Werbung
Luckyblock Banner

Der Jahres-Endspurt bei Tesla geht in seine finale Phase. Elon Musk spricht auf Twitter von einer „intensiven Auslieferung“ und davon, dass er stolz auf das Tesla-Team sei. Bert Bruggeman, Vizepräsident für Produktion in Fremont, bekundet, dass es einen „erheblichen Mangel an Freiwilligen für die letzten Wochen des Monats“ gebe.

Das Jahres-Ziel von Tesla sind 360.000 bis 400.000 verkaufte Fahrzeuge. In den ersten drei Quartalen 2019 wurden insgesamt 255.000 Fahrzeuge auf die Straßen gebracht. Folgt man den Äußerungen von Tesla Deutschland, dann könnte das Scheitern des selbst gesteckten Ziels nicht an der Nachfrage, sondern am Angebot liegen: im November erklärten sie Tesla in einem Gespräch mit „teslamag“ für „im Prinzip ausverkauft“.

Tesla zieht alle Register, um Prognose gerecht zu werden

Aktuell werde alles versucht, um möglichst viele Fahrzeuge zu verkaufen. Nach Bekundungen des Unternehmens sei es so, dass in den USA inzwischen sogar teilweise die Bestands-Fahrzeuge ausgehen. Deshalb sei man dazu übergegangen, Ausstellungs,- Leih und Probefahrt-Fahrzeuge zu verkaufen, wie „Elektroauto-News“ berichtet.

Weihnachtsgeschenk für Anteilseigner – Tesla Aktien explodieren

Die Bemühungen scheinen Früchte zu tragen: aktuell notieren die Tesla Aktien bei knapp 380 Euro. Innerhalb der letzten 6 schlägt der Zugewinn mit 89 Prozent zu Buche. Selbst Tesla Chef Elon Musk gibt sich auf Twitter beeindruckt ob der hohen Aktienkurse.

Auch jenseits der Tesla Kursentwicklung scheint es für den Elektro-Fahrzeughersteller aus dem Silicon Valley aktuell rund zu laufen. So wurde unlängst bekannt, dass eine Einigung beim Grundstücksverkauf in Brandenburg erzielt worden sei. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach äußerte sich hierzu gegenüber dem RBB-Nachrichtenmagazin: er gehe davon aus, dass der Vertrag „spätestens in der Neujahrswoche“ unterschrieben werde.

[stock_market_widget type=“chart“ template=“basic“ color=“blue“ assets=“TL0.DE“ range=“1mo“ interval=“1d“ axes=“true“ cursor=“true“ api=“yf“]

Photo by Blomst (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.