Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Das Anfang des Jahres 2018 gegründete Blockchain-Entwicklungsunternehmen BlockBastards plant die Einführung von Qudo. Bei Qudo handelt es sich um einen Proof-of-Gameplay-Belohnungsmechanismus. Über Qudo ist die Integration von tokenbasierter Funktionen bei Unity-Gaming-Engine möglich.

Qudo ermöglicht die Belohnung mit Kryptowährungen

Qudo erleichtert die Einbindung von Kryptowährungen in die Spieleaktivität. In den letzten 12 Monaten liefen 3,3, Milliarden Spiele auf der Unity Plattform. Ferner ist auch die Telos Foundation nun eng mit BlockBastards in Kontakt, da Qudo auf der Telos-Blockchain läuft.

Die Kooperation der Unternehmen erweitert den Markt der Blockchain-Spiele für die Nutzer. Bisher gab es in diesem Bereich für Gaming-Fans noch nicht allzu viel Auswahl.

In einer Pressemitteilung vom 22. April erklärt João Abrantes, Geschäftsführer von BlockBastards: „Wir sehen viele sogenannte ‚Blockchain-Spiele‘ auf den Markt kommen, bei denen das Gameplay hauptsächlich unter Berücksichtigung von Kryptowährungsspekulationen entwickelt wird und pure Freude danach kommt. […] Wir haben bereits auf traditionellen Gaming-Plattformen gesehen, dass Releases mit In-Game-Kreditsystemen in der Regel das meiste Geld verdienen. Jetzt wird es noch leistungsfähiger sein, diese Art von Funktionen in der Kette mit Qudo anzubieten.“

Eine neue Schnittstelle zwischen Blockchain und Gaming

BlockBastards hat sich mittlerweile im Bereich der Blockchain-basierten digitalen Produkte im Krypto-Gaming-Bereich einen Namen gemacht. Auch Suvi Rinkinen, CEO der Telos Foundation, äußerst sich positiv zur Kooperation: „Wir freuen uns sehr, dass Qudo zu Telos kommt und seine Stärke als Gaming-Plattform erweitert. Das System, das sie erstellen, bietet so viele Vorteile, einschließlich seines Potenzials als völlig neue Möglichkeit für Entwickler, Geld für die von ihnen erstellten Spiele zu verdienen.

Das White Paper für das Projekt ist für Mai geplant. Dann wird sich zeigen, ob die Mikrotransaktionen im Blockchain-Gaming-Bereich ausreichen, um ausreichend finanzielle Anreize für die Spieler zu bieten.

Bildquelle: Photo von aaronmjr

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.