Nel ASA vermeldete für das erste Quartal einen Umsatz in Höhe von 126,5 Millionen Norwegische Kronen, wie aus dem Quartalsbericht hervorgeht. Dies entspricht einem Anstieg gegenüber dem Vorjahresquartal in Höhe von 3,4 Prozent. Stärker hingegen das Wachstum der Auftragsbestände. Hier schlägt das Plus mit 46 Prozent zu Buche.

Obgleich das Wasserstoff Unternehmen verhältnismäßig gut mit den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie zurecht zu kommen scheint, spricht Nel eine Warnung aus: so wirke sich die “Politik und die allgemeine wirtschaftliche Verlangsamung […] auf die Produktion, Installation, Inbetriebnahme und die damit verbundene Umsatzrealisierung aus“.

Werbung
Playdoge jetzt kaufen

Nel ASA Prognose optimistisch

Für das Q1-Ergebnis auf EBITDA-Basis vermeldet Nel ASA einen Verlust in Höhe von 3,8 Millionen Euro. Der Barbestand belaufe sich hingegen auf 117 Millionen Euro.

Dennoch trotzt das Unternehmen den Widrigkeiten und blickt optimistisch in die Zukunft. Nach Aussagen des Konzerns weise die Branche nach wie vor eine hohe Aktivität sowie eine starke Wachstumsdynamik auf. Der Konzern erwartet, dass der gesamte H2-Markt erheblich wachsen wird. Grüner Wasserstoff sei auf dem besten Weg, fossilen Wasserstoff sowie fossile Brennstoffe zu übertreffen. Ferner, so Nel ASA, gebe es verschiedene Regierungen, welche an der Entwicklung und Unterstützung grüner H2-Initiativen interessiert sind. Auch DAX-Konzerne wie BMW und VW forschen an der Wasserstofftechnik.

Zuletzt legte das Umweltministerium Baden-Württembergs eine Roadmap vor, wie Kryptoszene.de berichtete. So betonte das Land, zum weltweiten Vorreiter bei grünem Wasserstoff werden zu wollen. Auch die politischen Entscheidungsträger betonten – ähnlich wie Nel ASA -, dass Wasserstoff immer wichtiger werde.

Nel ASA Aktien Kursentwicklung im Überblick

Gegenwärtig notiert die Wasserstoff Aktie bei 1,04 Euro. Gegenüber dem 18. März kletterte der Kurs um 48,6 Prozent nach oben. Nichtsdestotrotz: Das Vorkrisen-Niveau ist noch nicht erreicht. Zum Zeitpunkt des Börsencrashs am 19. Februar belief sich der Preis der Nel ASA Aktien auf 1,47 Euro.

Photo by geralt (Pixabay)

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.