In der ersten Januarwoche stieg das relative Google-Suchvolumen für das Suchbegriffspaar “Solar Aktien” gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1.328 Prozent. Dass es die Anleger nicht bei der Informationsbeschaffung belassen, zeigt ein Blick auf die Kursentwicklung entsprechender börsennotierter Unternehmen. So stieg der Preis der Enphase Energy Aktien im 12-Monats-Rückblick um 478 Prozent, während der DAX lediglich 2,2 Prozent an Notierung zulegte. Dies geht aus einer neuen Infografik von Kryptoszene.de hervor.

Nicht nur auf dem Börsenparkett wird Solar immer wichtiger. So wurde in Deutschland im Corona-Krisenjahr 2020 11,8 Prozent mehr Strom aus Solarenergie erzeugt wie im Vorjahr.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Noch größer der Anstieg bei den installierten Solardächern. Im vergangenen Jahr wurden in der Bundesrepublik rund 25 Prozent mehr Solardächer installiert, als noch 2019. Dies zeigen Daen des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW) “Egal ob Solarzellen, Solarspeicher oder Solarkollektoren – in diesem Jahr wurden sie unserer Branche geradezu aus den Händen gerissen“, wie BSW-Hauptgeschäftsführer Carsten Körnig unlängst äußerte.

Große Zustimmung der Bevölkerung

Insgesamt beträgt der Anteil Erneuerbaren Energien an gesamter Bruttostromerzeugung in Deutschland inzwischen knapp 46 Prozent. Noch im Jahr 2015 waren es lediglich 29 Prozent, wie aus “BDEW”-Daten hervorgeht. Auch Windkraft und Wasserkraft erfreut sich steigender Beliebtheit, nicht zuletzt auch unter Anlegern, wie Kryptoszene.de unlängst berichtete. Dies könnte jedoch erst der Anfang sein. Bis zum Jahr 2030 könnte der Anteil aktuellen Prognosen zufolge auf 65 Prozent ansteigen – womöglich zur Freude jener, die rechtzeitig in Grüne Aktien investiert haben.

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.