man in green jacket walking on sidewalk during daytime
Werbung
Luckyblock banner

Zu Beginn des Jahres 2022 fragt sich wohl die gesamte Krypto-Branche, welcher Token als Nächstes so richtig durchstarten wird. Eine Münze, die jüngst viel Aufmerksamkeit erregt hat, ist Luckyblock. Die noch junge Digitalwährung möchte sich im Krypto-Glücksspiel-Bereich eine eigene Nische aufbauen und hat es ganz auf eine dezentrale Lotterie abgesehen, die weltweit ihre Dienste anbieten soll.

So sollen die Schwächen bisheriger Lotterie-Anbieter, die oft intransparent auftreten und extrem schwache Quoten anbieten, ausgemerzt werden können. Ganz nebenbei könnte eine Luckyblock Krypto-Lotterie weltweit Anhänger finden, was den Wert der Kryptowährung in Zukunft wohl positiv beeinflussen könnte.

Nachdem dem Projekt wohl ein außerordentliches Potenzial zuzutrauen ist, haben wir uns mit dem ICO auseinandergesetzt und möchte einmal darlegen, wie man Luckyblock überhaupt kaufen kann. Noch ist der Token schließlich nicht auf den großen und bekannten Kryptobörsen zu finden.

So kann man Luckyblock kaufen

Der Weg, um an die vielversprechende Kryptowährung zu gelangen, führt den mutigen Anleger auf die offizielle Webseite der Digitalwährung. Hier kann man über den Telegram Kanal mehr zur Münze und dem laufenden PreSale erfahren.

Bevor man seine ersten Token kaufen kann, ist man aufgefordert, das Wallet mit der Plattform zu verbinden, um am Verkauf teilnehmen zu können.

Nachdem Luckyblock auf der Binance Smart Chain beruht, sollte man ein Wallet wählen, dass mit dieser Technologie zurechtkommt. Das Trust Wallet ist die empfohlene Variante der Entwickler. Es lässt sich als App sowohl auf Android als auch auf IOS Geräten speichern.

Zweiter Schritt: Metamask Wallet verbinden

Die mögliche Anlagesumme orientiert sich am Soft und Hard Cap. Die Entwickler erwähnen beispielhaft ein Investment von 1 BNB, das im Beispiel 3,7 Millionen Luckyblock Token kaufen würde. Zu Beginn läge der Preis einer Münze dann bei nur etwa $0.00015. Jedoch ist daran zu denken, dass die Entwicklung der Branche auch den Wert der Kryptowährung niederschlagen dürfte. Anleger werden hoffen, dass sich der Preis am freien Markt vervielfachen wird.

Presale noch bis zum 1. Februar 2022

Die PreSale Phase läuft noch bis 1. Februar 2022. Nachdem diese abgeschlossen ist, werden sämtliche erworbene Token an die Wallet Adressen der Anleger versendet. Zum offiziellen Launch des Krypto-Projekts werden die Münzen dann auch handelbar sein.

Bereits jetzt ist Luckyblock auf der bekannten Krypto-Plattform von CoinGecko zu finden. Investoren werden dann auf weitere Listings bei anderen Webseiten und Kryptobörsen hoffen. Mit jedem neuen Schritt könnte der Preis des Coins weiter anziehen. Erst nach einer vollständigen Einführung der Kryptowährung selbst wird dann die Lotterie an den Start gehen, die auch Rubbellose umfassen soll. Später hat man auch das Meter Wert ins Auge gefasst und möchte auch online Gaming abzielen. Dann, so hoffen die Entwickler, wird der digitale Token zu einem weltweiten Phänomen angewachsen sein.

Natürlich gibt es zahlreiche Kryptowährungen, die den Status der besten Kryptowährung 2022 gerne für sich beanspruchen würden. Jedoch ist die Suche nach noch weitreichend unbekannten Token mit reichlich Potenzial im Regelfall kaum möglich. Mit Luckyblock ergibt sich nun für mutige Investoren allerdings die Möglichkeit bei genau so einem ICO dabei zu sein, um von den günstigsten Preisen zu profitieren, die vom Markt später in die Höhe getrieben werden sollen. Es ist eine gewagte These, aber diese unbekannte Münze von Luckyblock könnte tatsächlich zur besten Kryptowährung 2022 werden, wenn sich der Erfolg des gesamten Projekts einstellen wird.

Foto von Markus Spiske

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • CySEC-Lizenz
  • Gratis Demokonto
  • Günstige Gebühren
5/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Kane Pepi

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds und der Malta Association of Compliance Officers.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwölf + sechs =