Werbung
Luckyblock Banner

LBlock verzeichnet seit dem Launch am 26. Januar immense Erfolge. Aktuell macht sich der Token einen Namen durch den raschen Aufbau einer weltweiten Community. Am 25. März soll es bereits zu der ersten Ziehung des dezentralen Lotteriesystem auf Basis der Binance Smart Chain mit mehr Transparenz und Fairness kommen. Noch haben Interessenten die Chance, Teil des ambitionierten Projektes zu werden. Die Lucky Block Preisanalyse verrät, ob es sich jetzt lohnen könnte, zu investieren.

Lucky Block Preisanalyse: Rasante Performance mit historischen Meilensteinen

Der Preis von LBlock beläuft sich heute auf €0,006483 USD mit einem 24h-Handelsvolumen von 11.004.479 USD. LBlock ist in den letzten 24h um 11,19 % gefallen und hat eine Marktkapitalisierung von rund 208.389.204 USD. Die vielversprechende Münze scheint aktuell also Luft zu holen. Investoren, die früh einstiegen, dürften durch Gewinnrealisierungen eine leichte Korrekturbewegung ausgelöst haben. Das Verkaufssignal dürfte für die meisten das deutliche Abprallen an der Hürde bei 0,01 USD gewesen sein, wobei bei stetigem Rückgang des Preises die Käuferzahl anstieg. Laut Analyst Gary McFarlane von Insidebitcoins soll der Rückgang des Lucky Coin Kurses zudem durch den Verkauf eines großen Inhabers zurückzuführen sein. Nach dem Abstoßen der Münzen folgte ein extremer Preissturz auf 0,0060 USD. 30 Minuten später kletterte der Kurs wieder und sollte bis jetzt doch wieder unter die Marke sacken. Dabei zeigt sich die Prognose eigentlich recht freundlich. „Buy the Dip“ könnte sich aktuell also lohnen. Wer Lucky Block jetzt kaufen kann, könnte seinen Wallet-Wert auch kurzfristig erheblich erhöhen.

Zur Erinnerung: LBlock wurde erst Ende Januar gelauncht und erlebte seither eine Rekordentwicklung: Etwa 3 Wochen hat die Kryptowährung benötigt, um den schnellsten Anstieg auf eine Marktkapitalisierung von 1 Milliarde Dollar zu erreichen. Noch nie zuvor war dies einem digitalen Token gelungen. Mit der Aufnahme in das Portfolio der LBank konnte mehr Vertrauen und Establishment gewonnen werden. Zu diesem Zeitpunkt sorgten die positiven Nachrichten auch gleich für einen klaren Kursanstieg auf 0,0073 USD. In Zukunft sollen noch weitere Börsen hinzukommen, twitterte das Team, welches bei der Auswahl und den Verhandlungen großen Wert auf die Transaktionssteuer legt. Denn wird das Ziel von 12 % nicht erreicht, hat das Auswirkungen auf das gesamte System. Auch bei derartigen Fragen wird die Meinung der Community über Umfragen eingeholt.

Für März stehen einige wichtige Meilensteine auf dem Programm: der Launch der LBlock App am 21. März als auch der Beginn der täglichen Ziehungen am 25. März. Damit läutet die Münze ihren großen Aktivitätszeitraum ein, was womöglich zu Kursanstiegen führen könnte. Mit der App werden User die Möglichkeit haben, die eigene Wallet zu verbinden, LBlock Token zu organisieren und an den Lotterieziehungen teilzunehmen. Insgesamt sehen die Prognosen für LBlock vielversprechend aus: der höchste Wert bis Ende 2022 wird Technewsleader zufolge auf 0,019 USD geschätzt.

Wachsende Community, attraktives Beteiligungssystem, professionelles Marketing

Lucky Block macht potenzielle Interessenten durch den Aufbau ihrer globalen Lotterie und einer gemeinnützigen Vision auf sich aufmerksam. Das ambitionierte Team pflegt dabei eine expandierende Kommunikationspolitik und baut regelmäßig Vertrauen über seine Social-Media-Kanäle auf, mit z. B. in wöchentlichen AMAs über Telegram oder Tweets zu aktuellen Entwicklungen.

Seit November 2021 wuchs die Community auf Twitter auf 27.580 Follower. Im Telegram Kanal sind die 30.000 Follower längst überschritten. Die Community wird bei allen wichtigen Entscheidungen miteinbezogen und darf sich einbringen. Bei den Abstimmungen geht es um Auswahl von Börsen bis hin zu wohltätigen Zwecken, an die 10 % jeder Jackpotausschüttung gespendet werden, wie beispielsweise die Spende an das britische Rote Kreuz im Januar (noch vor den ersten Ziehungen) im Wert von 5000 USD.

Wird diese Zuneigung gegenüber der Community im Jahr 2022 konsistent aufrechter erhalten, kann es gut möglich sein, dass der Token seinen Wert innerhalb weniger Jahre noch weiter steigert. Ein Kursziel von 1 USD ist für 2030 prognostiziert wird.

Ist Lucky Block eine gute Wertanlage?

Um die Reichweite auszudehnen, ist die Partnerschaft mit der Medienholdinggesellschaft FINIXIO, zu der auch Kryptoszene.de gehört für zukünftig betriebenes Marketing ein weiterer vorteilhafter Aspekt. Denn für die Zukunft sind prominente Marketing-Partnerschaften wie Athleten, Sportteams und A-Celebrities zur Steigerung der Markenpopularität geplant. Das Unternehmen beschäftigt 200 Mitarbeiter und erstreckt sich über einen Radius von mehr als 50 Webseiten für Finanznachrichten mit 4,5 Millionen Besuchern pro Tag. Die Strategie ist vielversprechend: mehr als 40 Seiten aus dem Finanzsektor schlossen sich mit LBlock zusammen; über 50 Influencer mit insgesamt 38 Millionen Followern arbeiten an der Vernetzung.

Der deflationäre Token lockt Anleger darüber hinaus mit passiver Gewinnbeteiligung von 10 % bei jeder Jackpotausschüttung, während 22,5 % der 100 Milliarden Coins für Marketing aufgewendet werden. Zusätzlich ist eine Wertsteigerung aufgrund eines Verbrennungsmechanismus zu erwarten. LBlock wird in diesem System für die Bezahlung von Lotteriescheinen genutzt und glänzt mit einzigartigem Vertriebssystem: Bei Verkauf an eine Börse wird eine Summe von 12 % abgerechnet, wobei 4 % an den Lotteriepool für Preise gehen. Der Pool soll sich mittlerweile auf nahezu 7 Millionen USD belaufen.

Warum lohnt es sich, LBlock zu kaufen?

Will man als Investor das Risiko eingehen, trotz hoher Volatilität den Token zu erwerben, dann hat man gute Argumente auf seiner Seite, die das Investment rechtfertigen. So ist LBlock schon jetzt ein sehr begehrter Token, von dem sich bereits mehr als 50 % der Gesamtmenge im Umlauf befinden. Der Token zählt 32.000 Inhaber, welche sich aufgrund des Marketing-Budgets von +500.000 USD schnell vermehren. Telegram kann 35.000 Follower vorweisen, mit einem täglichen Zuwachs von 1500. Analysten sehen ein doppelt so hohes Wachstumspotenzial vom derzeitigen Preis ausgegangen. Für Anleger sollte nicht nur die Wertsteigerung durch Verbrennung und passive Gewinnbeteiligung attraktiv klingen, sondern auch LBlocks Idee von Chancengleichheit und Gemeinnützigkeit.

Da scheint der aktuelle Kursverlust nichts weiter als eine Momentaufnahme zu sein. Es ist damit zu rechnen, dass aufgrund zunehmender Interessenlage der Lucky Block Preis demnächst weiter ansteigen könnte.

Foto von Kelly Sikkema

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.