Werbung
Luckyblock Banner

Die vergangenen Handelstage hatten für Anleger einige Überraschungen zu bieten – in negativer wie in positiver Hinsicht. Zunächst sorgte die Ankündigung der russischen Regierung eine Militäroperation in der Ukraine zu starten für einen weiteren Kursrutsch an den Finanzmärkten. Bitcoin fiel zeitweise auf rund 34.000 Dollar und damit das zweithöchste Tief in diesem Jahr. Auch die Altcoins setzten die Talfahrt größtenteils fort und stürzten teilweise auf Jahrestiefstände.

Eigentlich hatten viele Analysten damit gerechnet, dass die Korrektur auch am gestrigen Handelstag weitergeht. Schließlich hatte die Militäroperation in den Morgenstunden bereits begonnen und russische Truppen waren mit Waffen in die Ukraine vorgestoßen, Bomben fielen. Doch die Märkte überraschten viele Anleger mit einer bullischen Gegenbewegung. Nicht nur Aktienmärkte, wie etwa der amerikanische S&P 500 drehten ins Plus, sondern auch der Kryptomarkt schaffte eine Trendwende.

Lucky Block steigt fast 50 Prozent trotz Ukraine-Schock

BTC/USD kletterte in der Spitze bis auf 40.000 Dollar bevor der Kurs an dieser psychologisch wichtigen Marke abgewiesen wurde und wieder auf rund 38.000 Dollar korrigierte. Auch die Altcoins konnten eine extreme Gegenbewegung starten und erholten sich teilweise um 10 Prozent, 20 Prozent und mehr. Besonders beeindruckte hier auch der Trend von Lucky Block. Die neue Kryptowährung explodierte fast 50 Prozent innerhalb von 24 Stunden und war damit zweifellos eine der sich am stärksten entwickelnden Altcoins am Gesamtmarkt.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist der Markt erneut am steigen. Bitcoin ist bereits wieder auf rund 39.500 Dollar geklettert und könnte in Kürze erneut versuchen den wichtigen Widerstand bei 40.000 zu überqueren. Gelingt dies, könnte sich der Markt vielleicht auch insgesamt aus dem bärischen Trend der vergangenen Monate befreien und einen neuen Bullenlauf starten.

Die jüngsten Kursgewinne von heute dürften jedoch auch darauf zurückzuführen sein, dass es neue Nachrichten zur Ukraine-Krise gibt. Demnach soll Präsident Putin angeblich wieder gesprächsbereit sein. Nach Informationen der russischen Nachrichtenagentur Ria soll der russische Präsident in einem Telefonat mit dem chinesischen Staatschef Xi Jinping gesagt, er sei bereit, „auf hoher Ebene“ mit der ukrainischen Führung zu verhandeln.

Kommt es tatsächlich zu einer Wiederaufnahme der diplomatischen Gespräche und einem Stopp der Militärinvasion in der Ukraine, könnte dies an den weltweiten Finanzmärkten und auch dem Kryptomarkt wohl für große Erleichterung sorgen und im besten Fall zu einer allgemeinen Markterholung führen. Doch noch ist es zu früh für Euphorie. Denn, ob es tatsächlich zu diesen politischen Gesprächen kommt und zu welchem Ergebnis sie am Ende führen, bleibt abzuwarten.

Lucky Block: Kursexplosion von 800 Prozent in wenigen Wochen

Für den Moment jedenfalls gehört der Lucky Block Token zu den besten Investments. Wer etwa am gestrigen Handelstag für 1.000 Euro LBLOCK/USD gekauft hat, könnte sich jetzt bereits über eine Rendite von rund 50 Prozent freuen. Frühe Investoren von Lucky Block haben allerdings noch weitaus höhere Gewinne erzielt. So notierte der Altcoin noch am 2. Februar 2022 auf Tiefständen von rund 0,00066 Dollar. Seitdem hat LBLOCK/USD eine unglaubliche Kursexplosion von knapp 800 Prozent verzeichnet. Bei dem genannten Beispiel eines Investments von 1.000 Euro in Lucky Block würde somit jetzt bereits ein Gewinn von 8.000 Euro zu Buche stehen.

Wallet Investor

Doch womöglich verspricht der Kauf von Lucky Block in den nächsten Wochen, Monaten und Jahren noch viel höhere Renditen. Denn der noch jungen Kryptowährung werden hohe Anwendungschancen von Millionen Nutzern weltweit zugeschrieben. Der Lucky Block Token bietet seinen Nutzern eine zuverlässige und sichere Online-Lotterie, über die jeden Tag mehrere Gewinne ausgeschüttet werden. Und das passend für das jeweilige Budget des Nutzers, so dass auch schon mit kleinen Summen ein toller Gewinn erzielt werden kann. Außerdem ist es möglich bei Lucky Block in Form des Stakings Profite zu erzielen – eine passive Einnahmequelle unabhängig von der Kursentwicklung von LBLOCK/USD.

Kann Lucky Block bald neues Allzeithoch erreichen?

Eine Analyse der aktuellen Kurse von LBLOCK/USD sowie ein Blick auf die Einschätzungen der Analysten kann Hinweise darauf liefern, welche Renditen womöglich in den nächsten Jahren durch einen Kauf von Lucky Block zu erzielen sind.

Aktuell notiert der Kurs bei rund 0,0063 Dollar und hat am 17. Februar sein bisheriges Allzeithoch von gut 0,0096 Dollar erreicht. Auf dem Kurschart ist zu erkennen, dass sich im Bereich von 0,006 Dollar eine wichtige Unterstützungszone für  LBLOCK befindet. Am 11. Februar wurde der Kurs bei seinem Anstieg noch an dieser Marke zurückgewiesen, die damals noch Widerstand war.

Doch auf dem Weg zu seinem Allzeitrekord eine Woche später konnte LBLOCK/USD dieses Level in Support umwandeln. Gelingt es dem Altcoin dieses Niveau jetzt zu halten, wäre das ein bullisches Signal. Womöglich formt der Kurs hier ein Plateau und macht sich dann bereit für den nächsten Kursanstieg.

Doppelter Boden könnte LBLOCK 50 Prozent steigen lassen

Besonders bullisch wäre es, wenn es Lucky Block gelingt über das bisherige Allzeithoch bei rund 0,0096 Dollar zu klettern und dieses Niveau – eventuell sogar über der psychologisch wichtigen Marke von 0,01 Dollar als neue Unterstützungszone zu bestätigen. Eventuell kann LBLOCK sogar einen bullischen doppelten Boden formen. Denn nach dem Tiefpunkt am 12. Februar bei 0,0045 Dollar hat Lucky Block vor wenigen Tagen ein ähnliches Low ausgebildet. Das technische Preisziel dieser potenziellen Formation könnte Lucky Block auf rund 0,146 Dollar bringen. Das wäre nicht nur eine neue Bestmarke, sondern eine Steigerung von etwa 50 Prozent gegenüber dem bisherigen Allzeithoch.

Doch das sind nur die kurzfristigen Aussichten für Lucky Block. Wie schätzen Analysten die mittel- bis langfristige Prognose für den Kurs ein.

Bullische Prognose: 9.600 Prozent Wachstum vorhergesagt

Die Analysten von Wallet Investor sind extrem bullisch für den Lucky Block Kurs. Sie erwarten, dass sich Käufer in den nächsten Jahren über kontinuierliche Wachstumsraten freuen dürfen. Demnach wird der Kurs bereits in den nächsten zwölf Monaten um rund 1.950 Prozent steigen. Trifft die Vorhersage zu, ließen sich aus einem Investment von 1.000 Euro bereits knapp 20.000 Euro machen. In den folgenden zwei Jahren rechnen die Analysten sogar mit einem Preisanstieg von rund 3.870 Prozent. Und das Preisziel für das Jahr 2027 wird sogar auf mehr als 0,6 Dollar festgesetzt. Das wäre etwa eine Steigerung um 9.600 Prozent zum aktuellen Kurs.

Mit stetigem Wachstum für den Lucky Block Kurs rechnen auch die Analysten von Digital Coin Price. Ihrer Einschätzung nach wird sich der Kurs im Laufe des Jahres 2022 auf knapp 0,009 Dollar einpendeln, was immerhin ein Sprung von knapp 50 Prozent zum aktuellen Preis wäre. In den folgenden Jahren wird der Preis laut der Prognose weiter steigen und 2028 die Marke von 0,02 Dollar knacken. Das wäre mehr als eine Verdreifachung des aktuellen Niveaus. Die Vorhersage reicht bis in das Jahr 2031, wo Lucky Block ein Niveau von mehr als 0,033 Dollar erreichen könnte.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.