Luckyblock Press Photo
Werbung
Luckyblock Banner

Lucky Block, die kryptobetriebene Lotterieplattform, hat Kryptowährungen im Wert von 5.000 Dollar an das Britische Rote Kreuz gespendet, was voraussichtlich die erste von vielen Spenden sein wird.

Die Spende wurde getätigt, noch bevor die Lotterie live gegangen ist. 10 Prozent aller Jackpots werden an Wohltätigkeitsorganisationen und andere gute Zwecke gespendet.

Die Spende von Lucky Block an das Britische Rote Kreuz ist eine Absichtserklärung, denn es ist geplant, die Wohltätigkeitsorganisation zu einem der Hauptempfänger von Mitteln aus der Lotterie zu machen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Lotterien wird Lucky Block seine Plattformnutzer durch ein neuartiges Dividendensystem belohnen, so dass alle Teilnehmer von den Gewinnen der Plattform profitieren.

Der Slogan des Projekts lautet „Jeder ist ein Gewinner“.

Das Versprechen eines faireren und transparenteren Lotterieerlebnisses

Da es auf der Blockchain-Technologie basiert, verspricht Lucky Block, dass sein System fairer und transparenter sein wird als die derzeitigen zentralisierten Lotterien.

Alle Transaktionen können auf der Lucky-Block-Blockchain eingesehen werden. Außerdem haben die Token-Inhaber ein Stimmrecht, so dass sie z. B. entscheiden können, welche wohltätigen Zwecke unterstützt werden sollen.

Die Spende wurde im Namen des Britischen Roten Kreuzes von der Londoner Präsidentin Solangela Garbutt entgegengenommen.

Bei dem exklusiven Getränkeempfang in einem privaten Raum des Mayfair-Restaurants IT London waren unter anderem auch der CEO von Lucky Block, Scott Ryder, der britische Nummer-1-Drum-and-Base-DJ und das Plattenproduzenten-Duo Sigma (Cameron James „Cam“ Edwards und Joseph Aluin „Joe“ Lenzie), Model und Love Island-Kandidat Jamie Jewitt, die Sängerin Sonique und der R&B-Künstler Kele Le Roc anwesend.

Lucky Block bekommt Unterstützung in seinem Bestreben, die Lotteriebranche zu verändern

Lucky Block will die Lotteriebranche mit einer Plattform aufrütteln, die fairer und transparenter ist als beispielsweise die von Camelot betriebene nationale Lotterie des Vereinigten Königreichs und mehr Geld für wohltätige Zwecke bereitstellt.

Es wird jeden Tag Lotterien geben, und das Lucky-Block-Team hat bereits Verträge mit drei großen Barketten abgeschlossen, um regelmäßige Veranstaltungen mit Lotteriebezug zu organisieren.

Das bedeutet, dass die Einsparungen in Form von besseren Gewinnchancen für die Spieler weitergegeben werden, da der Betrieb über eine Blockchain effizienter ist.

Die Ziehungen werden täglich stattfinden, und irgendwann wird es jeden Tag mehrere Ziehungen geben. Lucky Block sagt, dass mehr Jackpot-Preise mehr Geld für Wohltätigkeitsorganisationen bedeuten.

CEO Scott Ryder erklärt, warum sich Lucky Block für das Rote Kreuz entschieden hat: „Das Rote Kreuz ist in 192 Ländern auf der ganzen Welt tätig. Es gibt also keine bessere Wohltätigkeitsorganisation für eine globale Lotterie wie Lucky Block. Ich freue mich, sagen zu können, dass dies die erste von vielen Spenden sein wird, die Lucky Block an das Rote Kreuz leisten wird.“

Love Island-Star Jamie Jewitt unterstützt das innovative Lucky Block-Projekt

In einem exklusiven Gespräch mit insidebitcoins sagte Jamie Jewitt – ein Botschafter von Lucky Block – dass er innovative Projekte wie Lucky Block für zukunftsweisend hält:

„Ich investiere seit 4 oder 5 Jahren in Kryptowährungen; ich glaube, dass es die Zukunft ist. Meine kleine Tochter wird, wenn sie älter ist, alles mit Kryptowährungen bezahlen.“

Er fuhr fort: „Es ist wichtig, dass die Leute erkennen, dass es hier ist, um zu bleiben. Ich bin immer auf der Suche nach neuen und aufregenden Projekten, und da ich schon für Wohltätigkeitsorganisationen gearbeitet habe, war es fantastisch, auf Lucky Block zu stoßen.“

Jewitt, ein erfahrener Krypto-Investor, ist beeindruckt von den Kontrollen, die das Krypto-Lotterie-Projekt in die Tokenomik eingebaut hat, um Manipulationen und das künstliche Hochtreiben von Vermögenswerten (Wal-Dumping) zu verhindern.

„Lucky Block wird nicht nur 10 % jedes Jackpots für wohltätige Zwecke spenden, wodurch im Laufe der Jahre Hunderttausende von Pfund für wohltätige Zwecke gesammelt werden, sondern es hat auch viele andere verschiedene Sicherheitsvorkehrungen, die es zu einer sehr fairen, sicheren Investition machen.“

„Es gibt ein Anti-Dumping-System und andere Mechanismen, die verhindern sollen, dass der Preis manipuliert wird, was bei Altcoins und diesen neuen Coins eine sehr wichtige Sache ist.“

„Es ist eine großartige innovative Idee und es gibt etwas zurück – angesichts meiner Geschichte glaube ich, dass jeder sich bemühen sollte, etwas zurückzugeben, besonders wenn man selbst von etwas profitiert. Dieses Lotterieprojekt ermöglicht es jedem, genau das zu tun.“

Vorverkauf von Lucky Block bringt bisher über 3 Millionen Pfund ein

LuckyBlock veranstaltet derzeit einen Vorverkauf im Vorfeld des Starts der Lotterie im zweiten Quartal 2022.

Das Krypto-Projekt hat im gesamten Londoner Verkehrsnetz Werbung gemacht und seine kürzlich gegründete Telegram-Gruppe hat bereits 16.475 Mitglieder.

Anfang dieser Woche gab Lucky Block bekannt, dass es bereits mehr als 3 Millionen Pfund in seinem Lucky Block Token-Vorverkauf eingesammelt hat, wobei mehr als die Hälfte der zum Verkauf stehenden Coins bereits gekauft wurde. Das Team sagt, dass zwei Milliarden Token pro Tag verkauft werden.

Kryptowährungen sind eine hochspekulative und volatile Anlageklasse. Investieren Sie daher nur so viel, wie Sie sich leisten können, zu verlieren, und stellen Sie eigene Nachforschungen an. Ihr Kapital ist in Gefahr.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.