KuCoin erhält Fördermittel in Höhe von 20 Mio. US-Dollar

KuCoin
KuCoin erhält Fördermittel in Höhe von 20 Mio. US-Dollar
Rate this post

Die chinesische Kryptobörse KuCoin berichtete am 14. November, dass die Förderrunde Series A nun abgeschlossen sei, wodurch sie insgesamt 20 Millionen US-Dollar von verschiedenen Risikokapitalgesellschaften als Fördermittel erhalten haben.

Laut KuCoin werden die von IDG Capital, Matrix Partners sowie Neo Global Capital zur Verfügung gestellten Geldmittel verwendet, um die neue Plattform “KuCoin 2.0” zu launchen. Weiters werden die Fördergelder verwendet, um:

  • die Zahl der Support-Mitarbeiter zu erhöhen, um persönlichen, reibungslosen Service zu garantieren
  • Tradingservices weltweit anzubieten
  • Blockchain-Forschung vorantreiben, um technisch auf dem neuesten Stand zu bleiben,
  • neues Personal anzulernen sowie bestehende Mitarbeiter weiterzubilden

Des weiteren “werde man sich weiterhin bemühen, ‘versteckte Juwelen’ in der Kryptospähre zu finden und sich während dem Wachstum der Börse als ‘Krypotbörse der Menschen’ zu etablieren”, heißt es in der offiziellen Ankündigung.

NEO Global Capital, in Zusammenarbeit mit dem chinesischen Krypto-Asset “NEO”, hat in den letzten Monaten in verschiedene Blockchain-Startups investiert, wie beispielsweise im September in das südkoreanische Musikprojekt “Muzika”.

Please follow and like us:
About Dragan M. 136 Articles
Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe mich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit Kryptowährungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*