yellow fireworks in the sky during night time
Werbung
Luckyblock Banner

Die Welt der Kryptowährungen verändert und entwickelt sich ständig weiter. Da nahezu jeden neue Kryptowährungen auftauchen, kann es schwierig sein, den Überblick darüber zu behalten, in welche Kryptowährungen es sich lohnt zu investieren. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige der vielversprechendsten Kryptowährungen für das Jahr 2022 und erklären, warum sie in den nächsten Jahren in ihrer Popularität und im Preis explodieren könnten. Hier kommt unsere Kryptowährung Prognose der vier aussichtsreichsten Token für 2022.

Kryptowährung Prognose: Lucky Coin (LBLOCK) steigt

Lucky Block Logo LBLOCK nimmt aktuell so richtig Fahrt auf. Um über 200 % stieg die Kryptowährung allein in den vergangenen 7 Tagen. Nun steht eine neue Notierung bei LBANK an, was den Preis weiter in die Höhe treiben könnte. Derartige Entwicklungen dürften im ganzen Jahr 2022 an der Tagesordnung stehen.

LBLOCK ist entsprechend eine Kryptowährung, die weiterhin Aufmerksamkeit auf sich ziehen dürfte. Wenn man sich in der Kryptowährung Prognose fragt, welche Kryptowährungen 2022 explodieren werden, muss Lucky Block Coin entsprechend an erster Stelle stehen.

Ein Blick auf den Kursverlauf offenbart zudem großes Potenzial. Erstmalig gelang der Kryptowährung durch den jüngsten Anstieg ein deutliches Ausbruch-Signal. Dies könnte der Anfang eines langfristigen positiven Trends werden. Kurzfristig mögen Korrekturen durch Gewinnmitnahmen erfolgen, jedoch dürften Halter des Coins belohnt werden.

Ohnehin soll der Mechanismus dieser Kryptowährung, die eine dezentrale Lotterie anbieten möchte, Investoren durch eine Beteiligung an den täglichen Jackpots belohnen. Wann Lucky Block diese Technologie vollends entwickelt haben will, ist bislang noch nicht bekannt. Allerdings dürfte das Jahr einige Neuerungen mit sich bringen.

Kryptowährung Prognose 2: Axie Infinity (AXS) zurück zum Allzeithoch

Axie Infinity, eine Kryptowährung, die in der Branche bereits große Wellen geschlagen hat. Der Wert der Münze ist im letzten Jahr von 2 USD auf zwischenzeitlich 160 USD geschossen und die Muster könnten sich wiederholen.

Mit einer bereits etablierten Gemeinschaft von Spielern und Sammlern könnte Axie Infinity seinen kometenhaften Aufstieg im Jahr 2022 fortsetzen. Die Kryptowährung Prognose berücksichtigt in dieser Hinsicht auch neue Funktionen, die im April hinzugefügt werden sollen. Die Krypto-Analyse-Plattform Coinmarketcap schreibt hierzu: „Inhaber können in Zukunft auf neue Funktionen (Breeding und Staking) zugreifen, wenn sie ihr AXS/SLP aktualisieren. Dies kann auf Axieinfinity.com ab Mittwoch, den 28. April 2021 erfolgen. Der Swap kann sofort initiiert werden, indem direkt mit dem Smart Contract interagiert wird.“

Doch was macht Axie so besonders? Kurz gesagt, es ist die Kombination von Sammlerspielen mit der Blockchain-Technologie. Das Game ist eines der vielversprechendsten Projekte der Branche und ermöglicht ein wirklich einzigartiges Spielerlebnis, das es so noch nie gegeben haben dürfte. Dies schafft nicht nur Unterhaltung für die Nutzer, sondern auch einen inneren Wert, da die Spieler darum wetteifern, die seltensten und mächtigsten Axies zu besitzen. Je mehr Menschen sich an dem Spiel beteiligen, desto größer wird die Nachfrage nach den NFTs, die ja ohnehin im Markt heiß begehrt sind.

Es könnte also für AXS zurück zum Allzeithoch gehen. Die Kryptowährung Prognose ist hierfür entsprechend positiv.

Kryptowährung Prognose 3: Bitcoin Cash (BCH)

Bitcoin Cash galt lange Zeit als eine der spannendsten Kryptowährungen auf dem Markt. Der Coin, der 2017 von Bitcoin abgezweigt wurde, verfügt über einen Gesamtbestand von 21 Millionen Coins und wird derzeit zu einem Kurs von rund 320 USD gehandelt. Mittlerweile ist es um den Token ruhig geworden und er befindet sich in einem Dauerverfall. Langfristig darf man sicherlich an den Erfolgsaussichten zweifeln, doch was im Chart auffällt ist, dass der Preis immer wieder für außerordentliche Ausbrüche bekannt ist. Bitcoin Cash Prognose

Die Kryptowährung Prognose sagt voraus, dass es auch 2022 wieder so sein könnte. Spekulanten finden hier also einen Wert, der mit einem „Take Profit“ ausgestattet werden sollte, um von schnellen Bullruns, auch profitieren zu können. Die möglichen Sprünge können erheblich ausfallen. Zur Erinnerung: Die Kryptowährung war schon einmal fast 4.000 USD wert.

Trotzdem sei betont, dass der Token aktuell nicht für langfristige Investments geeignet scheint. Zu wenig reagiert die Blockchain auf aktuelle Entwicklungen und Trends im Markt.

Kryptowährungsprognose 4: Golem (GNT)

In der Welt der Blockchain und Kryptowährungen ist Golem ein bekannter Name. Das Projekt will ein dezentrales Netzwerk von Computern schaffen, die für verschiedene Zwecke vermietet werden können. Dies würde es den Nutzern ermöglichen, Rechenleistung für alles zu mieten, vom CGI-Rendering bis zur wissenschaftlichen Forschung.

Das Projekt gibt es seit 2016 und verfügt im Grunde genommen bereits über ein funktionierendes Produkt. Seit 2021 können Golem User nach der Veröffentlichung der Brass-Beta-Version Anwendungen auf der Plattform erstellen.

Angesichts dieser Entwicklungen ist es kein Wunder, dass der GNT-Token gefragt ist und auch in den nächsten Jahren ein beträchtliches Wachstum verzeichnen könnte. Dabei zeigt ein Blick in den Chart jedoch auch, dass die Kryptowährung von den Bären-Entwicklungen Anfang 2022 voll erfasst wurden. Andere Gründe für den Kursverfall sind allerdings nicht auszumachen und so bleibt das Konzept vielversprechend. Aktuell kostet ein Token 0,37 USD, doch früher oder später dürfte es nach oben gehen. Die Kryptowährung Prognose sagt: hier wird die 1 USD-Marke 2022 in Angriff genommen.

Fazit

Es gibt viele verschiedene Kryptowährungen auf dem Markt und es ist nicht immer einfach, eine genaue Prognose abzugeben. Jedoch lässt sich mit einer relativen Wahrscheinlichkeit vorhersagen, wo es zu einer Explosion kommen könnte. Das Trading Tool der Wahl bleibt für diese Digitalwährung die Take-Profit-Funktion, um auch von kurzfristigen Zunahmen profitieren zu können.

In diesem Artikel haben wir uns jedoch vier Münzen angesehen, die 2022 und in den nächsten Jahren ein beträchtliches Wachstum verzeichnen könnten. Alle diese Coins bieten ein großes Gewinnpotenzial und könnten noch dieses Jahr neue Allzeithochs erreichen.

Kryptowährungsanleger sollten den Token entsprechend vermehrte Aufmerksamkeit schenken. Während Golem (GNT), Bitcoin Cash (BCH) und Axie Infinity (AXS) wieder zu alten Hochs aufschließen dürften, ist Lucky Block erst noch im Aufbau und dürfte erhebliche Chancen mit sich bringen, sobald sich der Coin im Markt etabliert.

Foto von Kayla Farmer

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.