moon covered with clouds
Werbung
Luckyblock Banner

Der neue Token GreenMoon (GRM), der erst seit 6. Oktober auf Coinmarketcap.com und ab dem 8. Oktober auf Coingecko gelistet ist, erfuhr gestern eine regelrechte Kursexplosion um über 9000 %.

Doch was steckt hinter dem Ausbruch des neuen Coins und handelt es sich um eine vielversprechende Kryptowährung? In diesem Artikel möchten wir Besonderheiten des GRM Token beleuchten und uns mit Analysen und Prognosen für die Jahre 2021 bis 2028 beschäftigen.

Green Moon Kursentwicklung

Als der GRM Coin zum ersten Mal  gelistet wurde, kostete er nur 0,000000135 US-Dollar. Doch innerhalb von 6 Stunden am gestrigen Tag explodierte der Kurs auf 0,0001904 US-Dollar.

Auch wenn ein Token im Moment nur ein Bruchteil eines US-Dollars kostete, ließ der Coin so gleich drei Nullen innerhalb von Stunden hinter sich, was einen unglaublichen Zuwachs von 9752,47 % bedeutet.

Greenmoon preis

Die Entwickler versprechen, durch einen mathematischen Algorithmus, welcher eine geplante Deflation zur Folge hat, durchgängig steigende Kurse und gute Rendite für Anleger. Aber was ist dran am Plan der Entwickler?

Was ist der GreenMoon Token?

In ihrem Whitepaper schreiben die Entwickler, dass sie GreenMoon als einen Token für jedermann entwickelt haben. Durch einen Mechanismus nutzt der Token das Rebasing, um ohne Einfluss von geopolitischen Entwicklungen, den Kursverlauf ständig im Plus zu halten.

Dies sei ein einzigartiger Mechanismus, durch welchen die total verfügbare Menge an Coins stetig fällt, der Preis der Coins aber gleichzeitig steigt. So fällt zwar der Bestand der Token in einem Wallet, beim Tausch gegen andere Kryptowährungen bleibt der Wert aber bestehen.

Greenmoon Whitepaper

GreenMoon ist auf der Binance Smart Chain entwickelt worden. Die Entwickler versprechen, dass durch das Rebasing und die damit geplante Zerstörung von Coins, schnell ein Kursziel von 21.000.000 US-Dollar erreicht werden kann.

Wie will GreenMoon seinen Kurs stabil halten?

Ergänzend nutzt der Coin einen automatic liquidity Pool (FUSION), welcher die Volatilität des Preises limitieren soll. Dieser Mechanismus zieht automatisch 12.5 % jeder Transaktion ab und überweist sie in einem Pool für Liquidität, Rückkauf und Projektmarketing. Wenn eine große Menge von GRM auf einmal verkauft werden sollten, werden automatisch aus dem Liquiditäts-Pool Token rückgekauft, um einen Einbruch des Kurses zu verhindern.

Weiterhin sollen von den 12.5 %, jeweils 4.17 % der Transaktionsmenge direkt in den Rückkauf von Token gesteckt werden. Die rückgekauften Token werden direkt verbrannt, um den Kurs weiter in die Höhe zu treiben.

GreenMoon Analysen und Meinungen

Die Entwicklungen der neuen Kryptowährungen blieben auch auf sozialen Medien nicht ohne große Aufmerksamkeit. Gleich mehrere Analysten und Krypto-Investoren, pushten den neuen Token auf ihren Social Media Kanälen.

Hier feiert Krypto-Investor Zach Boychuk, dass die offiziellen Accounts von Huobi und Dextool dem Coin auf Twitter nun folgen. Weiterhin hebt er seinen fast 900.000 Followern hervor, dass der Coin auf der DEX Trending Liste den 1. Platz gestern belebt hatte.

Auch Twitter-Influencer und Krypto-Investor Jacob Stamp, stellt den neuen Coin seinen 1.5 Millionen Followern vor. Er schreibt, dass durch die Verankerung des Preises am USD ein konstantes Wachstum ermöglicht wird, in dem ständig zwischen Bull and Bear Markets gewechselt wird.

Allerdings kursieren auch viele Missverständnisse. Viele Nutzer beklagen, dass die Nummer an Coins in ihrem Wallten stetig sinkt und sagen den Entwicklern Betrug nach. Dies ist aber tatsächlich der beworbene Mechanismus zur Kurssteigerung.

Green Moon Prognosen von 2021 bis 2028

Neben den Entwicklern sieht auch die Website Digitalcoinprice.com eine rosige Zukunft für den GRM. Ihrer Prognose zufolge soll der Token bis Ende dieses Jahres schon auf 0.0003109703 USD steigen, eine Wertsteigerung von 38.18 % in den nächsten 2 Monaten.

Auch über die nächsten Jahre soll der Coin sich weiterhin stetig ansteigen, bis er im Jahr 2028 die 0.001 US-Dollar Marke überschreiten soll. Dies würde für Anleger eine Rendite von 383 % bedeuten.

Dieser Prognose zu Folge wird es noch ein wenig dauern, bis die versprochenen 21.000.000 US-Dollar erreicht werden, aber auch die Experten der Website sehen in dem Coin eine vielversprechende Möglichkeit.

Greenmoon Prognose

Auch die Website Priceprediction.net sieht die Zukunft des GreenMoon (GRM) positiv. In ihrer Prognose liegt zwar der Wert Ende 2021 mit 0.00020687 US-Dollar etwas unter der Einschätzung von Digitalcoinprice.com, bis Ende des Jahres 2028 liegt ihre Prognose aber sogar vorne. Sie schätzten den zu erreichenden Wert bis Ende 2028 auf 0.003 US-Dollar.

Funktioniert der Rebase-Mechanismus bei anderen Token?

Auch wenn die Entwicklung mit einem einmaligen Konzept und Algorithmus für den GRM werben, gab es in der Vergangenheit schon Coins die auf ähnlichen Konzepten basiert haben. So etwa der ForeverFOMO Token.

Die Kryptowährung, die letzten Monat das erste Mal gelistet wurde, konnte in den letzten 14 Tagen  ein Plus von fast 50.000 % verbuchen.

Auch wenn der Kurs grade eine kleine Korrektur erlebt, kann man doch deutlich den Rebase-Mechanismus erkennen, welcher laut Entwicklern alle 6 Stunden greift, um negative Kursentwicklungen wieder auszugleichen.

Im Gegensatz zum ForeverFomo Token, versprechen die Entwickler von GreenMoon, den Rebase-Mechanismus sogar stündlich einzusetzen, um den Kurs auszugleichen. Gepaart mit dem Liquiditätspool und Rückkäufen, könnte dies den Kurs noch stabiler halten als bei ForeverFomo.

Jetzt in GreenMoon investieren?

Ob Sie in GreenMoon investieren sollten, ist letztendlich immer noch keine einfache Entscheidung. Kryptowährungen sind dafür bekannt eher ein risikoreiches und volatiles Investment zu sein. Allerdings können wir sehen, dass der Rebase-Mechanismus bei anderen Token bereits funktioniert hat.

In ihrem Whitepaper schreiben die Entwickler, dass sie mit den mathematisch beeinflussten Kursen, große Aufmerksamkeit auf den Coin lenken wollen. Auch die international angelegte Marketingkampagne, die die Entwickler auf der Website des GreenMoon ankündigen, lassen auf eine große Publicity für den Coin hoffen.

Auch bekannte Investoren glauben an den Coin, die Prognosen auf Digitalcoinprice und Priceprediction.net sind positiv für die nächsten Jahre. Dies alles deutete darauf hin, dass der GreenMoon (GRM) ein passendes Investment sein könnte. Allerdings ist der steigende Preis der Münze an eine Reduktion der Token im eigenen Wallet verbunden. So gleicht sich die eigentliche Rendite selbstständig aus.

Man kann entsprechend nicht verleugnen, dass bei dem Rebase-Konzept einige Fragezeichen bezüglich des Grundkonzeptes bestehen bleiben.

Wenn Sie Kryptowährungen kaufen und handeln wollen, empfehlen wir Ihnen unsere Testsieger eToro, der unserer Meinung nach dem besten Broker auf dem Online-Markt ist.  Hier können Sie etwa Bitcoin mit Paypal kaufen.

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.