person using phone leaning on wall in silhouette photography
Werbung
Luckyblock Banner

Die letzten Monate haben den Kryptomarkt teils heftig erschüttert: Die Leitwährung Bitcoin erlebte eine ernüchternde Korrektur. Allerdings darf man die Situation auch anderweitig betrachten: schließlich hielt der Markt alles in allem den Herausforderungen der Pandemie und expansiven Geldpolitik stand. Seit einigen Tagen ist gar ein kleiner Aufwärtstrend auszumachen und der Markt erholt sich von der Korrektur.

Tatsächlich können zinsbullische Preisentwicklungen in der gesamten Bandbreite der Kryptowährungen beobachtet werden. So wirkt die Branche souverän und beweist einmal mehr ihre Leidensfähigkeit. In diesem Umfeld finden auch kleinere DeFI Token einen gesunden Nährboden. Im Folgenden sollen nun 3 Token vorgestellt werden, welche für Investoren und Anleger als Geheimtipps für das Jahr 2022 gekauft und gehandelt werden können.

Kryptowährung Geheimtipp Lucky Block: Faire Lotterie, hohe Renditen und neues Allzeithoch

LBlock arbeitet an einem transparenten, fairen und globalen Lotterie-System mithilfe von automatisierten Smart Contracts und Blockchain Protokollen, welches durch ein Angebot einer Anlagestrategie für Coin-Besitzer erweitert wird und einen Schwerpunkt auch auf gemeinnütziges Engagement legt. Durch die Binance Smart Chain sollen Gewinne schneller ausgezahlt werden, mit höherer Transparenz.

Nicht nur ist das System für jeden unter preiswerten Teilnahmebedingungen zugänglich, auch finden mehrere Ziehungen pro Tag für erhöhte Gewinnchancen und niedrig bleibende Kosten statt. Token-Besitzer werden außerdem an jeder Jackpotauszahlung mit 10 % beteiligt, ob sie spielen oder nicht. Kürzlich meldete das LBlock-Team über Twitter, dass der Jackpot-Pool bereits auf über 5 Millionen gestiegen sei.

Der aktuelle Preis von LBlock liegt bei 0,007543 USD, wobei das 24-Stunden-Handelsvolumen 10.827.653 Euro beträgt. In den vergangenen 24h ist der Token abermals um gute 10 % gestiegen, was ihm ein heute ein neues Allzeithoch bescherte. Bereits seit Trading-Start Ende Januar ist bei LBlock ein klarer Aufwärtstrend zu verzeichnen. Nach dem erfolgreichen Launch im Januar auf PancakeSwap wurde LBlock am 11. Februar auch bei der LBank gelitstet und kann dort nun gekauft und gehandelt werden. Die Notierung bei der LBank, einer internationalen Handelsplattform mit 6,4 Millionen Nutzern aus über 210 Regionen, dürfte den Kurs förmlich beflügelt haben.

Der Token ist auch deswegen so attraktiv, da eine begrenzte Anzahl von 100 Milliarden Coins zur Verfügung stehen und ein integrierter Burnmechanismus zur weiteren Wertsteigerung beitragen soll. Wegen der Partnerschaft mit der Medienholdinggesellschaft FINIXIO, zu der auch Kryptoszene gehört, kann davon ausgegangen werden, dass der mediale Einfluss sich auf Nachfrage und Prognose auswirken wird. Wie die LuckyBlock Prognose vermutet, wird LBlock bis 2030 eine Verzehnfachung auf 0,50 USD seines eigenen Wertes erleben.

Krypto Geheimtipp 2022 Cake: Der Utility-Token der PancakeSwap lockt Käufer durch optimierte Handelsbedingungen als milliardenschwere Anlageklasse

Cake ist die hauseigene Währung von PancakeSwap, eine dezentralisierte, auf Binance Smart Chain laufende Börse (DEX) und deshalb der nächste große Kryptowährung Geheimtipp für 2022. Der Tipp ergibt sich deshalb für Anleger, weil der Token besseren Transaktionsdurchsatz und günstigere Transaktionsgebühren bietet, mit einer erhöhten Geschwindigkeit bei gleichzeitig niedrig gehaltenen Kosten. Aufgrund des glücklichen Launch-Moments, der parallel zur hohen Nachfrage im Ethereum-Netzwerk stattfand, welche die Gebühren maßlos in die Höhe trieb, konnte sich zeitgleich Cake durch das Anbieten niedriger Gebühren (0,25 %) durchsetzen.

Für die Funktionsweise werden für User-Interaktionen auf PancakeSwap Cake Coins benötigt. Der inflationäre Token hat eine sich im Umlauf befindenden Bestand von 237 Millionen und wird für verschiedene Zwecke genutzt, sei es Produkte oder Anreize; auch für Staking steht er zur Verfügung. Aufgrund dessen ist die Nachfrage nach der Coin stetig zunehmend, proportional zum Nutzen. Momentan beträgt der Kurs 8,11 USD nach einem Kursverlust von etwa 2 % seit gestern. Trotzdem landet die Münze im aktuellen CoinMarketCap Ranking auf Platz 54 mit einer Marktkapitalisierung von 1.945.025.709 Euro. Auffällig: der Coin erzielte innerhalb des letzten Jahres 160 % Gewinn und es sieht so aus, als ob die Reise so weitergehen könnte. Wegen seiner grandiosen Performance wird er als Anlageklasse in Milliardenhöhe gehandelt.

Kryptowährung Geheimtipp Safemoon: Wachsende Community, Vertrauen und wertsteigernde Ökonomie treiben den Handel

Der dritte Kryptowährung Geheimtipp für Investoren ist ebenfalls aus dem Haus der PancakeSwap Börse: Der deflationäre Safemoon Coin ausgestattet mit einem passiven Belohnsystem. Bei Transaktionen werden hauptsächlich drei Funktionen erfüllt: Reflektion, LP Akquisition und Verbrennen. Jeden Tag verringert sich die Menge des Coins durch den Verbrennungsmechanismus, weshalb er stetig an Wert gewinnt.

Safemoon Prognose

Als Smart Contract auf der Binance Smart Chain fallen bei Transaktionen dieses Tokens 10 % Gebühren an, von denen 5 % durch Reflektion an alle Holder verteilt werden. Diese Reflektion wächst um 0,047 % / Tag durchschnittlich in 30 Tagen. Da Safemoon ein deflationärer Memecoin ist, verbreitet er sich immer wieder viral und erreicht derzeit eine Community von mehr als 2,5 Millionen innerhalb von 3 Monaten. Das Vertrauen in den Token steigt aufgrund öffentlicher Einsicht der Teammitglieder, welche den Kontakt zur Community pflegen und in einem AMA jeden Sonntag alle Fragen beantworten als auch Ankündigungen und Updates teilen. Safemoon liegt aktuell bei 0.000001333 USD mit einem 2% Zuwachs in den letzten 24h.

Die Prognosen deuten allerdings darauf hin, dass in der DeFi Münze noch ordentlich Potenzial liegt. So könnte sich der Kryptowährung Geheimtipp trotz volatiler Vorhersagen in den nächsten sechs Jahren verfünffachen.

Kryptowährung Geheimtipp: Welche Token werden 2022 steigen?

Wer einen Kryptowährung Geheimtipp sucht, der darf sich nicht an den großen Münzen orientieren, sondern sollte in die zweite und dritte Reihe der digitalen Token blicken. Hier finden sich spannende DeFi Coins, die mit spannenden Konzepten und aktiven Communities auf sich aufmerksam machen.

Besonders der gerade erst gestartete Token von Lucky Block ist in diesem Zusammenhang zu nennen. Seit Tradingbeginn kannte der Kurs des Kryptowährung Geheimtipps 2022 nur eine Richtung: nach oben.

Foto von Warren Wong

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.