brown wooden happy happy happy new year text
Werbung
Luckyblock Banner

Ein kurzer Rückblick: Im November des letzten Jahres sahen wir Bitcoin zu einstigen Höhen ansteigen. Nachdem das im Mai aufgestellte All Time High gebrochen war, entwickelte sich der Kurs langsam Richtung 70.000 $. Der Kryptomarkt florierte. Im Oktober erst wechselte Facebook seinen mit allem anderen als Ruhm bekleckerten Namen in Meta – der darauffolgende Metaverse Hype beförderte die zugehörigen Coins in nie dagewesene Höhen. Hätte man nur zuvor eine derartige Kryptowährung Empfehlung erhalten, hätte man deutliche Gewinne in kurzer Zeit realisieren können.

Für alle, die zu spät auf den Zug aufsprangen, ging der Schuss nach hinten los. Nachdem Bitcoin und der Großteil der Altcoins bis zu 50 % ihres im November gebildeten Wertes schließlich in den letzten Monaten verloren haben, geht es nun wieder bergauf. Werden sich die Ereignisse des letzten Jahres wiederholen und welche Token werden von den neuen Entwicklungen der Branche profitieren?

Diese 3 Kryptowährungen haben jetzt möglicherweise ein enormes Wachstumspotenzial. Ein Investment bleibt zwar immer noch risikoreich – die Rendite jedoch könnte sich mehr als bezahlt machen.

Kryptowährung Empfehlung 1: Lucky Block (LBlock)

Die neue Kryptowährung Lucky Block konnte seit ihrem Launch und dem Vorverkauf einiges an Kapital akkumulieren.  Nach einem vorzeitigen Ausverkauf im Pre-Sale wurde der Token schon früher als gedacht auf PancakeSwap gelistet. Es folgten imposante Kursanstiege, die ihr Ende bei einem Preis von 0,0010 US-Dollar fanden. Am vergangenen Wochenende kam es dann aber erneut zu steigendem Handelsvolumen, bei dem sich der Kurs nochmal auf 0,0020 USD verdoppelte. Nun sprang die Kryptowährung gar auf Werte von 0,0050 USD.

Kurzfristig könnte sich die Situation zwar abkühlen, weil einige frühe Investoren mit Sicherheit Gewinne einstreichen dürften. Da Lucky Block aber ein eher langfristig ausgerichtetes Projekt ist, kann sich der Einstieg bei einem solch niedrigen Kurs sehr gewinnbringend sein, zumal ein Listing bei Binance noch in den nächsten Wochen stattfindet soll. Die zugehörige Kryptowährung LBlock ist bisher lediglich an PancakeSwap gelistet, nun soll die Zugänglichkeit durch die LBANK verbessert werden. Durch die Anzahl an neuen Investoren, könnte der Pries pro Token noch mal um ein Vielfaches steigen, was bei einem jetzigen Investment satte Gewinne bedeuten würde.

Warum pumpt der Token so? Die Verkaufsstrategie des Tokens bezieht sich auf all die Zocker, Spieler und Casino Liebhaber da draußen. Oft sind gewöhnliche Lotterien mit hohen Kosten verbunden, an die Gesetze des jeweiligen Landes gebunden oder verhalten sich äußerst dubios.

Lucky Block möchte diese Mängel ausmerzen und setzt auf höhere Gewinnchancen, durch eine Senkung der allgemeinen Kosten. So bleibt für die Spieler mehr zu gewinnen und das Projekt, kann durch restliche Gelder neue Innovationen planen.

Ein weiterer Unterschied zum herkömmlichen Lotteriesystem bildet sich in der geografischen Unabhängigkeit von Lucky Block. Transparenz und Fairness soll gefördert werden, damit Spieler an Lotterien mit angepasster Risikobereitschaft zocken können.

Kryptowährung Empfehlung 2: The Sandbox (SAND)

Der SAND Token gehört dem gleichnamigen Spiel The Sandbox an und ist die Währung, die auch im Spiel verwendet wird. Ähnlich wie bei Minecraft, können Welten erschaffen, Abenteuer bestanden und weitere spannende Erlebnisse mit Freunden geteilt werden. Denn The Sandbox gehört zur Kategorie Metaverse.

Neben Facebook, das sich jetzt Meta nennt, steigen viele große Konzerne mit ein um den Kampf, wer am Ende seinen Nutzern das beste virtuelle Wohlfühlerlebnis bieten kann. Der Mix zwischen AR (Augmented Reality) und VR (Virtual Reality), bietet für genug Kryptowährungen Gelegenheit, Assets als Waffen, Klamotten und Grundstücke mittels NFTs auf der Blockchain anzubieten.

Genau solche Grundstücke (LAND) können bei The Sandbox mit der Kryptowährung (SAND) gekauft werden. Für viele Millionen $ werden virtuelle Grundstücke an Investoren verkauft, die darauf Partys feiern, Konzerte geben oder mit einem erheblichen Gewinn wieder verkaufen.

Der Hype im Oktober zündete den Kurs von SAND und schoss ihn bis auf 8,4022 Dollar, mit einer Marktkapitalisierung bei stolzen 11,08 Milliarden $. Der Abverkauf drückte den Chart bis unter 3 $, aus dem sich die Währung nun wieder zu befreien scheint. Mit fast 23 % Kurssteigerung in den letzten sieben Tagen verzeichnet The Sandbox viele grüne Candles, die Trader aufhorchen lässt.

Sollte der Kurs weiter in Richtung All Time High ziehen, ist eine bullische Prognose für den SAND Token zu treffen. Ein Investment zum richtigen Zeitpunkt scheint also lohnenswert.

Kryptowährung Empfehlung 3: Bitcoin (BTC)

Das Schwergewicht der Kryptoszene mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von rund 862.76 Milliarden Dollar, konnte in den letzten sieben Tagen ein Kursplus von ebenfalls 23 % verzeichnen.

Auch im Jahr 2022 kann man auf Bitcoin in seinem Portfolio nicht verzichten. Die Kryptowährung genießt weiterhin die ungeteilte Aufmerksamkeit der Investoren, der Regulierungsinstanzen und der Länder, die vorhaben, Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel zu adaptieren.

Ein Beispiel für den Revolutionsgeist, den die größte Kryptowährung nach wie vor auslöst, gefällig? Vor kurzem forderte der IWF, der Internationale Währungsfonds, El Salvador auf, Bitcoin als Währung wieder abzuschaffen. Das kleine Land erklärte erst im September 2021 Bitcoin als zweite Landeswährung – neben dem US-Dollar. Die Antwort des amtierenden Präsidenten und Bitcoin Enthusiasten Nayib Bukele erfolgt mittels Twitter Meme:

Doch auch andere Gründe sprechen für BTC. Die Inflation ist ein weiter treibender Faktor und Grund, um sich in deflationäre Anlageklassen zu flüchten. Auch hier punktet der Bitcoin. Mit der harten Währung begrenzt auf nur 21 Millionen Coins sehen viele eine Verbesserung in der Finanzwelt. Denn durch die Aufhebung des Goldstandards während des Vietnamkriegs und der jetzigen Coronapandemie inflationiert das Fiatgeld immer drastischer.

Probleme der Lieferketten sind mit Sicherheit auch ein temporärer Grund, der die Inflation anheizt. Gleichwohl ist vielen klar: So kann es nicht weitergehen. Mit der weiterhin bedauernswerten Zinspolitik und den anhaltend steigenden Preisen für Miete, Immobilien und Konsumgüter benötigen Menschen stabiles Geld, das unabhängig und dezentral ist. Ein Einstieg beim aktuellen Bitcoin Preis von knapp 45.000 $ könnte also lohnend werden.

Lohnen sich die Kryptowährungen nur bis Ende Februar?

Alle drei genannten Kryptowährungen, haben in den nächsten Wochen das Potenzial noch um ein Vielfaches zu steigen. Gerade der Newcomer Lucky Block besitzt großes Momentum, das mit jedem weiteren Listing mehr Anleger ansprechen dürfte. Mit SAND setzt man hingegen auf die Hoffnung der virtuellen Realität. Milliardenschwere Tech-Unternehmen arbeiten bereits am Metaverse.

Mit einem Investment in den The Sandbox Token können Krypto-Fans schon jetzt Teil davon werden und langfristig im Idealfall von Kurssteigerungen profitieren. Zu guter Letzt ist auch Bitcoin ein eher langfristiges Investment. Ein außerordentliches Wachstum steht dem Oldie aber gerade in dieser Marktsituation wohl noch bevor.

Foto von Glen Carrie

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.