Ecoterra-Final-Stage

Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz und natürlich Recycling gehören zu den wichtigsten Themen unserer Zeit. Das Blockchain-Projekt “Ecoterra” gehört in diesem Bereich zu den vielversprechenden Kryptowährungen in 2023.

Ecoterra bietet Recycling-2-Earn und will in Zukunft einen großen Anteil am Umweltschutz haben

Wenn eine neue Kryptowährung wie Ecoterra auf den Markt kommt, weckt sie natürlich sehr viel Interesse bei Anlegern und Experten. Zunächst greift die Kryptowährung nicht nur die wichtigsten Trends der Welt auf, sondern ermöglicht damit auch noch Geld zu verdienen.

Werbung
dogeverse coin kaufen

Das ist einer der Gründe, warum der Coin Launch von Ecoterra mehr als zufriedenstellend läuft und bereits bei fast 6 Millionen US-Dollar angekommen ist. Damit steht das Projekt im finalen Stage und steht kurz vor dem Ausverkauf.

Jetzt noch am Presale von Ecoterra verdienen, bevor der Coin Launch ausverkauft ist

Wer am Presale der neuen Kryptowährung noch Geld verdienen will, sollte daher schleunigst einsteigen, bevor der Kurs der Kryptowährung explodieren kann.  Bei der Frage “Welche Kryptowährung wird explodieren?” ist Ecoterra sicherlich ganz vorne mit dabei.

Vernetzung von Ecoterra mit Tesla und Audi – Veröffentlichung der Recycling-2-Earn-App

Mihai Ciutureanu, CEO von Ecoterra, war jüngst zusammen mit verschiedenen Mitgliedern des Projektteams zu Gast beim Berlin Green Technology Festival. Die Ecoterra-Entwickler konnten dadurch mit Vertretern von Tesla und Audi in Vebrindung treten.

Derzeit arbeiten die Projektentwickler daran, den Zeitplan des Projektes einzuhalten, und die ehrgeizigen Ziele zu erfüllen. Demnächst steht die Veröffentlichung der Beta-Version der Recycle-to-Earn (R2E)-Anwendung an. Das ist natürlich ein wichtiger Meilenstein des Projektes

Recycle-2-Earn soll bei Ecoterra auch international problemlos möglich sein

Derzeit ist bereits sicher, dass die R2E-Anwendung in allen Ländern eingeführt wird, in denen Leergut-Rücknahmesysteme (Reverse Vending Machines, RVMs) verfügbar sind. Das ist natürlich ein riesiger Markt mit enormen Renditechancen.

Die Anwendung von Ecoterra ist für Computer und Smartphones/Tablets nutzbar. Es gibt bereits erste Informationen, wie später die R2E-App aussieht. Den Entwicklern istvor allem die einfache Bedienbarkeit, Geschwindigkeit und Stabilität wichtig.

Ecoterra will ein umfassendes, Web3-Ökosystem aufbauen. Basis soll die neue R2E-App sein, die Bezahlung erfolgt über das Token $ECOTERRA. Das ist ein großer Vorteil für das Recycle-to-Earn (R2E)-System.

Die Entwickler wollen sicherstellen, dass es in Zukunft einfach ist, den Handel mit recycelten Materialien zu erleichtern und Privatpersonen und Unternehmen dazu ermutigen soll, ihre CO₂-Bilanz zu verbessern. Es macht den Eindruck, dass $ECOTERRA zu den vielversprechenden Kryptowährungen in 2023 gehört.

Ecoterra kurz vor Veröffentlichung

Im kommenden Quartal wird $ECOTERRA an den großen Krypto-Börsen gehandelt. Analysten gehen von einem großen Anstieg für das Token aus, wenn alles so weiterläuft, wie geplant. Über die Blockchain kann Ecoterra umweltfreundliches Verhalten belohnen und CO₂-Emissionen ausgleichen. Das ist für Unternehmen besonders interessant.

Das Projekt stellt in Zukunft einen Marktplatz für den Ausgleich von CO₂-Emissionen und für recycelte Materialien bereit. Das komplette Projekt zielt vor allem auf Nachhaltigkeit und dem Schutz unserer Umwelt.

Ecoterra Tokenomics

Die Transparenz der Blockchain-Technologie ermöglicht es Ecoterra-Nutzern, Aktivitäten umweltfreundlich zu gestalten und Profile zu verfolgen. Das kann vor allem bei umweltbewussten Unternehmen sinnvoll sein, da sie das Profil zur Steigerung ihres Markenimages und zur Kundenbindung nutzen können.

Das Entwicklungsteam von Ecoterra will darüber hinaus ein Staking-Protokoll einzuführen. Das soll es  $ECOTERRA-Inhabern ermöglichen, passives Einkommen zu generieren.

Die Zeit wird knapp: Interessierte Anleger sollten sich beeilen, es winken noch 10 % Bonus

Für Investoren, die Interesse haben, sich frühzeitig an einem der vielversprechendsten ökologischen Projekte von Web3 zu beteiligen, tickt die Uhr. Das Projekt befindet sich derzeit in der Endphase des Vorverkaufs des $ECOTERRA-Token.

Der Projektvorverkauf hat bereits jetzt 5,7 Millionen Dollar generiert und wird enden, sobald die Grenze von 6,7 Millionen Dollar erreicht wird oder der Countdown zum Vorverkauf in neun Tagen abläuft. Nach dem Ablauf des Vorverkaufs wird der einzige Weg, $ECOTERRA zu erwerben, der Kauf über zentrale und dezentrale Kryptowährungsbörsen sein, möglicherweise zu einem höheren Preis, wenn der Token eingeführt wird.

Investoren sollten beachten, dass sie zusätzlich einen Bonus von 10% erhalten, wenn sie ihre $ECOTERRA-Token vor dem Ende des Vorverkaufs sichern. Das bedeutet, dass der effektive Preis, den Anleger für ihre $ECOTERRA-Token aus dem Vorverkauf zahlen, tatsächlich bei etwa 0,0091 Dollar und nicht bei 0,01 Dollar liegt.

 

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.