Das Staking
Werbung
Luckyblock Banner

Zahlreiche Experten halten den Bitcoin aufgrund seines extrem hohen Energieaufwands nicht für zukunftsfähig – Grund dafür ist der genutzte Proof-of-Work-Algorithmus, der auch Ethereum zugrunde liegt. Deshalb setzt der Großteil aller neuartigen Krypto-Netzwerke auf den alternativen Proof-of-Stake-Algorithmus, wobei auch Ethereum in einem groß angekündigten Update auf das umweltfreundlichere Verfahren umsteigen möchte.

Bei einem langfristigen Investment in Kryptowährungen könnten aus diesem Grund Token mit dem Staking-Algorithmus besonders interessant und verheißungsvoll wirken. In diesem Artikel präsentieren wir fünf zukunftsträchtige Krypto-Coins, die ohne dem energieaufwendigen Mining-Verfahren auskommen.

1.   Cardano (ADA)

Als “Kryptowährung der dritten Generation” betitelte sich Cardano (ADA) bei dem Launch im September 2017, was unter anderem mit dem damals eher unkonventionellen und unbekannten Proof-of-Stake-Algorithmus zusammenhängt. Nach Bitcoin und Ethereum verfolgt das Cardano-Netzwerk das Ziel, Kryptowährungen ein neues Level an Transparenz, Sicherheit, Dezentralität und Energiesparsamkeit zu verleihen.

Gegründet wurde die Blockchain-Plattform von Ethereum-Mitbegründer Charles Hoskinson. Inzwischen liegt die Marktkapitalisierung der achtgrößten Kryptowährung bei mehr als 24,3 Mrd. €, der aktuelle Kurs aufgrund eines anhaltenden Abwärtstrends bei 0,72 €.

Dennoch zählt der ADA-Token zu den größten Hoffnungsträgern der Krypto-Community, was auch die vielversprechenden Zukunftsaussichten unterstreichen. Laut Priceprediction.net könnte Cardano bis Ende 2022 bereits bei 1,10 € notieren, wobei bis 2025 von Preisen bei 3,30 € die Rede ist.

Wie Investor @Dr_shwetaPHD in einem Tweet mithilfe einer Statistik belegen kann, zog Cardano im vergangenen Februar außergewöhnlich viele Langzeit-Anleger an: Ganze 32,1 % der ADA-Investments sind inzwischen langfristig angelegt, was ein weiteres Indiz für eine hoffnungsvolle Cardano-Zukunft sein kann.

2.   Solana (SOL)

Auch Solana (SOL) nutzt die Vorteile des Proof-of-Stake-Algorithmus, kombiniert diese zusätzlich jedoch mit dem Proof-of-History-Verfahren. Letzteres verbessert die Skalierbarkeit des SOL-Tokens, worum sich bei sämtlichen Kryptowährungen nur unzureichend gekümmert wird.

Das Solana-Netzwerk aufgrund dieses hybriden Konsenmodells als eines der interessantesten Plattformen, um Apps für dezentrale Finanzlösungen (DeFi-Apps) zu entwickeln und zu verwalten. Durch die außergewöhnlich hohe Transaktionsgeschwindigkeit werden Smart Contracts innerhalb kürzester Zeit ausgeführt, was die Kryptowährung aus dem Jahr 2020 effizienter als alternative Blockchain-Plattformen erscheinen lässt.

Aktuell kommt SOL mit einer Marktkapitalisierung von 23,6 Mrd. € sowie einem Kurs von 74,50 € daher, wobei Prognosen für 2022 einen Wert von mehr als 80,50 € vorhersehen. Bis 2025 könnte Solana ein Wachstum von rund 180 % erwarten, sofern man den Preisaussichten von Kursprognose.com vertrauen mag.

Tatsächlich erregte Solana auch in jüngster Vergangenheit aufgrund des erfolgreichen Einstiegs in die NFT-Brache jede Menge Aufmerksamkeit, der durch den eigenen Marktplatz “Solanart” für Non-fungible Tokens erfolgte. Große Partner wie bspw. das Tomorrowland-Festival setzen dabei auf das Solana-Netzwerk, wie feierlich auf Twitter verkündet wurde.

3.   Raydium (RAY)

Im Februar 2021 gelauncht, zählt Raydium (RAY) zu den verheißungsvollen Kryptowährungen, die den Proof-of-Stake-Algorithmus nutzen. Der automatisierte Market Maker (AMM) bietet Möglichkeiten zur Ertragserzielung.

Tatsächlich läuft das Projekt auf der Solana-Blockchain, nutzt jedoch zusätzlich die dezentralisierte Börse Serum und fungiert somit als Brücke zwischen den Plattformen. Die schnelle Liquiditätsbereitstellung zählt dabei zu den Hauptmöglichkeiten, weshalb der RAY-Coin als Utility-Token notwendig ist.

Derzeit beträgt die Marktkapitalisierung von Raydium rund 195 Mio. €, der Preis des Tokens fiel in den vergangenen Monaten auf aktuelle 2,18 € zurück. Nichtsdestotrotz kann sich ein Investment in RAY lohnen, wie die Prognosen beteuern.

Demnach könnte der Wert von Raydium bis Ende 2027 bei mehr als 17,20 € liegen, was ein Wachstum von 688 % in fünf Jahren bedeuten würde. Obendrein deuten jüngste Entwicklungen wie die Zusammenarbeit mit dem Pyth-Ökosystem auf eine verheißungsvolle Zukunft von Raydium hin, weshalb wir ein Investment in RAY-Coins durchaus empfehlen können.

4.   Algorand (ALGO)

Das selbsttragende, Blockchain-basierte Krypto-Netzwerk Algorand (ALGO) zielt in erster Linie darauf ab, die drei fundamentalen Säulen von Cryptocurrencies Skalierbarkeit, Sicherheit und Effizienz gleichermaßen zu erfüllen. Dazu nutzt der ALGO-Token das zukunftsträchtige Proof-of-Stake-Verfahren in der puren “Permissionless-Variante”, was das Netzwerk laut der Entwickler noch effizienter arbeiten lässt.

Gründer Silvio Micali wollte mit der im Jahr 2019 gelaunchten Plattform eine Reaktion auf die Schwächen des Bitcoins reagieren, die besonders in puncto Transaktionsgeschwindigkeit und Energieaufwand bestehen. Rund eine Million Transaktionen am Tag können in dem Algorand-Netzwerk abgewickelt werden.

Die Marktkapitalisierung von 4,3 Mrd. € beschert ALGO im Moment dem Marktrang #29, der Kurs fällt aufgrund der aktuell bärischen Krypto-Phase auf derzeitige 0,64 €. Langfristig könnte sich ein Investment in Algorand-Coins jedoch überaus rentieren: Bis 2025 erscheint ein Preis von 1,23 € durchaus für möglich.

Auf Twitter hält Algorand die Nutzer über die neuesten Updates des Ökosystems auf dem Laufenden, da die Plattform rund um Gründer Silvio Micali fortlaufend weiterentwickelt wird. Erst vor kurzem wurde ein Protokoll-Update verkündet, dessen Inhalte sich mit einem Klick auf nachfolgenden Link nachlesen lassen.

5.   Lucky Block (LBLOCK)

Eine neuartige und besondere Proof-of-Stake-Kryptowährung stellt Lucky Block (LBLOCK) dar. Hierbei handelt es sich um eine Krypto-Lotterie, die mit einem ausgereiften System gegen die Intransparenz und Unsicherheit in der Branche des Online-Glücksspiels ankämpfen möchte.

Somit versucht die Community-orientierte Plattform mithilfe der Blockchain-Technologie ein sicheres, transparentes und faires Spiel zu ermöglichen, bei der jeder Teilnehmer ein Gewinner ist. Mithilfe der nativen LBLOCK-Tokens kann man an regelmäßigen Losziehungen teilnehmen, bei der 70 % des Topfes an einen Hauptgewinner, 10 % an die restlichen Mitspieler, 10 % an Marketing-Kampagnen des Lucky Block Netzwerks sowie 10 % als Spenden an gemeinnützige Organisationen gehen.

Tatsächlich gilt Lucky Block als die am schnellsten wachsende Kryptowährung aller Zeiten, da noch nie zuvor die Marktkapitalisierung von einer Milliarde US-Dollar innerhalb von drei Wochen überschritten wurde. Aktuell, rund zwei Monate nach dem ICO im Januar 2022, notiert LBLOCK bei einem Kurs von 0,0042 €.

Der Grund, warum wir ein Investment in Lucky Block Tokens überaus empfehlen können, besteht in der vielversprechenden Chance auf zukünftige Kursexplosionen. Bereits Anfang Februar konnte LBLOCK innerhalb von nur zwei Wochen ein Wachstum von +865 % hinlegen, wobei Priceprediction.net bis 2025 einen Preis von 0,017 € prognostiziert.

Mit der ersten eigenen NFT-Kollektion und einem Lamborghini-Gewinnspiel sorgt Lucky Block aktuell ebenfalls ordentlich für Furore. Dass die Aufmerksamkeit rund um den Geheimtipp aller Proof-of-Stake-Tokens steigt, belegt auch das starke Wachstum an LBLOCK-Besitzern im Februar:

Der Lucky Block Coin kann einfach auf der dezentralisierten Börse PancakeSwap gekauft werden, was ein Investment in LBLOCK-Coins noch attraktiver erscheinen lässt.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.