worms eye view of city buildings
Werbung
Luckyblock Banner

Wie die IOTA-Stiftung kürzlich in einem Blogpost verkündete, gibt es Neuigkeiten bezüglich der angestrebten Smart City Projekte. So wolle IOTA zusammen mit dem offiziellen Partner Tanglehub und der aus Südkorea stammenden Observer Stiftung, eine strategische Partnerschaft eingehen.

Das steckt hinter den neuen Kooperationspartnern

Ziel des Bündnisses sei es, sich gemeinsam für Smart City Projekte zu bewerben. Dabei sollen auch Kooperationen außerhalb von Südkorea angestrebt werden. Das Smart City Thema umtreibt IOTA schon seit einigen Jahren. So wurden bereits Pilotprojekte in Taiwan und Südkorea umgesetzt.

Hauptaugenmerk der Observer Stiftung liegt nun auf der Auswertung von Wetterdaten. Dies erreicht die Stiftung über ein Konzept, über das Miniwetterstationen oder Smartphones, Autos etc. automatisiert aktuelle Daten bereitstellt. Teilnehmer, die sich diesem Prozess stellen, werden bislang mit dem Altcoin Observer (OBSR) entlohnt. Coinmarketcap gibt an, dass dieser fast ausschließlich bei Bithumb gehandelt wird.

Zusammenarbeit bereits begonnen

Das Start-up Tanglehub ist wiederum ein alter Bekannter der IOTA-Stiftung. Das offiziell geförderte Unternehmen hilft dabei, IOTAs Lösungen für das IoT praxisgerecht zu implementieren und zu überwachen. Allerdings agierte das geförderte Start-up bislang hauptsächlich in Europa.

Laut des Direktors für Partnerprogramme, Holger Köther, habe die Zusammenarbeit unter den drei Partnern bereits begonnen. So sei man momentan damit beschäftigt, mithilfe von Tanglehub die Wetterstationen von Observer in das Netzwerk von IOTA einzubinden. Darüber hinaus werden die Südkoreaner in bereits begonnene Smart City Projekte von IOTA integriert. Finanzielle Punkte der Kooperation wurden bislang keine bekannt. Da Wetterdaten vor allem bei Fragen zur grünen Energie wichtig sind, macht die neue Kooperation der IOTA-Stiftung besonders Sinn für ihre angestrebten Smart City Projekte.

Hier geht es zum großen IOTA Paypal Guide

Foto von Luca Bravo

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.