yellow and black road sign
Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Der bekannte Hedgefonds Manager Paul Singer hat sich über mögliche Finanz-Entwicklungen der Zukunft geäußert. Wie Bloomberg berichtet, schrieb Singer einen Brief an die Anteilseigner der Hedgefonds Elliott Management Corporation, indem er vor bestimmten Entwicklungen auch im Krypto-Bereich warnt.

Warnung vor der „Zeit des Wahnsinns“

So würden US-Aktien eine »Zeit des Wahnsinns« erleben, die seit Anfang des Jahres die Märkte bestimmen würde. So sehe der Finanz-Jongleur »eine seltene Kombination von Wertpapieren geringer Qualität, erstaunlichen Bewertungskennzahlen, überfinanzierten Kapitalstrukturen [und] einem Mangel an ehrlichen Gewinnen«.

Anlegern könnte eine solche Situation schon bald auf den Kopf fallen. Hierzu Singer: »rückblickend werden wir feststellen, dass die Zeit, die wir gerade erleben, den Höhepunkt des Wahnsinns am US-Aktienmarkt darstellt.«

Als weiteren Risikofaktor sieht der Hedgefonds-Manager dabei auch die Maßnahmen der amerikanischen Notenbank Fed. Diese würde durch die Ausschüttung von Billionen von US-Dollar die Märkte mit Bargeld überfluten. So drohe eine immense Inflation, die die Anlagen von Kleinanlegern verwässern könnte.

Tesla sei überbewertet und Bitcoin werde fallen

Im Rahmen seiner Warnungen im Brief äußerte sich Singer auch und insbesondere zu Tesla. Der Autobauer sei gemessen an seinem Gewinn deutlich überbewertet. Die aufkommende Konkurrenz im weltweiten Markt dürfte früher oder später die jetzige Vorrangstellung Teslas anfechten. »Viel Glück, ihr wenigen, ihr beglücktes Häuflein Brüder und Schwestern«, so Singer zynisch an Tesla-Investoren.

Der Bitcoin bereite dem Finanz-Manager indes Kopfzerbrechen. Seit Jahren warnt Singer vor einem Investment und bleibt bei seiner Meinung. »Man könnte sich die Haare raufen, allerdings nur, wenn man noch welche hat […] Wir machen einfach weiter bis zu dem Tag, an dem wir sagen können: wir haben es ihnen gesagt.«

Foto von Ankush Minda

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.