Google hat erklärt, dass das Ziel der Quantenüberlegenheit erreicht sei. Dies bedeutet, dass der Tech-Konzern jetzt Probleme berechnen könne, bei denen die besten Supercomputer derzeit scheiterten, so die Google-Verkündung. Die schiere Masse an Rechenleistung könnte einen regelrechten Paradigmenwechsel einläuten, und nicht zuletzt auch das Google Aktien Potential fulminant nach oben treiben. Kryptoszene.de berichtet.

Werbung
IMPT Token Presale

Müssen Google Aktien Prognosen womöglich nach oben justiert werden?

Die Google Nachricht ist keineswegs eine Kleinigkeit. Im Gegenteil. In einer Aussage des Google-Konzernes heißt es, dass für den Quantencomputer nun Berechnungen in 200 Sekunden durchführbar wären, für die der schnellste Supercomputer der Welt etwa 10 000 Jahre benötige. In einigen Bereichen des Daseins, beispielsweise der Medizin sowie Verschlüsselungstechnik, könnte dies von revolutionärer Wichtigkeit sein. Wer jetzt in Google Aktien investieren möchte, der hat die Chance, maßgeblich von der Innovationskraft des Unternehmens profitieren zu können.

Theoretisch gilt es auch als denkbar, dass Quantencomputer für einige Kryptowährungen zu einem Problem werden könnten. Allerdings gibt es digitale Währungen, wie beispielsweise IOTA (MIOTA), die als quantensicher gelten.

Uneinigkeit in der Bewertung. War Google zu voreilig?

Zur Wahrheit gehört jedoch auch, dass die Ergebnisse durchaus auch umstritten sind. Beispielsweise deutete der Konkurrent IBM an, dass Google getrickst habe – und zwar dahingehend, als dass die Kapazität des vermeintlich schwächeren Supercomputers nicht ausgenutzt worden sei.

Zwar werden die Vorgänge bis dato ambivalent bewertet. Auf mittlere bis lange Sicht sind die Chancen bei einem Google Aktien Investment dennoch beträchtlich. Dies liegt nicht zuletzt auch an der Tatsache, dass Google in einigen Forschungsbereichen die Nase vorn zu haben scheint. Das durchschnittliche Kursziel der Google (Alphabet) Aktien beträgt aktuell 1381,88 Euro. Sollte sich diese Google Aktien Prognose bewahrheiten, dann käme dies einem Anstieg in Höhe von 11,33 Prozent gleich. So oder so: das Momentum scheint für US-Tech-Aktien wie Google zu sprechen, als auch für TecDAX Aktien.

Photo by geralt (Pixabay)

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.