man using phone
Werbung
Luckyblock Banner

Einfach Geld verdienen durch Smartphone Apps: das ist wohl der Traum eines jeden Arbeiters. Allein die Vorstellung, mit dem Handy, das wir sowieso tagtäglich für die verschiedensten Zwecke nutzen und wahrscheinlich immer in der Hosentasche bereithalten, ein Nebeneinkommen zu erzielen, wirkt zu schön, um wahr zu sein.

Doch tatsächlich bieten einige Anwendungen inzwischen die Möglichkeit, durch das Nutzen und Teilnehmen auf simple Weise eine beträchtliche Summe an Geld zu gewinnen – egal ob Fiatgeld oder Kryptowährungen. Folgende fünf Apps scheinen dafür besonders interessant zu sein, wobei wir vor allem von der Krypto-Lotterie Lucky Block überzeugt sind.

5. Cash Quizz Rewards

Das Cash Quizz gehört schon seit einigen Jahren zu den bekanntesten Apps, wenn es darum geht, durch Mobile Games einen kleinen Verdienst zu erhalten. Der Name verrät bereits, dass es sich hierbei um eine Quiz-App handelt.

Spieler können Tag für Tag zwölf Quizfragen aus 16 unterschiedlichen Kategorien beantworten, für die es jeweils vier Antwortmöglichkeiten gibt. Auch auf die Schnelligkeit kommt es dabei an, die im Anschluss für die Höhe der Punktzahl verantwortlich ist.

Am Ende des Tages werden die Quizzer mit den meisten Punkten mit einem Preisgeld von 100 € belohnt, doch auch weniger erfolgreiche Teilnehmer erhalten Treue-Coins. Ausgezahlt werden die Gewinne in Gutscheinen für beliebte Anbieter wie Netflix, Google Play, Steam, Visa oder Spotify.

Dadurch, dass die Cash Quizz Rewards App kostenlos spielbar ist und das Zocken selbst wirklich Spaß machen kann, lohnt es sich, die Anwendung zu testen. Ferner kann man sogar gegen Freunde antreten, um sich gegenseitig die Quizfragen um die Ohren zu hauen.

4. Umfrage Apps

Viele kennen sie bereits, doch oftmals geraten sie grundlos in den Hintergrund: Auch mit Umfrage Apps kann man schnell und einfach Geld verdienen, um vielleicht das nächste Netflix- oder Spotify-Abo zu finanzieren. Der Bestseller unter den Umfrage Apps ist wohl die hauseigene Anwendung von Google, die auf manchen Android-Geräten sogar vorinstalliert ist.

Hier erhält man regelmäßig die Möglichkeit, an kurzen Meinungsforschungen teilzunehmen und seine Werte in wissenschaftliche Arbeiten einfließen zu lassen. In der Regel dauern die einzelnen Umfragen nicht länger als eine bis fünf Minuten, womit sich eine Vergütung von einigen Euro-Cents erzielen lässt.

Auf den ersten Blick wirkt die Ausbeute dabei sehr mau, doch bei regelmäßiger Teilnahme springen nicht selten mehrere Euro im Monat heraus. Für den überaus geringen Aufwand, den man in die Beantwortung der schnellen Fragen steckt, kann man die Google Umfragen App also als kleinen Zeitvertreib für zwischendurch sehen, mit dem sich ein kleines Google-Guthaben verdienen lässt.

Auch andere Apps aus dem Play Store versprechen einen Verdienst durch das Beantworten von Meinungsumfragen, wie etwa Appinio, Poll Pay oder Curious Cat. Obgleich die Frequenz der eintreffenden Umfragen und somit auch das Einkommen bei den genannten Apps höher ausfallen kann als bei Google Umfragen, so gestaltet sich die Auszahlung bei einigen Anbietern etwas kompliziert.

3. STEPN

STEPN stellt die erste Web3-App und somit eine Form von Blockchain Gaming in unserer Liste dar, die von Solana betrieben wird. Mit dieser Smartphone-Anwendung lässt sich mit einer Aktivität Geld verdienen, die wir alle tagtäglich durchführen: Gehen.

Nach dem kostenlosen Download der App müssen sich Nutzer zunächst einen passenden STEPN Non-fungible Token (NFT) zulegen, der einen individuellen, virtuellen Sneaker abbildet. Je nach Eigenschaften und Funktion ist der digitale Sportschuh auf eine bestimmte Intensität ausgelegt, wodurch er sich eher für Gehen, Joggen oder Sprinten eignen kann.

Startet man eine Aktivität, so zählt STEPN per GPS die Strecke sowie die vergangene Zeit und bezahlt den Spieler entsprechend in Green Satoshi Tokens (GST). Außerdem beinhaltet die App praktische Tools wie einen Marktplatz, ein Wallet sowie eine Tauschbörse (Swap).

Wer also sowieso fleißig am Trainieren ist oder jeden Tag weite Strecken zu Fuß geht, für den kann STEPN überaus spannend wirken. Durch die Anwendung von fortgeschrittenen Technologien wie Kryptowährungen und NFTs auf der Solana-Blockchain könnte der App eine große Zukunft bevorstehen.

2. NICE

Wer jedoch lieber entspannt vom Sofa aus beim Zocken von Mobile Games Geld verdienen möchte, der sollte sich die App NICE von Martin Hauspilzen näher anschauen. Die Anwendung zeigt mehrere Handy-Spiele an, für deren Download man einen festgelegten Betrag an Ingame-Münzen erhält.

Nach dem Download werden dem Spieler danach pro Minute NICE-Coins gutgeschrieben. Dabei sind nicht nur unbekannte Games, sondern auch Klassiker wie Candy Crush oder Bingo im Sortiment von NICE enthalten. Zusätzlich kann man auch mit Umfragen an Coins gelangen.

Anschließend gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um die digitalen Münzen auszuzahlen. Nicht nur Dienste wie PayPal, sondern auch Ingame-Währungen wie Fortnite VBUCKs oder ROBLOX Coins können zur Auszahlung genutzt werden.

1.   Lucky Block

Nicht zuletzt steht mit der Lucky Block App eine frische Web3-App im Google Play Store, die in unseren Augen das größte Potenzial auf hohe Verdienste bietet. Lucky Block ist nichts Geringeres als eine Krypto-Lotterie, die auf der Binance Smart Chain basiert und regelmäßige Jackpot-Ziehungen anbieten wird.

Lucky Block Lotterie

Mithilfe des hauseigenen LBLOCK-Tokens sollen Spieler an der Lotterie teilnehmen können, die noch im Mai 2022 zum allerersten Mal ausgetragen wird. Bereits vorab konnte Lucky Block mit mehreren Ereignissen Schlagzeilen garantieren: Nicht nur der LBLOCK-Coin, der das schnellste Wachstum aller Kryptowährungen hinlegte, sondern auch der Platinum Rollers Club, die erste eignen NFT-Kollektion von Lucky Block, sorgte für jede Menge Aufmerksamkeit.

An der nun anstehenden Jackpot-Ziehung kann man als Besitzer von LBLOCK-Tokens kostenlos teilnehmen und – mit etwas Glück – den Hauptpreis absahnen. Doch auch sonst geht man als Gewinner aus der Losziehung heraus, da der Hauptsieger nur 70 % des gesamten Topfes erhält.

Die restlichen 30 % werden relativ gleichmäßig für Spenden, LBLOCK Marketing sowie für die Rewards der LBLOCK-Holder genutzt. Dadurch ist schlussendlich jedermann ein Gewinner, weshalb sich die Teilnahme an der Lucky Block Lotterie überaus lohnen kann.

Anleitung: So kann man an der LBLOCK Lotterie teilnehmen

Für die Teilnahme an der Lucky Block Lotterie benötigt man LBLOCK-Coins, die man wie folgt erwerben kann:

1.    Schritt: BNB über Lucky Block kaufen

Zunächst benötigen wir BNB, die wir direkt bei Lucky Block kaufen können. Auf der Plattform melden wir uns mit dem Metamask Wallet an und können so Geld einzahlen.

BNB auf Lucky Block kaufen

2.    Schritt: Lucky Block Webseite/App besuchen

Daraufhin transferieren wir die BNB-Coins auf unser MetaMask Wallet und öffnen abermals die Lucky Block Webseite oder App. Hier klicken wir auf den Button “Buy Lucky Block” und “Connect Wallet to Buy”, um unser Wallet zu verbinden.

Anschließend können wir direkt über das BSC-Netzwerk unsere BNB-Tokens gegen LBLOCK-Coins tauschen.

Swap BNB für LBlock

3.    Schritt: An Lucky Block Lotterie teilnehmen

Da man nun offizieller Besitzer der LBLOCK-Coins ist, heißt es nur noch warten, bis die erste Lucky Block Lotterie im Mai endlich durchgeführt wird. Auch durch die Rewards des Netzwerks kann man ab sofort profitieren.

Foto von Eddy Billard

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.