FinTech-Vorstand sagt, Bitcoin werde Ende 2019 alle Erwartungen übertreffen

Bitcoin
FinTech-Vorstand sagt, Bitcoin werde Ende 2019 alle Erwartungen übertreffen
Rate this post

Der CEO des japanischen Fintech-Unternehmens Quoine, Mike Kayamori, prognostizierte in einem Interview mit Bloomberg Markets:Asia am 4. Dezember, dass Bitcoin (BTC) seinen bisherigen Höchstpreis bis Ende 2019 übertreffen werde.

Nach dem Markteinbruch von BTC erwartet Kayamori, dass sich die Stimmung am Kryptomarkt erst im nächsten Jahr verbessern werde, da es in naher Zukunft “nichts Neues, keinen Auslöser” für einen Preisanstieg geben werde.

Zudem gab der CEO an, dass die 4000er Marke diesen Winter als “letztes Tief” galt, allerdings ist BTC sogar tiefer gefallen. “Das bedeutet”, fügte er hinzu, “wenn Sie vergangene Preismuster betrachten und beobachten, wohin es derzeit läuft, denke ich, dass das Tief nahe ist.”

Seine Analyse untermauerte er, indem er den Druck der Bitcoin-Miner erwähnte, von denen viele ihre Miningaktivitäten einstellten, da der Kursabsturz die Gewinne schmälerte. Kayamori erwähnte:

„Wenn genug Miner aufhören, wird die Balance bald wiederhergestellt. Und wenn man sich die Schwankungen im Markt ansieht, kann man wahrscheinlich sagen, dass die Kurse bald das Tief erreichen werden.”

Kayamori behauptet, die japanischen Aufsichtsbehörden würden langsam beginnen, neue Krypto-Börsen und Token-Listings zu genehmigen, nachdem beim rekordverdächtigen Hack der Kryptobörse Coincheck im Januar digitale Assets im Wert von 534 Millionen US-Dollar gestohlen wurden.

Darüber hinaus nähert sich die Mehrheit der inländischen Krypto-Börsen dem Ende den Implementierung der Auflagen zur Verbesserung der Geschäftstätigkeit, die von der japanischen Finanzaufsichtsbehörde (FSA) erlassen wurden, um nach der Hackerattacke auf Coincheck Ordnung in die Branche zu bringen. Durch diese Regulierungsmaßnahmen schöpfen mehr Menschen Vertrauen in digitale Währungen wie Bitcoin, wodurch der Preis positiv beeinflusst werden könnte.


Möchtest du Bitcoin mit PayPal kaufen?  Klick hier für weitere Infos.

Please follow and like us:
About Dragan M. 136 Articles
Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe mich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit Kryptowährungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*