Werbung
Luckyblock Banner

Die meisten Konzerne haben ihr Facebook-Werbeboykott eingestellt. Vor wenigen Tagen teilte der Konsumgüterriese Unilever mit, nach 6 Monaten Abstinenz ab Januar wieder Werbegelder für Facebook freizugeben. Andere Unternehmen pausierten die Anzeigen lediglich wenige Wochen. Mit dem Boykott wollten die werbenden Unternehmen ein Zeichen gegen Hatespeech, Propaganda und Fake News auf Sozialen Medien setzen.

Der damalige Vorwurf: Facebook unternehme zu wenig gegen gesellschaftliche Missstände. Unilever war einer der großen Konzerne, der Facebook-Anzeigen für einen längeren Zeitraum aussetzte. Zu Unilever gehören zahlreiche Marken wie beispielsweise Knorr, Langnese, Axe, Rexona und viele weitere. Nun teilte das Management mit, dass es „ermutigende Fortschritte“ bei Facebook beobachtet habe.

Facebook News mit positiven Impulsen

Wir haben die Zusammenarbeit mit den Plattformen fortgesetzt, um den Wandel des gesamten Systems im digitalen Ökosystem voranzutreiben„, so die weiteren Unilever-Ausführungen. Facebook, Instagram sowie Twitter hätten zugesagt, härter gegen schädliche Inhalte vorgehen zu wollen.

Die genauen Auswirkungen des Boykotts scheinen schwer abschätzbar zu sein. Zumindest in symbolischer Hinsicht könnte sich dies für zahlreiche Unternehmen ausgezahlt haben, so war es eine Möglichkeit, sich als wertebewusste Marke zu profilieren.

Facebook hingegen erzielte ungeachtet des Boykotts einen Umsatz, der 22 Prozent höher liegt als im Vorjahr.

Facebook Aktien Kursentwicklung im Überblick

Innerhalb der letzten Woche verringerte sich der Preis der Facebook Aktien um 2,8 Prozent. Auch im Monats-Rückblick steht ein Minus. Dieses schlägt mit 1,6 Prozent zu Buche. Deutlich positiver sieht es bei einem weiter gefassten Zeit-Horizont aus. Binnen des letzten Jahres kletterte der Börsenwert des Tech-Giganten um 18,6 Prozent nach oben.

Bild von Firmbee auf Pixabay

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.