Estland: Nasdaq-betriebene Börse startet EU-regulierten, tokenisierten Aktienhandel

Nasdaq-betriebene Börse startet EU-regulierten tokenisierten Aktienhandel
Estland: Nasdaq-betriebene Börse startet EU-regulierten, tokenisierten Aktienhandel
5 (100%) 1 vote

Die estnische digitale Handelsplattform DX Exchange wird nächste Woche Token-Aktien an der Ethereum (ETH) -Blockchain anbieten, bestätigte das Unternehmen in einer Pressemitteilung vom 3. Januar.

DX soll laut Berichten die erste Börse sein, die einen solchen Handel in einem vollständig regulierten Umfeld in der Europäischen Union anbietet, dabei wird sie das Financial Information Exchange (FIX) -Protokoll von Nasdaq verwenden.

Laut der Mitteilung können Krypto-Nutzer Tokens erwerben, die mit Aktien verschiedener großer Unternehmen wie Google, Facebook und Amazon abgesichert sind. Die Aktien werden dann im Auftrag der Benutzer von MPS MarketPlace Securities Ltd. erworben, mit der DX Exchange einen exklusiven Partnerschaftsvertrag abgeschlossen hat.

“Digitale Aktien kombinieren das Beste aus beiden Welten: Blockchain-Technologie und traditionelle Aktieninvestitionen”, erklärte das Unternehmen in der PR-Mitteilung und fuhr fort:

„Digitale Aktien sind 1:1 mit reale Aktien, die an traditionellen Börsen gehandelt werden, gesichert. Sie erwerben Token für führende Vermögenswerte, in die Sie investieren möchten, wie Google, Amazon, usw. Wenn Sie also Inhaber eines Token sind, besitzen Sie dementsprechend Anteile an dem Unternehmen.“

DX erschien erstmals im Mai vergangenen Jahres als Konzept. Durch den jüngsten Schritt wurde die Börse nun zu einer regulierten Handelsumgebung für Kryptowährung, Devisenwährung und digitale Aktien.

Nasdaq hat sich bereits einer Zukunft mit Kryptowährung und Blockchain-Technologie verschrieben. Im ersten Halbjahr 2019 sollen Bitcoin-Futures-Kontrakte des Unternehmens gestartet werden.


Möchtest du Ethereum kaufen? Klick hier für weitere Infos.

Please follow and like us:
About Dragan M. 234 Articles
Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe mich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit Kryptowährungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*