Werbung
Luckyblock Banner

Mit Bitcoin Aktien konnten Anleger bereits in der Vergangenheit satte Renditen erzielen, wie ein Blick auf die Kursentwicklung einiger Konzerne zeigt. Und doch: womöglich war dies erst der Anfang. In diesem Beitrag erfahren Sie, weshalb Bitcoin Aktien so aussichtsreich sind, und bei welchen Unternehmen attraktive Kaufchancen winken.

Weshalb das Bitcoin Aktien Potential groß ist

Es gibt unterschiedliche Bitcoin Aktien. Beispielsweise gibt es börsennotierte Krypto Exchanges. Andererseits auch Konzerne, die im Bereich der Forschung und Bereitstellung der Infrastruktur aktiv sind. Sie eint die Gemeinsamkeit, dass sie potentiell von einem steigenden Bitcoin Kurs profitieren. Doch weshalb gerade jetzt in Bitcoin Aktien investieren?

Zum Einen zeigt sich dieser Tage, dass die Nachfrage nach Bitcoins sehr stark ansteigt. Ende März erreichte das Volumen der Google-Suchen für „Bitcoin Kaufen“ den höchsten Wert der letzten 365 Tage. Auch das Handelsvolumen steigt stark, und erreichte in den letzten Wochen sogar Allzeit-Hochs. Bitcoin erlebt eine Renaissance, was sich womöglich schon sehr bald in den Kursen zahlreicher Bitcoin Aktien widerspiegelt.

Die Konzeption der Kryptowährung mit der höchsten Marktkapitalisierung könnte hierbei entscheidend sein. Die Menge an Coins ist auf etwa 21 Millionen limitiert. Nicht zuletzt deshalb ziehen Analysten häufig die Parallelen zu dem Edelmetall Gold. In den nächsten Wochen und Monaten könnte sich unter Beweis stellen, ob BTC tatsächlich als digitales Gold fungiert, und als Krisen-Anker dient – für einen preisgünstigen Einstieg könnte es dann bereits zu spät sein.

Schutz vor Inflation

Regierungen und Zentralbanken versuchen dieser Tage, mit Rettungspaketen und Hilfsangeboten die Folgen der Corona-Krise abzufedern. Ob dies auf lange Sicht erfolgreich ist, wird sich erst noch zeigen müssen. Ein Blick in die Geschichte führt damit verbundene Gefahren vor Augen: die Möglichkeit einer Inflation oder gar Hyperinflation. Aktien als Sachwert hingegen sind von einer Geldentwertung womöglich weitaus besser geschützt – was für Bitcoin Aktien umso mehr gilt, da je nach Entwicklung ein regelrechter Run auf die Digitalwährung wahrscheinlicher scheint, denn je. Doch auch andere Gründe lassen ein Bitcoin Aktien Investment aussichtsreich erscheinen:

  • Nachfragehoch
  • Bevorstehendes Halving
  • Digitalwährung für Krisenzeiten konzipiert
  • Mehrheit der Anleger kauften selbst in Abwärtsbewegung Bitcoins sowie Bitcoin Aktien

1. Kaufchance: Bitcoin Group Aktien

Die Bitcoin Group SE betreibt eine Handelsplattform für Kryptowährungen. Das Unternehmen mit Sitz in Deutschland wurde bereits im Jahr 2011 gegründet. Die Krypto Exchange kann sowohl in Zeiten sinkender, als auch steigender Kurse profitieren.

Am 14. Februar notierte das Wertpapier noch bei 30,55 Euro, inzwischen beträgt der Preis 24 Euro. Anleger können nun vergleichsweise günstig einsteigen, und dies, obwohl die Datenlage eher für steigende Kurse spricht. Der Grund: Auf der Exchange Bitcoin.de wurden seit Ausbruch der Corona-Pandemie deutlich höhere Handels-Volumina registriert, als noch im Jahr 2019. Sollte der sich anzeichnende Aufwärtstrend am Krypto Markt weiter anhalten, sind auch starke Kurssteigerungen der Bitcoin Group Aktie wahrscheinlich.

2. Kaufchance: NVIDIA Aktien

Hierbei handelt es sich nicht um eine reine Bitcoin Aktie. Und dennoch könnte der Konzern erheblich von der künftigen Entwicklung am Krypto Markt profitieren.

Das Unternehmen entwickelt unter anderem Grafikkarten, welche für das Mining von Kryptos benötigt werden. Bereits im Jahr 2017 profitierte NVIDIA erheblich von dem Boom der Kryptowährungen, da massenhaft Grafikkarten an Miner verkauft wurden. Sollte die Nachfrage im Zuge der Corona-Krise und des anstehenden Halving-Events wieder explosiv ansteigen, könnte sich dies auch auf erheblich auf die NVIDIA Aktien auswirken. Durch die Kurseinbußen im Zuge der Corona-Krise können Anleger auch hier vergleichsweise preiswert einsteigen. Ähnliches gilt auch für KI Aktien, die mitunter ebenfalls von einem Krypto-Boom profitieren können.

Photo by vjkombajn (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.