Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Gaming-Token werden bei Kryptoprojekten immer beliebter. Die Spiele bieten den Nutzern einen echten Mehrwert und das macht den Coin für die Spieler greifbarer. In einigen können User während des Spielens sogar Geld verdienen.

Nun ist ein solch neuer Token im Begriff, die Krypto-Gaming-Welt zu erobern: Battle Infinity. Das Metaverse befindet sich teilweise noch im Aufbau, doch der Kurs der noch jungen Kryptowährung ist erst seit Ende August live.

Battle Infinity (IBAT) mit rekordverdächtigem Vorverkauf

Am 11. Juli 2022 startete der Presale des Tokens und erlebte eine dynamische Nachfrage. Die Kryptowährung knackte einen Meilenstein nach dem anderen. Innerhalb von 24 Tagen wurden Token im Wert von über 5 Millionen USD verkauft, damit stellte IBAT einen neuen Rekord auf. Am 5. August endete der Presale dann deutlich früher als geplant.

Join the Battle with Battleinfinity.io

Bereits am 17. August wurde der Coin dann bei PancakeSwap gelistet. Das wichtige Listing sorgte für eine Kursexplosion, der Kurs stieg innerhalb von nur 30 Minuten über 700 % an und kletterte am ersten Tag auf einen Wert von 0,011 USD. Dadurch erhielten Anleger, die im Presale zugegriffen hatten, bereits eine große Rendite. Das nutzten viele und der Token wurde oft verkauft, woraufhin der Kurs wieder auf 0,0035 USD sank.

Zusammenfassend war die ICO des ersten Tages trotzdem erfolgreich und die hohe Volatilität ergab Chancen für kurzfristige Deals. Innerhalb der ersten drei Tage stabilisierte sich der Kurs bei Werten zwischen 0,00075 und 0,00090 USD.

Warum ist Battle Infinity so beliebt? Die Gründe

Bei dem IBAT-Token kommen nicht nur Kryptofans, sondern auch Sportfans auf ihre Kosten. Die Entwickler haben vor, das Gaming in der Kryptoszene zu revolutionieren. Es sollen nicht nur neuartige Spiele entstehen, Nutzern sollen auf der Plattform besonders viele Möglichkeiten zu Verfügung stehen. Das Metaverse besteht auch sechs verschiedenen Anwendungen.

Battle Swap ist eine dezentrale Plattform, bei dem der Token gehandelt werden kann. Es können Gewinnprämien eingelöst und andere Kryptowährungen in IBAT-Token umgewandelt werden. Im Battle Market hingegen haben die Nutzer die Möglichkeit, In-Game-Artikel zu kaufen.

Battle Infinity Metaverse

Der Bereich Battle Games bringt Spielern bald zahlreiche Sport-Games und Play-to-Earn-Games mit. In der Battle Arena können Charaktere verbessert und angepasst werden. Die IBAT Premier League ist das erste dezentrale NFT-basierte Fantasy-Sport-Spiel der Welt.

Wer sich ein passives Einkommen generieren, kann dies dank integriertem Battle Staking tun. Insgesamt stehen 10 Milliarden Token zur Verfügung. 28 % davon wurden im Presale verkauft. Aktuell befindet sich der Token noch in der vierten von insgesamt sieben Phasen der Roadmap. Diese enthält einige Tests und weitere Listings. In der nächsten Phase soll dann das erste Play-to-Earn-Game des Metaverses live gehen.

Die bisherigen Entwicklungen bei Battle Infinity sind also herausragend erfolgreich und die Entwickler sprechen von vielen weiteren Plänen für ihr Metaverse.

IBAT Prognose für 2023: Kursexplosion voraus?

Die Prognosen für das Jahr 2023 stehen bei IBAT gut. Zunächst hängen die Entwicklungen des Kurses, auch von den Plänen der Entwickler ab. Vor allem aber davon, ob sie diese einhalten und die Games wie angekündigt veröffentlicht werden und das Metaverse des Tokens funktioniert.

Im nächsten Jahr stehen besonders die Multiplayer-Games und die Arena im Fokus der Entwickler. Krypto-Games erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit, das war auch bei Axie Infinity zu beobachten.

Vergleicht man die aktuelle Nachfrage des Axie Infinity Token, mit der des IBATs, sieht es so aus, als würden immer mehr Spieler auf Battle Infinity umsteigen. Das liegt zum einen vermutlich an dem Hype zum Start des Tokens, zum anderen jedoch sicher auch an dem Fantasy-Aspekt, den die IBAT-Spiele mitbringen.

Laut Prognosen von Business2community könnte sich der Token während eines Bull Cases im nächsten Jahr auf einen Wert von 0,05 USD einstellen, eine Marktkapitalisierung von 500 Millionen USD wäre in diesem Fall denkbar. In einem Bear Case geht man davon aus, dass sich der IBAT-Kurs auf einen Wert von 0,02 USD bewegt.

Mit dem aktuellen IBAT-Kurs verglichen, wäre das für das Jahr 2023 ein Plus von mindestens 65 %.

Das zukünftige Wachstum des Kurses ist dabei von einigen Faktoren abhängig. Zum einen spielen die sozialen Netzwerke und die Community hinter einer Kryptowährung eine große Rolle. Das konnte bei dem Hype rund um Elon Musk und Dogecoin beobachtet werden. Dem offiziellen Twitter Account von Battle Infinity folgen bereits über 20.000 Menschen. Im Vergleich zu anderen Kryptowährungen ist da natürlich noch Luft nach oben.

Sollte die Community weiterwachsen und die veröffentlichten Spiele sich großer Beliebtheit erfreuen, steht einem erheblichen Kursanstieg nichts im Wege. Doch auch die CEX Listing sind bei Krypto-Kursen von großer Bedeutung. Mit PancakeSwap machte der IBAT-Token den Anfang, in diesem Jahr sollen jedoch noch weitere Listungen folgen. Diese sind für Coins äußerst wichtig, da sie für mehr Sichtbarkeit sorgen.

Sollte es für den Token, wie in seiner erst kurzen Vergangenheit gut laufen, stehen die Zeichen auf eine gute Kursentwicklung und große Renditen für Token-Holder.

So kann man den Battle Infinity Token kaufen

Schritt 1: BNB kaufen

Für den Kauf von IBAT-Token werden Token benötigt, die auf der Binance Smart Chain basieren. Das sind beispielsweise Binance, BUSD oder Tether. Kaufen Sie also zunächst einen dieser Coins und schicken Sie sie auf Ihre verknüpfte Wallet.

Eine Wallet wie MetaMask lässt sich binnen weniger Minuten einrichten und mit einer Website verknüpfen.

Schritt 2: IBAT wählen

Besuchen Sie nun die Website von PancakeSwap, verknüpfen Sie nun Ihre Wallet mit der Seite. Wählen Sie anschließend den IBAT-Token aus.

IBAT bei Pancakeswap kaufen

Schritt 3: Kaufdetails festlegen und bestätigen

Nachdem Sie den Token ausgewählt haben, öffnet sich ein neues Fenster, geben Sie hier an, wie viele IBAT Token Sie kaufen möchten und welche Coins Sie dafür in Zahlung geben möchten. Mit einem Klick auf den entsprechenden Button schließen Sie den Kauf ab.

Schicken Sie im Anschluss Ihre neu erworbenen Token an Ihre verknüpfte Wallet.

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.