Luckyblock als CFD oder echte Kryptowährung kaufen?
Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Der Kryptomarkt ist noch weit entfernt von einem neuen Bull Run und nach wie vor herrscht Unsicherheit am Markt, wie es in diesem Jahr weiter gehen könnte. Zuletzt ist der BTC-Kurs wieder deutlich gefallen von 39.000 Dollar auf rund 36.500 Dollar zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Der bekannte Fear and Greed Index, der die Marktstimmung bewertet, ist wieder von „Angst“ zu „extremer Angst“ gestiegen, so dass sich aufgrund der jüngsten Korrektur wieder die starke Vorsicht im Markt zeigt. Kann Bitcoin in 2022 trotzdem noch zu neuen Rekordmarken ansetzen und vielleicht sogar die sehnlich erwartete Marke von 100.000 Dollar erreichen? Oder steht ein längerer Bärenmarkt bevor?

Fakt ist jedenfalls, dass sich die Leitwährung BTC und die meisten Altcoins derzeit weit unter den Höchstständen aus 2021 befinden. Viele der Top Coins sind derzeit zum halben Preis zu haben, so dass sich der Kauf der Kryptowährungen  mittel- bis langfristig lohnen könnte, selbst wenn es vor dem nächsten Bull Run noch zu einer größeren Korrektur kommen würde.

Denn die Analysten gehen davon aus, dass viele Coins in den nächsten Jahren massive Wertsteigerungen verzeichnen werden. Kryptoszene.de stellt 5 ausgewählte Token vor, bei denen es bald zu einer Kursexplosion kommen könnte.

Welche Kryptwährung explodiert als nächstes: Lucky Block bietet nach Korrektur günstigen Einstiegszeitpunkt

Zu den Kryptowährungen, die nach Einschätzungen von kryptoszene.de mittel- bis langfristig starke Renditen versprechen, zählt der Lucky Block (LBLOCK) Coin. Zahlen von coinmarketcap.com zeigen, dass der Kurs von LBLOCK/USD in den zurückliegenden 24 Stunden um mehr als als 5 Prozent eingebrochen ist.

Auf den ersten Blick sieht es deshalb nicht nach einem starken Kaufsignal für Lucky Block aus. Allerdings setzen viele erfolgreiche Anleger am Kryptomarkt auf die Strategie „buy the dip“. Das heißt, die niedrigen Kurse nach einer starken Korrektur werden genutzt, um die bevorzuge Kryptowährung vergleichsweise günstig auf einer Kryptobörse kaufen zu können. Während der Markt sich in Angst befindet, nutzen die Profi-Anleger die Gunst der Stunde um von der allgemeinen Panik zu profitieren.

Coin Price Forecast

Auch bei Lucky Block könnte sich ein Kauf also jetzt lohnen, wenn die Kurse bald wieder steigen sollten. Bei Lucky Block handelt es sich um eine neue Kryptowährung, die erst seit kurzem gehandelt werden kann. Oft bieten gerade die jungen Kryptowährungen enormes Wachstumspotenzial, wie der Bullenzyklus in 2020/2021 gezeigt hat, als viele bis dahin unbekannte Altcoins eine regelrechte Kursexplosion erlebt haben mit Wachstumsraten von hunderten, tausenden oder sogar zehntausenden Prozent.

Auch die Prognose von digitalcoinprice.com für Lucky Block fällt extrem bullisch aus. So erwarten die Analysten, dass der Kurs von LBLOCK/USD bis 2029 auf rund 0,007 Dollar steigen könnte. Aktuell notiert der Kurs hingegen bei nur weniger als 0,0012 Dollar. Das wäre eine Rendite von rund 400 Prozent für alle, die jetzt Lucky Block kaufen, sofern die Prognose zutrifft.

Welche Kryptowährung explodiert: Thor Chain, nachdem Rune 73 Prozent abstürzt?

Einen extremen Preisverfall haben in den vergangenen 3 Monaten die Käufer von Rune erlebt. Der Altcoin notiert aktuell mehr als 75 Prozent unter dem Niveau von Anfang November. Keine der Top 100 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung hat in diesem Zeitraum mehr eingebüßt. Die extrem bärische Entwicklung könnte jedoch nach dem Buy the dip-Prinzip jetzt ebenso eine gute Kaufchance bieten.

Derzeit kostet der RUNE/USD Token nur noch rund 3,8 Dollar. Der Blick auf den Tageschart zeigt, dass RUNE/USD gerade versucht, aus einem fallenden Keil über die Widerstandslinie auszubrechen. Der fallende Keil ist ein bullisches Muster. Gelingt es dem Altcoin-Kurs den Breakout zu bestätigen, liegt das technische Preisziel beim Ausgangspunkt der Formation bei fast 18 Dollar. Damit würde sich der aktuelle Kurs mehr als vervierfachen.

Tradingview

Die Prognose von Wallet Investor für den weiteren Trend von RUNE/USD fällt ebenfalls sehr gut aus. So rechnen sie damit, dass der Kurs bereits bis Anfang 2023 um mehr als 160 Prozent steigen wird. Binnen 5 Jahren halten sie sogar ein Wachstum von 840 Prozent für möglich.

Wallet Investor

Filecoin: FIL/USD jetzt für 20 Dollar kaufen?

Eine weitere Buy the dip-Chance könnte der Filecoin bieten. Innerhalb von drei Monaten ist der FIL/USD Kurs um satte 69 Prozent gefallen. So gibt es einen Token aktuell für weniger als 20 Dollar zu kaufen. Noch im April 2021 kostete der Altcoin auf seinem Allzeithoch hingegen mehr als 236 Dollar. Seitdem ist der Kurs sogar um 92 Prozent nach unten gekracht.

Mit einer Marktbewertung von rund 3,1 Dollar ist FIL/USD aus den Top 40 der wertvollsten Kryptowährungen gefallen. Doch ist bald mit einer Trendwende zu rechnen? Die Analyse des Tagescharts von FIL/USD zeigt ebenfalls das nach der technische Wahrscheinlichkeit bullische Muster des fallenden Keils.

Kann FIL/USD die Widerstandslinie bei rund 24 Dollar überqueren, könnte es zu einem starken bullischen Ausbruch kommen.

Die Prognose von Wallet Investor erwartet eine längere Konsolidierungsphase von FIL/USD im Kursbereich von 20 Dollar. Binnen 5 Jahren wird ein Wachstum von gut 60 Prozent geschätzt.

Axie Infinity: AXS/USD nach Höhenrausch im Sturzflug

Das Lone Gaming Axie Infinity erlebte in 2021 einen wahren Hype und der zugehörige Gaming-Token AXS kletterte in ungeahnte Höhen. Zwischen Juni und November 2021 stieg der Kurs um unglaubliche 100X. Kaum eine andere Kryptowährung kann mit diesem Wachstum mithalten. Mit einer Marktkapitalisierung von 2,8 Milliarden Dollar zählt AXS immer noch zu den Top 50 Kryptowährungen.

Doch binnen weniger Monate ist der Kurs von fast 165 Dollar auf rund 46 Dollar gekracht. Ein Minus von 72 Prozent und sicherlich eine Buy the Dip-Chance, wenn AXS wieder an Fahrt gewinnt.

Allerdings ist Vorsicht geboten. Denn auf dem Tageschart zeigt sich ein potenzielles Kopf-Schulter-Muster. Eine bärische Formation, die den Kurs noch deutlich tiefer führen könnte. Aktuell hat AXS/USD die Nackenlinie nach unten durchbrochen. Bestätigt der Kurs die Korrektur durch einen Retest des alten Supports als neuen Widerstand, ist jetzt wohl noch nicht die richtige Zeit AXS zu kaufen.

Die Prognose von Wallet Investor fällt jedoch sehr bullisch aus. Demnach könnte AXS/USD bereits innerhalb der nächsten 12 Monate um 260 Prozent explodieren. In den nächsten 5 Jahren halten die Analysten sogar einen Kursschub auf mehr als 600 Dollar für möglich.

Shiba Inu: SHIB/USD jetzt für 0,00002 Dollar kaufen?

Einen unglaublichen Hype hat in 2021 auch der Dogecoin-Klon Shiba Inu erlebt. Der Meme-Token stieg innerhalb weniger Wochen in die Top 10 der wertvollsten Kryptowährungen auf und konnte dabei sogar DOGE hinter sich lassen.

Doch jetzt ist der Preis drastisch gesunken um 77 Prozent gegenüber dem Allzeithoch. Ist jetzt also der richtige Zeitpunkt SHIB zu kaufen?

Noch befindet sich SHIB in der Formation eines großen fallenden Keils. Allerdings testet SHIB/USD erneut die Widerstandszone. Gelingt der Ausbruch ist ein schneller Anstieg möglich. Wallet Investor prognostiziert, dass SHIB/USD in 5 Jahren um 10X steigen wird.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.