Werbung
Luckyblock Banner

Nicht-fungible Token (NFTs) sind eine wahre Modeerscheinung, die längst nicht nur von großen und kleinen Künstlern genutzt wird, sondern auch von zahlreichen Krypto-Fans und Investoren. Nun hat sogar der ukrainische Digitalminister angekündigt, NFTs zu Finanzierung des Abwehrkriegs gegen die russischen Besatzer anwenden zu wollen.

Grund genug, sich näher mit der Materie zu befassen und einen Blick auf einige der teuersten NFTs, die derzeit im Umlauf sind, zu werfen. In der folgenden Übersicht über die bekanntesten und begehrtesten NFT Memes ist auch der berühmte Krypto-Künstler Beeple zu finden, der vergangenes Jahr ein Beeple NFT für 69 Millionen US-Dollar verkaufte. Als teuerstes NFT kann man das digitale Kunstwerk trotzdem noch nicht bezeichnen.

Platz 10: Save Thousands of Lives für 4,5 Millionen US-Dollar

Noora Health, eine gemeinnützige Organisation in Südasien, die gefährdeten Patienten immer wieder das Leben rettet, hat den NFT Save Thousands of Lives entwickelt, um die Verteilung von medizinischen Hilfsgütern zu unterstützen.

Im Mai 2021 wurde das Kunstwerk für 4,5 Millionen Dollar in Ethereum gekauft, was ungefähr 1337 ETH entspricht. Mit dem Erlös wurde ein Programm der Gruppe zur Erhaltung des Lebens von Neugeborenen finanziert. Das Objekt ist auf der NFT-Plattform OpenSea verfügbar.

Platz 9: This Changed Everything für 5,4 Millionen US-Dollar

This Changed Everything ist ein NFT aus dem Quellcode für eine der ersten Versionen des World Wide Web. Es wurde am 30. Juni 2021 bei Sotheby’s für 5,4 Millionen Dollar an einen unbekannten Käufer verkauft.

Der Besitzer des NFT erhält mehrere zusätzliche Extras zu seinem Token, wie z.B. einen handgeschriebenen Brief von Internet-Erfinder Sir Timothy John Berners-Lee, einem englischen Informatiker, ein digitales Poster des von ihm geschriebenen Codes und mit Zeitstempeln versehene Papiere, die die Anfänge des Internets dokumentieren.

Platz 8: Crossroads für 6,6 Millionen US-Dollar

Mike Winkelmann, besser bekannt unter seinem Künstlerpseudonym Beeple, hat Crossroad als animiertes NFT geschaffen. Es zeigt den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump, der auf einem Feld liegt, während die Passanten ihn ignorieren.

Es wurde im Februar 2021 für 6,6 Millionen Dollar auf der Plattform von Nifty Gateway verkauft, auch wenn die eigentliche die Transaktion dann auf einem Sekundärmarkt stattfand.

Platz 7: Ringers #109 für 6,93 Millionen US-Dollar

Auf Platz 7 der teuersten NFT Memes befindet sich eine etwas andere Form der digitalen Assets. Ringers #109 aus der Art Blocks Kollektion ist ein generatives Kunstobjekt. Es umfasst insgesamt 99.000 Art Blocks NFTs. Laut Dappradar wurde es im Oktober 2021 für 2.100 ETH im Wert von 6,93 Millionen Dollar verkauft.

Platz 6: Right-click and Save As Guy für 7,09 Millionen US-Dollar

Zwar wurde Right-click and Save As Guy unter einem Pseudonym „Comozo de Medici“ gekauft, dieses Pseudonym des Käufers ist in Wirklichkeit der Hip-Hop-Legende Snoop Dogg zuzuordnen.

Das Kunstwerk wurde auf dem dezentralen NFT-Marktplatz Superrare versteigert und wechselte am 10. Dezember für 1.600 ETH, oder etwa 7,09 Millionen USD, den Besitzer.

Platz 5: Cryptopunk #3100 für 7,58 Millionen US-Dollar

Ein Alien mit blau-weißem Stirnband, Cryptopunk #3100, ist eines der NFTs aus der 9 Alien Punks Serie. Er ist etwas teurer als der CryptoPunk #7804, der einer der teuersten Alien Punks ist, die bisher verkauft wurden.

Von den 10.000 CryptoPunks haben nur 406 ein Stirnband, auch das dürfte zum enormen Wert von Nummer 3100 beitragen.

Das Kunstwerk debütierte am Markt erstmals 2017, als es für 2 Millionen Dollar gekauft wurde, woraufhin es im selben Monat für 7,58 Millionen Dollar gleich weiter verkauft wurde. Der Token ist jetzt für 35000 ETH im Angebot, was zum Zeitpunkt der Veröffentlichung etwa 93 Millionen Dollar entspricht. Sollten Sie jetzt das NFT kaufen, wäre der Punk ein heißer Kandidat dafür, als teuerstes NFT Geschichte zu schreiben.

Platz 4: Cryptopunk # 7523 für 11,75 Millionen US-Dollar

Auch der vierte Platz geht an einen Cryptopunk. Am 20. Juni 2021 verkaufte Sotheby’s in London den CryptoPunk #7523, auch bekannt als „Covid Alien“, für 11,75 Millionen Dollar, was ihn zum teuersten jemals verkauften CryptoPunk macht. Der NFT ist ebenfalls Teil der Alien-Serie, die 9 „Alien Punks“ umfasst.

Platz 3: The Human One für 29,98 Millionen US-Dollar

Das Beeple NFT Human One ist eine sich fortbewegende Skulptur in Lebensgröße. Sie besteht aus einem Astronauten, der wechselnde Terrains erkundet und sich mit der Zeit verändern kann.

Beeple hat in diesem Zusammenhang garantiert, dass er den Human One sein Leben lang aktualisiert, sodass die Kunst niemals statisch bleibt.

Am 9. Dezember 2021 stieß das Objekt bei Christie’s auf reges Interesse. Der Krypto-Milliardär Ryan Zurrer erwarb es schließlich für 29.985.000 Millionen US-Dollar.

Platz 2: The First 5000 Days für 69 Millionen US-Dollar

Als teuerstes NFT von Beetle wurde The First 5000 Days bei Christie’s mit einem Startgebot von gerade einmal 100 Dollar angeboten.

Beeple war in der Welt der Krypto-Kunst durch NFTs wie Crossroads bekannt, sodass es nur eine Stunde dauerte, bis sich der Wert des Werks auf mehr als 1 Million Dollar erhöhte, was am Ende der Auktion am 21. Februar 2021 zu einem Gesamtpreis von 69 Millionen Dollar führte.

Platz 1: The Merge für 91,8 Millionen US-Dollar

The Merge ist ein digitales Werk von einem unbekannten Künstler mit dem Pseudonym Pak. Es wurde auf dem dezentralen NFT-Marktplatz Nifty Gateway am 6. Dezember 2021 für 91,8 Millionen Dollar verkauft.

Den hohen Preis erreichte the Merge als teuerstes NFT durch einen Trick. Das Werk wurde in 312.686 Stücke aufgeteilt und an 28.983 Käufer abgegeben. Diese Stücke konnten zusammengelegt und auf dem Sekundärmarkt verkauft werden.

Am Ende des Verkaufs waren 91,8 Millionen Dollar ausgegeben worden, wodurch The Merge zum teuersten NFT wurde, das jemals verkauft wurde.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.