Bitcoin Kurs steigt
  • Bitcoin-Transaktionskosten liegen aktuell bei knapp 37 US-Dollar. Das ist der höchste Stand seit April 2021
  • Bitcoin Miner profitieren von hohen Gebühren
  • Bitcoin-Ordinals werden immer beliebter

Die Bitcoin-Gebühren befinden sich aktuell auf einem 2-Jahres-Hoch. Auch die Aktien von Bitcoin-Mining-Unternehmen steigen derzeit immer weiter an. Neben der allgemeinen, positiven Stimmung, liegt das auch an Bitcoin-NFTs, die immer beliebter werden.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $64,398.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.27 T

Bitcoin-Miner profitieren von steigenden Gebühren

Steigende Gebühren sind für Bitcoin-Miner genauso wichtig, wie ein steigender Kurs beim Bitcoin. Da die Gebühren derzeit immer weiter steigen und sich bereits bei über 37 US-Dollar befinden, fahren auch Miner große Gewinne ein. Diese schlagen sich auch in den Aktienkursen nieder.

Werbung
Playdoge jetzt kaufen

Im Oktober und November lagen die Preise für Transaktionen noch bei etwa 1-2 US-Dollar. Mit dem Ordinals-Protokoll können Entwickler NFTs auf der Bitcoin-Blockchain speichern. Das nutzen immer mehr Projektverantwortlichen, sodass die Anzahl der NFTs weiter wächst.

Das treibt auch die Transaktionsgebühren nach oben. Alleine am letzten Wochenende gab es weit über eine Million neue Ordinals-Transkriptionen. Dadurch gab es kurzzeitig über 300.000 Transaktionen, die auf Bestätigung warten.

Einige Bitcoin-Experten sind nicht von Ordinals begeistert, da sie die Bitcoin-Blockchain “verstopfen” würden und “Spam” sind. Das ändert aber nichts daran, dass diese immer beliebter werden und Miner davon extrem profitieren.

Erhöhte Transaktionen machen Bitcoin-Miner und deren Anleger reich

Durch diese erhöhten Transaktionen verdienen Bitcoin-Miner über 60 Millionen US-Dollar täglich an Gebühren. Das ist aktuell eine Vervielfachung im Vergleich zu den letzten Jahren und ein weiterer Segen für alle Miner.

Mining-Unternehmen profitieren daher derzeit extrem von diesem Umstand. Während BTC im Dezember um etwa  7 % gestiegen ist, sind Mining-Aktien wie Marathon Digital (MARA), Riot Platform (RIOT) und Cleanspark (CLSK) im selben Zeitraum um 15-40 % gestiegen.

Es lohnt sich aktuell daher anscheinend mehr in Bitcoin-Mining-Unternehmen zu investieren, anstatt direkt in Bitcoin.

Kann Bitcoin Minetrix von der aktuellen Situation profitieren

Bitcoin Minetrix ist ein Stake-To-Mine-Projekt, das es auch Kleinanlegern ermöglicht, vom Bitcoin-Mining zu profitieren. Investoren in Bitcoin Minetrix können daher von der aktuellen Situation profitieren, da sie durch das Staking auch Bitcoin minen.

Im Krypto Presale hat die neue Kryptowährung bereits über 5,4 Millionen US-Dollar erreicht. Bald endet Stage 14 der vielversprechenden Kryptowährung. In 3 Tagen ist es bereits so weit.

Bitcoin Minetrix übersteigt 5,4 Millionen US-Dollar im Presale und geht in die nächste Verkaufsphase über

Die Preise im Presale steigen weiter an. Es gibt aber immer noch genügend Chancen, um günstig in die Kryptowährung einzusteigen. Die Dynamik an den Kryptomärkten hält weiter an und Bitcoin hat mittlerweile ein 18-Monats-Hoch erreicht.

Außerdem hat BlackRock kurz nach einem ähnlichen Antrag von Bitwise einen neuen S-1-Antrag bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht. Das könnte ein Zeichen dafür sein, dass bald neue Bitcoin-ETFs erscheinen könnten.

Das Team hinter Bitcoin Minetrix hat Marken-Botschafter ernannt, darunter Mohammad Sitaboha, Lutfi Khanfar und Ghazi Sitaboha, um das Projekt voranzubringen. Die Botschafter bringen Erfahrung in Marketing, Finanzen und Geschäftspartnerschaften mit.

 

 

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Pepe Unchained ist der weltweit erste PEPE-Token mit eigener Kette
  • Der Token basiert auf einer Layer-2-Blockchain
  • PEPU bietet Transaktionen, die 100-mal schneller sind als Ethereum
  • Verbessertes Meme-Coin-Ökosystem
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Lustiger Meme-Coin, der zwei heiße Nischen Meme und KI kombiniert
  • $WAI bietet tägliche Einsatzprämien, Käufern werden derzeit 1958 % angeboten
  • Der ERC20-Token beabsichtigt, die anderen Hunde-Token im Raum zu dominieren
  • Basierend auf Hype und Fomo eines sehr ähnlichen Projektes - scottyAi
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.