Werbung
Luckyblock Banner

Kryptowährungen gibt es wie Sand am Meer. Dabei sollten Anleger bei der Wahl einer passenden Investmentmöglichkeit auch auf den intrinsischen Wert achten. Diese sagt aus, welchen Zweck ein digitaler Token verfolgt.

Ohne einen solchen Wert setzt man sein Erspartes schlichtweg auf das Versprechen von steigenden Kursen. Selbst dem Bitcoin wurde schon mehrfach vorgeworfen, dass man über die Münze keinen Mehrwert erhalten würde. Wir haben uns daher mit den Kryptowährungen auseinandergesetzt, die für konkrete Anwendungsfälle konzipiert wurden und somit den intrinsischen Wert rechtfertigen.

Lucky Block

Lucky Block ist zwar relativ unbekannt, führt jedoch unsere Liste der interessantesten Kryptowährungen mit echtem Mehrwert an. Dies liegt auch daran, da sich der Token am lukrativen Glücksspiel marktorientiert. Schon mehrfach haben wir über das ein oder andere Bitcoin Casino berichtet, und auch Sportwettenanbieter haben mittlerweile ihren Platz in der Welt der digitalen Token gefunden.

Welche Kryptowährung wird explodieren 2022 Top Kandidat Lucky Block

Nun stößt Lucky Block in eine weitere Sparte vor und möchte die erste richtig dezentrale Lotterie anbieten. Dank Blockchain Technologie sollen Spieler nicht nur höhere Gewinnchancen erhalten, sondern auch ein transparentes und faires System vorfinden, dass über Smart Contracts automatisch funktioniert.

Ferner befindet sich die Kryptowährung aktuell noch im Aufbau und es läuft die Vorverkaufsphase. Sollte sich die dezentrale Lotterie als erfolgreich erweisen, dann dürfte die Kryptowährung schon bald deutliche Gewinne verzeichnen.

Ethereum

Ethereum Logo Wir haben mit einer unbekannten Kryptowährung gestattet, dann sollte an zweiter Stelle doch ein alter Bekannter stehen. Mit Ethereum setzt man auf eines der großen Zugpferde der Krypto Branche. Viele weitere digitale Token und DeFi Anwendungen beruhen mittlerweile auf dem ETH-Netzwerk, was den Wert der Blockchain durchaus rechtfertigt.

Zahlreiche Entwickler machen sich das System also zunutze und erstellen eine große Bandbreite an DApps. Mit dem nächsten großen Update soll der Token dann auch endlich das leidige Thema des Proof of Work Algorithmus, der hohen Energieverbrauch verursacht, hinter sich lassen.

Dann lädt Ethereum Staking zu einem umweltschonenden Bestätigungsverfahren ein, das dem Netzwerk noch weiteren Zulauf sichern könnte.

Cardano

Cardano Staking Cardano möchte vieles besser machen als Ethereum. So hat man es ebenfalls auf den interessanten DeFi Markt und Krypto-Anwendungen abgesehen. Nur die Infrastruktur soll einfacher zugänglich, schneller und günstiger sein.

Zwar ist man dem großen Vorbild Ethereum noch unterlegen, dies könnte sich jedoch in Zukunft ändern. Wer an die Zukunft des Krypto-Projektes glaubt und somit von positiven ADA-Prognosen überzeugt ist, der kann zum aktuellen Zeitpunkt zugreifen.

Mit den nächsten wichtigen Cardano News sollte der Kurs der Kryptowährungen, der zur aktuellen Zeit relativ günstig erscheint, wieder positive Impulse setzen können.

Ripple

Ripple Totgesagte leben länger. Die Hoffnung unter den Krypto-Investoren dürfte groß sein, dass diese Lebensweisheit auch für Ripple gilt. Die Technologie ist nach wie vor äußerst vielversprechend und hat schon namhafte Partner wie etwa die Santander Bank auf den Plan gerufen: Internationale Überweisungen sollen mithilfe des Ripple-eigenen XRP-Tokens schneller und günstiger werden.

Im Moment steht nur ein Gerichtsentscheid steigenden Kursen im Weg. Die US-Börsenaufsicht SEC wirft dem Entwicklerteam schließlich vor, illegale Wertpapiere ausgegeben zu haben. Der Ausgang dieses Prozesses ist nach wie vor völlig offen, weshalb mutige Investoren jetzt zugreifen könnten.

Eine Abspaltung der Klage zugunsten von Ripple wird fast zwangsläufig in Preissteigerungen und Kursgewinnen münden. Dann kann man sich wieder voll und ganz auf die Technologie konzentrieren, die das internationale Finanzwesen auf neue Beine stellen könnte.

Fazit

Anlegern ist zu empfehlen, nicht nur auf die neuesten Hypes einzugehen, sondern bei einem Investment immer zu prüfen, auf welcher Basis der Erfolg eine Kryptowährung beruht. Ohne intrinsischen Wert ist der Kauf eines Tokens von deutlichem Risiko geprägt. Deshalb lohnt sich sicherlich ein genauerer Blick auf unsere Kandidaten der Kryptowährungen mit tatsächlichem Mehrwert.

Gerne würden wir nun ihre Meinung hören, was Sie von den vorgestellten Münzen halten oder ob es andere Kryptowährungen gibt, die wir in die Liste aufnehmen sollten. Schreiben Sie Ihre Ideen und Vorschläge gerne in die Kommentare.

Foto von Executium

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.