red Emergency Pull lever
Werbung

In Zeiten der Wirtschaftskrise schneiden Aktien, die als „antizyklisch“ und „defensiv“ gelten, oft gut ab. Dies sind Aktien oder Vermögenswerte, auf die Anleger zurückgreifen können, um ihre Portfolios vor den Turbulenzen des Marktes zu schützen. In diesem Artikel erläutern wir, was diese Begriffe bedeuten, und präsentieren einige der besten Krisenaktien und antizyklischen Anlagen aufgeführt, die Anleger jetzt in Betracht ziehen sollten.

Was sind Krisen-Aktien, und warum schneiden sie in Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen gut ab?

Krisen-Aktien sind Aktien von Unternehmen, die im Vergleich zu anderen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten relativ gut abschneiden. Dies liegt häufig daran, dass sie in Sektoren tätig sind, die von den Turbulenzen relativ unbeeinflusst bleiben.

Krisen-Aktien können auch durch ihr hohes Kurs-Gewinn-Verhältnis und ihre starke Bilanz attraktiv erscheinen. Investoren sollten jedoch bedenken, dass solche Werte entweder ein höheres Risiko aufweisen können als andere Aktien oder eine schwächere Performance während Bullenphasen und daher nur einen Teil ihres Portfolios ausmachen sollten. Sie sind also eine Beimischung zum gesunden Anlage-Mix, den es in turbulenten Zeiten zu übergewichten gilt.

Interessant: Krisen-Aktien können auch als Indikator für die allgemeine Wirtschaftsgesundheit betrachtet werden.

Was bedeutet antizyklisches Investieren?

Rechner Icon Antizyklisches Investieren ist eine Strategie, die von einigen Anlegern genutzt wird, um von wirtschaftlichen Abschwüngen zu profitieren. Die Grundidee besteht darin, Vermögenswerte zu kaufen, wenn sie unterbewertet sind, und sie zu verkaufen, wenn sie überbewertet sind.

Dies kann durch Investitionen in Aktien, Anleihen, Rohstoffe oder jeden anderen Vermögenswert geschehen, der wirtschaftlichen Zyklen unterliegt. So kann ein Anleger beispielsweise während einer Rezession Aktien kaufen, wenn die Preise niedrig sind, und sie dann während einer Expansion verkaufen, wenn die Preise hoch sind.

Mit dieser Strategie kann der Anleger hoffentlich einen Gewinn erzielen und gleichzeitig sein Portfolio vor Verlusten in Abschwungphasen schützen. Es gibt zwar keine Garantie dafür, den Markt zu übertreffen, aber antizyklisches Investieren kann ein nützliches Instrument für Anleger sein, die ihr Portfolio vor Abwärtsrisiken schützen wollen.

Die 4 besten Krisenaktien, die Anleger für ihr Portfolio in Betracht ziehen sollten

Einige der besten Krisenaktien, die Anleger in Betracht ziehen sollten, sind unten aufgeführt. Dabei handelt es sich um Unternehmen, die über starke Bilanzen verfügen und in Sektoren tätig sind, die relativ immun gegen Konjunkturabschwünge sind.

Jedes der folgenden Unternehmen verfügt über eine starke Bilanz und ist in einem Sektor tätig, der von wirtschaftlichen Turbulenzen relativ wenig betroffen ist. Sie sind daher eine gute Wahl für Anleger, die ihr Portfolio vor Abwärtsrisiken schützen möchten. Es gibt zwar keine Garantie dafür, den Markt zu übertreffen, aber diese Aktien haben in Zeiten der Wirtschaftskrise eine höhere Chance, eine Outperformance hinzulegen.

Johnson & Johnson (JNJ)

Johnson Johnson Logo Wenn es darum geht, eine Krise zu überstehen, ist Johnson & Johnson (JNJ) ein bewährter Performer. Das Unternehmen hat im Laufe der Jahre viele Stürme überstanden, von der Tylenol-Vergiftungsangst in den 1980er Jahren bis zur jüngsten Opioid-Krise. Und während andere Unternehmen angesichts solcher Krisen ihre Aktienkurse einbrechen sahen, ist es JNJ immer gelungen, den Sturm nicht nur zu überstehen, sondern gestärkt aus ihm hervorzugehen.

Hierfür gibt es mehrere Gründe. Zunächst einmal ist JNJ ein diversifiziertes Unternehmen mit Geschäften in vielen verschiedenen Branchen. Diese Diversifizierung hat dazu beigetragen, das Unternehmen vor den schlimmsten Auswirkungen einer einzelnen Krise zu bewahren.

Zweitens hat JNJ immer schnell auf Krisen reagiert und entschlossen gehandelt, um den Schaden zu begrenzen und das Vertrauen der Öffentlichkeit wiederherzustellen. Und schließlich verfügt JNJ über tiefe Taschen, die es dem Unternehmen ermöglicht haben, die finanziellen Auswirkungen jeder Krise zu überstehen und weiterhin in sein Geschäft zu investieren.

Kurz gesagt: JNJ ist ein krisenerprobter Wert und für Anleger, die in Zeiten der Unsicherheit einen sicheren Hafen suchen, ist JNJ auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Pfizer (PFE)

Pfizer Logo Als die Pandemie ausbrach, gerieten die Märkte in Panik und die Anleger versuchten herauszufinden, welche Aktien den Sturm überstehen würden. Ein solches Unternehmen war Pfizer (PFE).

Als führendes Pharmaunternehmen ist Pfizer seit langem ein vertrauenswürdiger Name in der Gesundheitsbranche. Und mit der Entwicklung eines neuen Impfstoffs gegen das Coronavirus stiegen die Aktien des Unternehmens in die Höhe.

Einige Experten warnen nun zwar vor dem Kauf von Pfizer-Aktien (sie weisen auch darauf hin, dass der Aktienkurs von Pfizer bereits ein Rekordhoch erreicht hat, was bedeutet, dass es nicht mehr viel Spielraum für weiteres Wachstum geben könnte), allerdings hat das Unternehmen äußerst vielversprechende Produkte in der Pipeline.

Procter & Gamble (PG)

Procter & Gamble Logo Im Zuge der Coronavirus-Pandemie fragen sich viele Anleger, ob Procter & Gamble (PG) eine gute Krisenaktie ist. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren sicherlich seinen Teil der Herausforderungen gemeistert, aber seine starke Erfolgsbilanz und sein defensives Geschäftsmodell machen es zu einer soliden Wahl für Anleger, die in unsicheren Zeiten Stabilität suchen.

P&G ist eines der weltweit größten Konsumgüterunternehmen mit Produkten, die für das tägliche Leben unverzichtbar sind. Dies gibt dem Unternehmen ein eingebautes Polster gegen wirtschaftliche Abschwünge, da die Verbraucher auch in schwierigen Zeiten weiterhin die Produkte des Unternehmens kaufen werden.

Ebenso verfügt P&G über ein breit gefächertes Produktportfolio, das sowohl Marken des unteren als auch des oberen Marktsegments umfasst, wodurch das Unternehmen in verschiedenen Marktsegmenten vertreten ist.

P&G kann daher auch eine starke Bilanz mit reichlich Barmitteln aufweisen, um auch turbulente Zeiten zu überstehen. Die Dividendenrendite des Unternehmens liegt derzeit bei rund 2,5 % und damit über dem Durchschnitt. Und auch wenn der Aktienkurs von P&G zuletzt etwas an Schwung eingebüßt hat, sind die langfristigen Aussichten für das Unternehmen nach wie vor gut. Aus diesen Gründen ist Procter und Gamble eine überzeugende Wahl für Anleger, die einen sicheren Hafen in Krisenzeiten suchen.

Walmart (WMT)

Walmart Logo Walmart (WMT) wird oft als Barometer für die US-Wirtschaft angesehen, und sein Aktienkurs wird von den Anlegern genau beobachtet. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten war Walmart in der Vergangenheit eine der Aktien mit der besten Performance, da die Verbraucher auf die niedrigen Preise des Unternehmens zurückgreifen, um Geld zu sparen. Dies war während der großen Rezession von 2008-2009 der Fall, als der Aktienkurs von Walmart stieg, während die meisten anderen Aktien fielen.

In den letzten Jahren hatte Walmart mit dem Gegenwind von Online-Konkurrenten wie Amazon zu kämpfen, aber seine Aktien haben sich in Zeiten wirtschaftlicher Turbulenzen dennoch besser entwickelt als der Markt. Dies war insbesondere während der COVID-19-Pandemie der Fall, als Walmarts E-Commerce-Umsätze in die Höhe schnellten, während viele andere Einzelhändler zu kämpfen hatten.

Aufgrund seiner guten Erfolgsbilanz in Krisenzeiten wird Walmart oft als Fels in der Brandung der Anleger betrachtet, die ihr Portfolio vor Marktschwankungen schützen wollen.

Unbekannte Kryptowährungen: mit hohem Risiko Renditen potenziell verbessern

Lucky Block wie und wo kaufen Da die Weltwirtschaft in unbekanntes Terrain vorstößt, suchen die Menschen nach neuen Möglichkeiten, ihr Geld zu investieren. Für einige bedeutet dies, dass sie sich unbekannten Kryptowährungen zuwenden, wie Lucky Block und DeFi Coin.

Diese relativ neuen Kryptowährungen haben in den letzten Monaten eine Achterbahnfahrt hinter sich, bei der ihre Kurse mal in die Höhe schossen und dann wieder fielen.

Ihre jüngste Performance hat jedoch einige zu der Annahme veranlasst, dass sie in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit gute Investitionen sein könnten. Denn wenn die traditionellen Märkte zusammenbrechen, haben diese digitalen Vermögenswerte das Potenzial, hohe Renditen zu erzielen.

Es gilt aber bei diesen risikoreichen Werten das Prinzip des aktiven Tradings. Schnelle Kurssprünge sollten schnellstmöglich in echte Gewinne verwandelt werden. Schließlich ist eine Investition in diese Münzen auch mit einem hohen Risiko verbunden. Ihre Preise sind sehr volatil und können jederzeit stark fallen. Daher sollten Anleger nur dann in diese Anlagen investieren, wenn sie darauf vorbereitet sind, alles zu verlieren.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
  • 1.000%-Rallye möglich!
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.