Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Die Deutsche Bank plant, Öko-Projekte zu finanzieren. Hierfür hat das Geldinstitut nun 500.000 Euro von Investoren eingesammelt, wie die „Wirtschaftswoche“ berichtete. Damit sollen unter anderem Projekte im Bereich erneuerbarer Energien unterstützt werden, wie Bankchef Christian Sewing am Dienstag mitteilte. So wolle die Deutsche Bank die Transformation hin zu einer emissionsarmen Wirtschaft mitgestalten.

Die Nachfrage nach der Anleihe sei groß gewesen. Mit 4,8 Milliarden Dollar war sie nahezu zehnfach überzeichnet. Unter den Investoren befänden sich institutionelle Anleger wie Fondsmanager, Banken und Versicherer. Ein Großteil stamme aus Großbritannien sowie Deutschland. Das Finanzinstitut schuf erst wenige Tage zuvor die Voraussetzung für die Platzierung einer solchen Anleihe. Die Commerzbank brachte unterdessen bereits im Jahr 2018 eine solche grüne Anleihe auf den Markt.

Ökologische Investments auf dem Vormarsch

Die Emission eigener grüner Anleihen ist ein weiterer Baustein unserer Nachhaltigkeitsstrategie„, wie Sewing betont. Bis zum Jahr 2025 strebe die Deutsche Bank nachhaltige Finanzierungen und Anlagen im Volumen von 200 Milliarden Euro an. Immer mehr Investoren ist das nachhaltige Anlegen ihres Kapitals wichtig. So sind die entsprechenden Wertpapiere auch immer häufiger in den Aktiendepots zu finden. Green Bonds sind jedoch nach wie vor ein Nischenprodukt im globalen Anleihemarkt.

Indes zeigen andere Daten, dass die Deutsche Bank die Zeichen der Zeit zu erkennen scheint. Wie eine neue Infografik von Kryptoszene.de zeigt, erwarten Experten, dass die Branche der regenerativen Energien bis zum Jahr 2025 das größte Wachstum aufweist.

Deutsche Bank Aktien Kursentwicklung im Überblick

Innerhalb der letzten Woche erhöhte sich der Preis der Deutsche Bank Aktien um 5,9 Prozent. Im Monats-Rückblick schlägt der Zugewinn sogar mit 17,2 Prozent zu Buche. Ungeachtet dessen notiert das Wertpapier noch niedriger als zum Zeitpunkt des Börsencrashs am 19. Februar.

Photo by Hans (Pixabay)

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.