Werbung
Luckyblock Banner

Der weltweit größte Hersteller von Nutzfahrzeugen Daimler will ab dem Jahr 2025 mit Wasserstoff-Trucks in Serie gehen. Der erste batterieelektrische LKW des Konzerns soll bereits im kommenden Jahr in Serie gefertigt werden. Dies äußerte Daimler-Trucks-Vorstandschef Martin Daum bei der Präsentation der Fahrzeuge am Mittwoch in Berlin. Spätestens bis zum Jahr 2039 soll die Nutzfahrzeugflotte komplett CO2-neutral sein.

Obwohl die Brennstoffzelle vergleichsweise teuer sei, will Daimler die schweren Fernverkehrs-Lastwagen langfristig hierauf umstellen. Diese sollen den Diesel ersetzen. Für kürzere Strecken setzt der Traditionshersteller hingegen auf akkubetriebene Stromer. „Je leichter die Ladung und je kürzer die Distanz, desto eher wird die Batterie zum Einsatz kommen„, so Daum. „Je schwerer die Ladung und je länger die Distanz, desto eher wird die Brennstoffzelle das Mittel der Wahl sein„.

Daimler beklagt Infrastruktur

Noch sei die unzureichend ausgebaute Infrastruktur ein Nachteil. Wie aus einer kürzlich veröffentlichten Infografik von Kryptoszene.de hervorgeht, ist Deutschland in puncto Wasserstoff-Tankstellen zwar Spitzenreiter – nichtsdestotrotz gibt es derer bis dato sehr wenige. Daum Sprach von einem Henne-Ei-Problem. So gebe es ohne serienreife Fahrzeuge keine Infrastruktur, und ohne Infrastruktur kein Interesse an einem Brennstoffzellen-LKW.

Der Autobauer appelliert daher an die Politik und fordert, dass diese bessere Rahmenbedingungen schafft. „Um CO2-neutrale vollelektrische Fahrzeuge wettbewerbsfähig zu machen, bedarf es regulatorischer und staatlicher Steuerungsmaßnahmen einschließlich der nötigen Infrastruktur für das Laden von Ökostrom sowie für die Erzeugung, Speicherung und den Transport von grünem, flüssigem Wasserstoff„, so die weiteren Ausführungen von Daum.

Daimler Aktien Kursentwicklung im Überblick

Innerhalb der letzten Woche verringerte sich der Preis der Daimler Aktien um 0,25 Prozent. Anders bei einem weiter gefassten Zeithorizont. Im Monats-Rückblick kletterte die Auto Aktie um 9,6 Prozent nach oben.

Photo by herbert2512 (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.