Daimler fertigt ab 2024 zusammen mit Großaktionär Geely im großen Stil Mercedes-Motoren in China. Das „Handelsblatt“ berichtete, dass ab jenem Jahr Hunderttausende Motoren in China gefertigt werden sollen. Der Betriebsrat von Daimler Trucks schlägt indes Alarm. Nach einem Schreiben seien bei Daimler Trucks bis zu 15.000 Stellen in Deutschland bedroht.

Werbung
MEMAG kaufen

Gemäß dem Betriebsrat habe das Daimler Management mehrere Szenarien durchgespielt. Eines hiervon sehe sogar die Halbierung der heutigen Belegschaft vor. Aktuell arbeiten rund 30.000 Beschäftigte in Stuttgart, Wörth, Mannheim, Kassel und Gaggenau für den weltgrößten Nutzfahrzeughersteller.

Daimler vor Veränderung

Die Konzernspitze äußerte sich bislang noch nicht öffentlich zu den Betriebsratsäußerungen. Fest steht, dass Daimler seine Flotte bis Ende 2039 in Europa, Japan und Nordamerika komplett klimaneutral haben möchte. Hierfür setzt der DAX-Konzern auf Batterie-Lastwagen und auf den Brennstoffzellenantrieb im Fernverkehr. Dies könnte für zahlreiche Arbeitnehmer drastische Folgen haben.

Elektrotrucks benötigen deutlich weniger Personal als Dieselfahrzeuge. Vieles scheint daher dafürzusprechen, dass künftig ein radikaler Stellenabbau erfolgt. Ob sich das düstere Szenario des Betriebsrates bewahrheitet, wird sich unterdessen erst noch zeigen müssen.

Bisher zeigt sich die Arbeitnehmervereinigung fassungslos. „Nicht einmal Diskussionen über alternative Fertigungsstandorte waren möglich„, wie Michael Häberle, seines Zeichens Betriebsratschef in Stuttgart-Untertürkheim, gegenüber Reuters mitteilte.

Daimler Aktien Kursentwicklung im Überblick

Deutlich erfreulicher läuft es für Daimler auf dem Börsenparkett. Binnen der letzten Woche legten die Daimler Aktien um 2,9 Prozent zu. Im 6-Monats-Rückblick schlägt der Zugewinn sogar mit 75 Prozent zu Buche. Damit notiert die Auto Aktie inzwischen sogar höher als vor dem Corona-Börsencrash am 19. Februar.

Photo by peterbalazs104 (Pixabay

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
5 Stars
NO CODE REQUIRED
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.