Werbung
Luckyblock Banner

Die Kurse zahlreicher Aktien verringerten sich in den letzten Wochen drastisch. Anleger können dadurch womöglich überaus günstig ihr Aktiendepot aufstocken. Insbesondere langfristig orientierte Investoren könnten von den aktuellen Kaufkursen attraktiver Dividenden Aktien profitieren.

1. Kaufchance: Gazprom Aktien

Gazprom ist das weltweit größte Erdgasförderunternehmen. Innerhalb des letzten Monats verringerte sich der Preis der Gazprom Aktien von 6,66 auf 3,82 Euro. Zwei Ereignisse belasten die aktuelle Entwicklung: das Coronavirus und damit einhergehend das allgemeine Marktumfeld sowie die niedrigen Öl- und Gaspreise. Zuletzt entfachte ein Preiskrieg der führenden Ölstaaten. Doch gerade deshalb wittern antizyklische Investoren aktuell ihre Chance.

Bei dem aktuellen Kursniveau beträgt die voraussichtliche Dividendenrendite des russischen Unternehmens mehr als 8 Prozent. Aufgrund des jüngsten Rücksetzers könnte sich ein Gazprom Investment im Nachhinein als wahres Geschenk entpuppen. Die Tatsache, dass Russland erheblich an dem Konzern beteiligt ist, könnte künftig ebenfalls eine Rolle spielen; und zwar dahingehend, dass der Staat vermutlich seine schützende Hand über Gazprom hat, komme, was da wolle.

Für konstanten Geldfluss in Dividenden Aktien investieren

Wer sein Portfolio breit diversifiziert, der verringert seine Risiken. Bei einer Streuung des Kapitals in unterschiedliche Dividenden Aktien kommen Anleger zudem in den Genuss, regelmäßig Gewinnausschüttungen überwiesen zu bekommen. Auch die deutschen Auto-Konzerne zeigten sich in der Vergangenheit als verlässliche Dividendenzahler.

2. Kaufchance: BMW Aktien

Der bayerische Autohersteller befindet sich im Krisenmodus. Die Produktion ist für die nächsten vier Wochen an den meisten Standorten gestoppt. Dies teilte BMW diesen Mittwoch mit. Es überrascht daher wenig, dass der Wert der BMW Aktien zuletzt stark litt. Innerhalb des letzten Monats verringerte sich der Preis um 39,3 Prozent.

Die gute Nachricht: das Unternehmen wirtschaftete bei einem Gewinn von 5 Milliarden Euro im vergangenen Jahr hochprofitabel. Und dies, obwohl die Autobranche seit dem Dieselskandal und der Elektro-Offensive einige Herausforderungen zu meistern hat. Entschlossene Anleger haben nun die Möglichkeit, preisgünstig nachzulegen. Im Vergleich zu anderen Autoherstellern hat BMW die Zeichen der Zeit rechtzeitig erkannt, und wartet bereits demnächst mit neuen Elektromodellen wie dem SUV iX3 und dem iNext auf.

Spätestens dann, wenn ein Impfstoff gegen das Coronavirus entwickelt wurde, dürfte sich auch die Situation bei BMW wieder merklich bessern – Aktionäre dürfen dann nicht nur auf satte Kurssteigerungen hoffen, sondern demnächst auch auf die Dividendenausschüttung. Analysten rechnen derzeit mit einer Dividende in Höhe von 2,90 Euro je Aktie.

3. Kaufchance: Adidas

Das Unternehmen mit Sitz in Herzogenaurach zählt ebenfalls zu jenen, welche aktuell besonders starke Kurseinbußen verzeichnen. Die Adidas Aktien verringerten sich im Monatsrückblick um 40,6 Prozent. Kurzfristig sind zwar Gewinn- und Umsatzeinbußen erwartbar – nicht zuletzt aufgrund Absagen von Sportevents – , doch auf lange Sicht scheinen hier die Chancen zu überwiegen.

Europas größter Sportkonzern legte erst vergangene Woche die Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 vor. Der Gewinn stieg demnach auf 1,91 Milliarden Euro, bei einem Umsatz von 23,6 Milliarden Euro. Damit wirtschaftete Adidas hochprofitabel und erreichte die selbstgesteckten Ziele. Nach Konzernaussagen sei das Unternehmen auch deshalb so gut aufgestellt, weil die Beschaffungskosten sinken sowie der Produkt- und Vertriebskanalmix ständig optimiert werde. Aufgrund dessen winkt auch eine Dividendenerhöhung in Höhe von rund 15 Prozent, im Vergleich zum Vorjahr. Wer jetzt investiert, der könnte womöglich preisgünstig einen Fuß in die Türe bekommen – und sich das Potential der aussichtsreichen Dividenden Aktie zunutze machen.

Photo by TheDigitalArtist (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.