Canopy Growth verstärkt seine internationalen Bestrebungen und expandiert nach Großbritannien und Luxemburg. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor. Die Lizenzen zur Lagerung und zum Vertrieb von Cannabis-Arzneimitteln in Großbritannien lägen inzwischen vor, so Canopy Growth. Bis zum 31. Dezember 2021 werde auch Luxemburg mit Cannabis versorgt, wo die Droge für die Linderung bestimmter Krankheiten seit dem Jahr 2018 entkriminalisiert ist. Der europäische Markt gilt als wichtig für die Cannabis-Industrie. Es gilt als gut möglich, dass die Canopy Growth Aktien mittel- bis langfristig profitieren.

Canopy Growth Aktien News: Europa-Strategie wird wichtiger

Das kanadische Unternehmen hat es sich auf die Fahnen geschrieben, den europäischen Markt zu erobern. Am 05. November 2019 spricht Rade Kovacevic (“President of Canopy Growth”) in Toronto über die Europa-Pläne. Dies wurde unter dem Hashtag #cannabiseuropa geteilt, unter anderem auf Twitter.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Der neue Geschäftszweig in Großbritannien ermögliche es dem Unternehmen, Kunden schneller mit medizinischem Cannabis zu beliefern. Dies sei ein wichtiger Schritt: “Wir freuen uns, dass wir […] Lizenzen erhalten haben, um eine Lösung für eine der bedeutendsten Zugangsbarrieren in Großbritannien zu finden”, heißt es in der Pressemitteilung. Nach Konzern-Aussagen sei es bereits gelungen, eine kostengünstige britische Infrastruktur aufzubauen. Dies zeigt an, dass die Strategie dem Canopy Growth Aktien Potential durchaus zugute kommen könnte.

Bereits jetzt verfügt Canopy Growth über ein großes internationales Netzwerk. Lediglich Aurora Cannabis ist in mehr Ländern aktiv.

Canopy Growth Aktie reagiert leicht positiv

Indes zeigt sich, dass die Nachrichten rund um die Cannabis Aktie positiv aufgefasst werden. Innerhalb der letzten 5 Tage haben sich die Aktienkurse von 19,00 Euro auf 19,60 Euro leicht erhöht. Manche Branchenkenner sind der Auffassung, dass der Boden vielleicht sogar erreicht sein könnte – zuletzt war die Entwicklung der Cannabis Aktien eher düster.

Photo by 7raysmarketing (Pixabay)

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.