In den letzten 5 Tagen kam es bei zahlreichen Cannabis Aktien zu einem beträchtlichen Anstieg. Bei Canopy Growth beträgt der Zugewinn sogar rund 32 Prozent. Doch auch bei der Konkurrenz geht es aufwärts. Nach “boerse.ard” gibt es für den Anstieg mehrere Gründe, beispielsweise die Abstimmung für eine bundesweite Cannabis Legalisierung im US-Kongress sowie die Neubewertung zahlreicher Cannabis Aktien von Analysten.

Cannabis Aktien steigen nach langer Durststrecke wieder

Der Aurora Cannabis Wert hat sich in den letzten Tagen von 2,12 auf 2,49 Euro erhöht. Auch andere Unternehmen in der Cannabis Branche konnten signifikante Zugewinne verbuchen.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Anstieg der Börsenkurse ausgewählter Cannabis Aktien im Vergleich (in den letzten 5 Tagen): 

Die Zugewinne fallen auf nahezu jedes börsennotierte Cannabis Unternehmen. Dass die Auswirkung der Abstimmung im US-Kongress folglich ein Grund für den Anstieg ist, gilt als gut möglich, da hiervon theoretisch alle Konzerne in der Cannabis Branche profitieren könnten.

Im Windschatten von Canopy?

Ein weiterer Faktor könnte die Hoch-Stufung der Canopy-Aktie sein. Die Analysten der Bank of America werteten das Wertpapier unlängst auf “Buy” auf. Auch wenn andere Unternehmen hier zunächst gar nicht betroffen sein mögen, könnte dies auch eine positive Wirkung auf die Branche als solche ausgeübt haben.

Fest steht, dass wieder Hoffnung unter Aktionären Einzug gehalten hat. Nichts desto trotz notieren die Wertpapiere noch weitaus geringer, als vor einem Jahr.

Photo by herbalhemp (Pixabay)

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.