Die Analysten der ETF-Gesellschaft AdvisorShares verkündeten unlängst in einem Bericht auf Yahoo Finance, dass sie die Cannabis Branche insgesamt positiv sehen. Dies gilt als wichtiges Signal. Vor allem in Zeiten, in denen die Börsenkurse der Branchengrößen nach unten rauschen. Aktuell sei es so, dass die Cannabis Aktien über-verkauft seien, so die ETF-Gesellschaft. Auch weitere Nachrichten machen deutlich, dass es schon bald wieder bergauf gehen könnte.

Cannabis Aktien Potential durch Politik in Kanada beflügelt

Seit vergangener Woche ist es in Kanada legal, Lebensmittel und bestimmte Produkte mit Cannabis-Zusätzen zu verkaufen. Einige sprechen deshalb von dem Cannabis Markt 2.0. Ein Großteil des Umsatzes werde Einschätzungen zufolge auf Lebensmittel zurück gehen. Zudem gilt es als wahrscheinlich, dass Cannabis-infusionierte Getränke sowie Gesundheitsprodukte eine große Rolle spielen.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Insgesamt bewerten viele Experten das Chancen-Risiko-Verhältnis aufgrund der Cannabis Nachrichten wieder als deutlich attraktiver. Die Analyse von AdvisorShares kommt ebenfalls zu der Schlussfolgerung, dass die Gesetzesänderung und weitere Liberalisierung in Kanada dem Markt einen satten Aufwind und die Aktienkurse nach oben treiben könnte. Ein weiterer Meilenstein sei die Verabschiedung des SAFE Banking Acts in den Vereinigten Staaten von Amerika. Künftig sollen Finanzinstitute, welche Geschäfte mit Cannabis Unternehmen machen, vor behördlicher Verfolgung geschützt sein.

Cannabis Aktien Prognose – Quo Vadis?

Nach Einschätzung der ETF-Gesellschaft sind die Chancen am Cannabis Sektor zwar groß. Zudem seien – wie erwähnt – die Kaufkurse derzeit phänomenal günstig, da eine Unterbewertung attestiert wird. Auf der anderen Seite führt dies mitnichten dazu, dass keine Volatilitäten erwartet werden. Im Gegenteil. So lange Cannabis in den USA noch nicht vollständig legalisiert ist, so lange sei es quasi vorprogrammiert, dass das mit Cannabis Wertpapieren bestückte Online Aktiendepot größeren Schwankungen unterliegt – im besten Fall zum Positiven mit satten Renditen!

Photo by CBD-Infos-com (Pixabay)

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.