Werbung
Luckyblock Banner

Während sich viele Branchenvertreter begeistert über Facebooks geplante Kryptowährung Libra äußern und der Bitcoin-Kurs nach der Nachricht stark anstieg, gibt es auf der anderen Seite massive Kritik an der Digitalwährung. Nicht nur das US-Finanzministerium, auch das deutsche Bundesfinanzministerium soll sich nun gegen Libra positioniert haben.

Libra soll keine Alternative zum Euro sein

Die Bundesregierung solle nach Wunsch des Bundesfinanzministeriums gemeinsam mit der Bundesbank prüfen, wie eine Etablierung von Libra als echte Alternative zur staatlichen Währung verhindert werden kann. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ und beruft sich auf ein internes Papier des Finanzministeriums.

Aus dem Bericht geh weiter hervor, dass es zwischen den Finanzministerien von Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA Gespräche gegeben haben soll, wie mit dem Facebook-Projekt umgegangen werden soll. Demnach bestünde bei allen Gesprächsteilnehmern die Ansicht, dass die Pläne des sozialen Netzwerks durchaus kritisch betrachtet werden müssten.

Libra ist eine „Frage der nationalen Sicherheit“

Zu den Kritikern gehört auch Steven Mnuchin, Finanzminister der USA. In einer Pressekonferenz teilte Mnuchin mit, dass seine Behörde ernsthafte Bedenken gegenüber Libra habe. So könnte die Kryptowährung für Geldwäsche oder Terrorfinanzierung genutzt werden. Er verwies darauf, dass auch der Bitcoin schon für illegale Aktivitäten mit Schäden in Milliardenhöhe verwendet wurde.

Deshalb seien Libra, Bitcoin und Co laut Mnuchin eine „Frage der nationalen Sicherheit“. Er betonte, dass für die Krypto-Unternehmen und Handelsbörsen die gleichen Vorschriften wie für andere Finanzinstitute gelten müssten. Zudem müssen sich die Player am Kryptomarkt bei der Abteilung des Finanzministeriums gegen Wirtschaftsverbrechen, dem Financial Crimes Enforcement Network, registrieren.

Damit schließt sich Mnuchin US-Präsident Trump an, der sich erst kürzlich via Twitter kritisch zu Libra geäußert hatte.

Für Facebook bedeutet die Haltung der USA und der anderen genannten Staaten nichts Gutes. Bei der Einführung von Libra wird sich das Soziale Netzwerk wohl mit massivem Widerstand auseinandersetzen müssen.

_____________________________________________________________________

Photo by geralt (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.