Werbung
Luckyblock Banner

Die Premium-Hersteller BMW und Daimler liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, wie Kryptoszene.de in einer Infografik veranschaulicht. Hierbei zeigt sich, dass beide Konzerne die Oberhand in bestimmten Bereichen haben: so ist der Daimler Konzernumsatz beispielsweise bedeutend höher, allerdings fällt bei BMW zuletzt das Verhältnis zwischen Umsatz und Gewinn günstiger aus.

In den ersten drei Quartalen 2019 erwirtschaftete Daimler einen Umsatz in Höhe von rund 125 Milliarden Euro. BMW erzielte in diesem Zeitraum einen Umsatz von 71 Milliarden Euro. Für das vierte Quartel liegen bis dato keine Ergebnisse vor. Auch im Jahr 2018 überstieg der Umsatz von Daimler den von BMW beträchtlich: Dieser lag etwa 70 Milliarden Euro höher. Dennoch geht aus Unternehmensangaben hervor, dass beide Konzerne in besagtem Jahr einen Gewinn in ähnlicher Größenordnung erzielten. Dieser beläuft sich im Falle Daimlers auf 7,58 Milliarden Euro, BMW hingegen erzielte einen Überschuss von 7,2 Milliarden Euro.

!function(e,i,n,s){var t=“InfogramEmbeds“,d=e.getElementsByTagName(„script“)[0];if(window[t]&&window[t].initialized)window[t].process&&window[t].process();else if(!e.getElementById(n)){var o=e.createElement(„script“);o.async=1,o.id=n,o.src=“https://e.infogram.com/js/dist/embed-loader-min.js“,d.parentNode.insertBefore(o,d)}}(document,0,“infogram-async“);

Ein großer Unterschied tritt allerdings zutage, wenn die jeweiligen Aktienkurse ins Visier genommen werden. Innerhalb der letzten zehn Jahre erhöhte sich der Wert der Daimler Aktien um 29,35 Prozent. BMW hingegen konnte den Börsenwert um 127,70 Prozent erhöhen.

Zukunfts-Investment von BMW und Daimler im Vergleich

Spannend und kontrovers zeigt sich der Blick auf die Zukunftsinvestitionen. Daimler investierte im Jahr 2018 umgerechnet 7,1 Milliarden US-Dollar in die Forschung. Das Forschungsbudget von BMW wiederum ist mit 5,9 Milliarden Dollar zwar geringer, allerdings punktet der bayerische Auto-Konzern in anderer Hinsicht: bei der Anzahl der Patentanmeldungen. Hier rangiert BMW mit 1.752 angemeldeten Patenten vor der Konkurrenz aus Stuttgart (1.559 Anmeldungen gewerblicher Schutzrechte). Dies geht aus einer Veröffentlichung des Deutschen Patent- und Markenamtes im vergangenen Jahr hervor.

Beim Thema Patenten zeigt sich womöglich, dass die beiden deutschen Auto-Konzerne durchaus auch an einem Strang ziehen. So wandten sie sich in einer Kooperation mit einem Brief an die Europäische Union. In diesem bemängelten sie, dass es für viele Patente rund um das autonome Fahren keinen Zugang zu wichtigen Patenten zu „vernünftigen Konditionen“ gebe.

Daimler Aktien, oder BMW Anteile? Deutsche mit klarem Trend

Eine Untersuchung der Consorbank im Jahr 2019 förderte zutage, dass die deutschen Aktionäre eine klare Präferenz haben: Die Daimler Aktien befinden sich am zweit-häufigsten in deutschen Depots. Noch beliebter sind hierzulande nur die Deutsche Telekom Aktien. BMW wiederum befindet sich relativ abgeschlagen auf dem 21. Platz. Die Datenlage scheint jedoch nahezulegen, dass die Kluft zwischen BMW und Daimler weitaus geringer ist, als von vielen deutschen Anlegern womöglich angenommen wird.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.