Coinbase Rechtsstreit

  • Der Bloomberg-Analyst Elliott Stein geht von einer 70%igen Chance für Coinbase aus, den Rechtsstreit mit der SEC zu gewinnen
  • Die Grundlage für diese Einschätzung bildet die Definition des Investitionsvertrags der Kryptobörse
  • Außerdem gelte der Howey-Test nicht für den Verkauf von digitalen Assets auf öffentlichen Börsen

Elliot Stein ist der Chef-Experte für Rechtsstreitigkeiten bei Bloomberg. Und in dieser Funktion hat er der Kryptobörse Coinbase kürzlich eine Siegeschance von 70 % zugesprochen.

Der Rechtsstreit zwischen der Securities and Exchange Commission (SEC) und Coinbase, einer der größten Kryptobörsen weltweit, dauert nun schon seit dem März 2023 an. Ein Ende ist bislang nicht in Sicht. Möglicherweise wird der Supreme Court entscheiden müssen.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Darum wird Coinbase siegen

Stein erwartet einen Sieg von Coinbase, da dessen Definition eines „Investitionsvertrags“ genauer sei im Vergleich zu der Definition der SEC. Und genau diese Definition könnte den Unterschied machen zwischen Sieg und Niederlage für die Kryptobörse.

Stein war bei den Verhandlungen zwischen der Kryptobörse und der SEC anwesend. Zunächst war er davon ausgegangen, Coinbase würde den Rechtsstreit hinsichtlich des Tradings gewinnen. Die Klagen gegen das Staking, welches zu den Coinbase Erfahrungen gehört, und die Maklergeschäfte würden jedoch an die Behörde gehen.

Nach der Anhörung war Elliot Stein jedoch überzeugt, das Gericht würde in allen Anklagepunkten für die größte Kryptobörse der USA stimmen. Die Definition eines Investitionsvertrags von Coinbase bezieht sich vor allem auf Unternehmen und nicht auf bestimmte Ökosysteme.

Zudem habe die Kryptobörse gute Argumente vorgebracht, dass sie nicht wie ein gewöhnlicher Broker auftrete. Einer der Anklagepunkte der SEC beinhaltet, dass Coinbase als unregistrierte Wertpapierbörse unerlaubte Geschäfte betreibe.

Am Ende läuft alles auf den Howey-Test hinaus

Der Howey-Test ist eine in den USA immer wieder herangezogene Metrik zur Entscheidung, ob ein Handelsgegenstand ein Wertpapier sei oder nicht. Ripple kann davon ein Lied singen, denn die Macher der XRP-Kryptowährungen fechten schon seit mehreren Jahren mit der SEC aus, ob es sich bei dem Token um ein Wertpapier handele.

Im Juli letzten Jahres entschied ein Gericht, der Ripple-Token sei kein Wertpapier. Bezogen auf den Verkauf von Kryptowährungen, dürfte ein Gericht auch Coinbase nicht als Wertpapierbörse einschätzen.

Laut Elliot wird der Rechtsstreit sehr wahrscheinlich vor dem Supreme Court entschieden werden. Und dieser wird wahrscheinlich die Anwendung des Howey-Tests enger fassen. Auch das dürfte der Kryptobörse zum Vorteil gereichen.

Der Rechtsstreit zwischen Coinbase und der SEC bleibt weiterhin spannend. Vor allem in Hinsicht auf die Spot-Bitcoin-ETFs. Denn BlackRock hat sich Coinbase als Partner für die Verwahrung der Bitcoin-Bestände ausgesucht.

Das passiert mit der Coinbase-Aktie

Derweil muss die Aktie der Kryptobörse Verluste einstecken. Während der Aktienkurs der Coinbase-Aktie (COIN) im vergangenen Jahr um 400 % gestiegen war, verlor die Aktie am 19.01.2024 um 7 %. Seitdem ging es mit dem Aktienkurs stetig bergab.

Coinbase-Aktie Kurs
Quelle: finanzen.net

Grund dafür könnte die Performance des Bitcoin-Preises sein. Nach der Zulassung der Bitcoin-ETFs rutschten die Kurse der Kryptowährungen stark ab. Möglicherweise ist auch das Interesse gesunken, direkt auf den Börsen in Bitcoin zu investieren.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Alexander Naumann

Nach dem Studium von geisteswissenschaftlichen Exotenfächern machte sich Alexander Naumann als Texter und Autor selbstständig. Zu den Kryptowährungen fand er aufgrund seiner freiheitlichen Gesinnung.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.