Kryptoszene.de

Bitfinex erlaubt wieder Registrierungen

Bereits Anfang Dezember hatte die beliebte Exchange die Registrierung neuer Nutzer ausgesetzt. Jetzt können sich interessierte Anleger wieder anmelden. Allerdings gibt es ein paar Einschränkungen.

Werbung

Über einen Monat lang ist es nicht möglich gewesen sich bei Bitfinex anzumelden. Aufgrund des Kryptobooms hatte die Exchange einen so großen Ansturm, dass sie die Neuanmeldungen aussetzen mussten. Denn die Plattform wurde durch die Vielzahl der Nutzer immer langsamer. Das Problem hatten aber auch andere Plattformen neben Bitfinex ist es auch nicht möglich gewesen sich bei Bittrex oder Binance anzumelden. Binance hat die Eröffnung neuer Konten jetzt zumindest wieder freigeschalten, für eine begrenzte Anzahl neuer Nutzer jeden Tag. Bei Bittrex sind nach wie vor keine Neuanmeldungen möglich.

Bitfinex richtet sich vor allem an professionelle Trader, dass wurde in letzter Zeit immer deutlicher. Denn die Plattform hat zum Beispiel eine Einzahlungsgebühr eingeführt, für Guthaben unter einem Wert von 1.000 US Dollar. Auch bei den Neuanmeldungen gibt es Einschränkungen. Wer bei Bitfinex ein neues Konto einrichten möchte und dort aktiv traden will, muss ab sofort mindestens Guthaben im Wert von 10.000 US Dollar einzahlen. Erst danach könnt ihr aktiv auf Bitfinex handeln (gilt nur für Neukunden). Diese 10.000 US Dollar müsst ihr aber nur einmal am Anfang nachweisen. Wenn dann euer Guthaben unter diese Grenze fällt, könnt ihr den Account trotzdem weiter vollumfänglich nutzen. Wer weniger als die von Bitfinex geforderten 10.000 US Dollar traden will ist bei Binance vermutlich besser aufgehoben, denn hier gibt es kein Minimum.

Ein paar Vorteile hat Bitfinex allerdings. Ihr könnt im Gegensatz zu Binance Euro Ein- und Auszahlungen auf Bitfinex vornehmen. Neben Bitcoin wird auf Bitfinex auch IOTA gegen Euro gehandelt. Ihr könnt also Euro bei Bitfinex einzahlen und damit direkt IOTA kaufen(oder eben Bitcoin). Darüber hinaus könnt ihr bei Bitfinex Margin Trading machen. Angenommen ihr habt 10.000 US Dollar in eurem Account dann könnt ihr damit zum Beispiel Bitcoins im Wert von 30.000 US Dollar kaufen. Für die geliehenden 20.000 US Dollar zahlt ihr einen täglichen Zins, der aber sehr gering ist. Beim Margin Trading könnt ihr schnell sehr viel Geld machen aber auch schnell viel Geld verlieren, wenn eure Position liquidiert wurde, weil der Kurs anders als erwartet weiter stark gefallen ist. Wer Bitfinex im vollen Umfang nutzen will (z.B. Margin Trading) muss sich nicht nur einen Account anlegen sondern sich auch verifizieren, dass dauert derzeit 6-8 Wochen. Normal handeln könnt ihr aber schon wenn ihr eure Einzahlung vorgenommen habt.

Wer wie gesagt weniger als 10.000 US Dollar handeln möchte, dem empfehle ich Binance. Im Vergleich zu Bitfinex werden dort sogar mehr Kryptowährungen gehandelt und es gibt kein Minimumbetrag. Euro Ein- und Auszahlungen könnt ihr da über Coinbase machen. Wie das genau funktioniert erkläre ich euch in diesem Video.

Links
Bitfinex (spart 10% der Tradinggebühren im ersten Monat)
Binance (über 80 Kryptowährungen traden)
Coinbase (10$ Gratis, ideal um Bitcoin und Ethereum in Euro zu konvertieren und andersrum)

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Fragen und Antworten (26)

Du hast eine Frage? Unsere Experten antworten.Jetzt Frage stellen
  1. Frage
    Vielen Dank für den tollen Bericht. Soviel ich weiß, ist Coinbase für Deutschland nicht freigegeben. Ich bin z.B. bei Coinbase und habe immer Angst, dass die es rausfinden und mich rausschmeißen. Dadurch würde ich mein Geld auf Coinbase-Wallet verlieren. Andererseits ist Coinbase sehr sicher und einfach zu bedienen.
    Thomas
    Reply
    • Answer
      Rausfinden ist wohl relativ. Du bist immerhin mit deiner deutschen Adresse zertifiziert… Das ist unkritisch. Ich bekomme 100+ E-Mails am Tag mit Kryptofragen und ich habe noch nicht erlebt, dass da jemand Probleme hatte zumal alle mit der deutschen Adresse zertifiziert sind… Auf similarweb.com siehst du auch, dass sie über 1,6 Millionen Visits im Monat aus Deutschland haben.
      AvatarGuido Lange
      Reply
      • Answer
        Heißt das, dass die alle auch Euros von einem deutschen Bankkonto bei coinbase einzahlen? Das wäre für mich DER Hauptgrund, mich bei coinbase zu registrieren – damit ich Altcoins direkt mit EUR kaufen kann ohne Umweg über Bitcoins.
        AvatarRobin
        Reply
        • Answer
          Hallo Guido, schön das es Deine Seite gibt! Ich möchte gern den Streamr DATAcoin mit Ethereum (im Wert von ca. 50 €) kaufen, jedoch bin ich mir nicht sicher mit der Auswahl einer möglichen Handelsbörse. Kannst Du mir freundlicherweise eine emfehlen. Ich bedanke mich im Voraus bei Dir! Gruß!
          AvatarTorsten Zeunert
          Reply
          • Answer
            Bei Coinmarketcap.com gibt es 2 mal DATAcoin. Wenn du aber den hier meinst: https://coinmarketcap.com/currencies/streamr-datacoin/#markets dann wird der nur bei ethfinex, gate.io und hitbtc gehandelt. Da er nur bei ethfinex ein signifikantes Handelsvolumen hat, würde ich ihn auch da kaufen.
            AvatarGuido Lange
            Reply
  2. Frage
    Dann ist so ein alter Bitfinex Account ja jetzt wohl einiges wert ;). Wie kann man denn bei Bitfinex seinen Referal Code aktivieren? Finde das nichts auf der Seite. Danke
    Olaf
    Reply
  3. Frage
    @Olaf: Bitfinex vergibt keine neuen Referal Codes mehr, hatte selber nachgefragt!
    Marc
    Reply
  4. Frage
    Verstehe ich das Richtig .. gemeint sind mit 10.000 $ 10Tausend und nicht 10$ ??? Ist es International njcht so das es dann so geschrieben werden muss 10’000 $ ?
    Gysi Roger
    Reply
    • Answer
      Ja es sind 10 Tausend gemeint. Im englischen wird ein Komma (,) gemacht im deutschen aber ein Punkt(.) für Tausender Trennungen.
      AvatarGuido Lange
      Reply
  5. Frage
    Ich habe leider sehr viele negative Erfahrungen über Binance gelesen, sehe aber trotzdem immer wieder Empfehlungen auf verschiedenen Blogs. Das passt für mich irgendwie nicht zusammen.
    M
    Reply
    • Answer
      Was hast du denn gelesen? Ich handle selber sehr viel da und bekomme auch jeden Tag unzählige E-Mails mit Kryptofragen und kann bisher nichts negatives über Binance berichten.
      AvatarGuido Lange
      Reply
  6. Frage
    Hallo zusammen, ich brauche eure Hilfe. Habe mich gestern bei bitfinex angemeldet und Etherum von coinbase auf bitfinex transferiert. Jetzt bin ich leider unter dem level von 10.000 USD und kann derzeit nicht handeln. Nun wollte ich das Ganze wieder rückgängig machen und einen withdrawl tätigen. Bekomme jedoch eine Fehlermeldung (Error 500). Ich bin sehr unerfahren und bitte euch keine hämischen Kommentare zu machen. Im Prinzip will ich nun alles rückgängig machen. Wäre super, wenn ihr mir weiterhelfen könntet! Vielen Dank!
    Markus Keller
    Reply
    • Answer
      Hallo Markus, schick mir gern mal ein Screenshot wo dir der Fehler 500 angezeigt wird. Eigentlich sollte es problemlos funktionieren. ([email protected]) Viele Grüße Guido
      AvatarGuido Lange
      Reply
  7. Frage
    Hallo Guido, habe Dir eine Mail geschickt. Vielen Dank vorab! VG Markus
    Markus Keller
    Reply
  8. Frage
    Hallo Gemeinde…leider habe ich das mit den 10.000 USD zu spät gelesen…Anfänger halt…ich wollte meine Bitcoins in IOTA tauschen, bekomme aber immer die Meldung „Kontostand zu niedrig“. Kann ich das Konto wieder löschen, wenn ja wie bekomme ich meine Bitcoins zurück. Ich danke für Eure Antworten :-)
    RiDoPi
    Reply
    • Answer
      Hallo, du kannst deine Bitcoins woanders hinschicken (das geht oben bei Withdraw). Du kannst sie zum Beispiel direkt zu Binance (https://goo.gl/m6KVVj) schicken und da dann IOTA kaufen. Dein Bitfinex Konto würde ich dann einfach weiter bestehen lassen, vielleicht ändern sich die Bedingungen ja mal wieder und anschließend sollte es ja kein Guthaben mehr haben. Viele Grüße Guido
      AvatarGuido Lange
      Reply
    • Answer
      Das würde mich auch interessieren. Bitte um Hilfe.
      AvatarHidayet Demir
      Reply
  9. Frage
    Über ein kurzes „how to“ – withdrawl erstellen – weitere Schritte….. wäre ich ebenfalls sehr dankbar. Danke und Gruß
    Basti
    Reply
  10. Frage
    Hallo Guido, erstmal vielen Dank für die blitzschnelle Antwort :-) Leider funktioniert es nicht wirklich, egal welchen Bitcoinwert ich eingebe (zwischen min. und max.) kommt immer die Meldung „Invalid crypto amount“ also „ungültiger Wert“…was mache ich denn da falsch…?
    RiDoPi
    Reply
    • Answer
      Nutzt du vielleicht ein (,) Komma anstatt einen (.) Punkt?
      AvatarGuido Lange
      Reply
  11. Frage
    Fehler gefunden…man sollte auch den „.“ anstatt das „;“ verwenden… ;-) neuer Versuch auch gescheitert: MELDUNG: Kann 0.0292 BTC nicht aus Ihrer Einzahlungsmappe abheben. Das verfügbare Guthaben beträgt nur 0 BTC. Wenn Sie Limit-Aufträge, offene Positionen, ungenutzte oder aktive Margin-Finanzierung haben, verringert dies Ihr verfügbares Guthaben. Um es zu erhöhen, können Sie Limit Orders stornieren oder Positionen reduzieren / schließen.
    RiDoPi
    Reply
  12. Frage
    …puuhhh…jetzt hat es geklappt, ich hatte zu erst die falsche „Brieftasche“ ausgewählt, wurde leider falsch angezeigt, einfach noch mal von vorne begonnen und jetzt hat alles funktioniert. Noch mal ein ganz großes Dankeschön für die schnelle Hilfe :-) Für alle Anderen: Ihr braucht nur oben rechts WITHDRAW (Abheben) anklicken, Eure Währung aussuchen die ihr senden wollt, (neues Fenster) Empfängeradresse eingeben, Euren Wert in z.B. Bitcoin angeben (mit einem „.“ nicht mit „,“ ganz rechts steht der verfügbare Wert, von welcher Wallet ihr sendet (findet ihr VORHER in Eurer Übersicht), bei Receive Amounts habe ich den Wert noch einmal eingegeben, dann wurde der Wert in USD angezeigt, noch die beiden Kreuzchen setzten und dann kam die Authentifizierung…fertig… ich hoffe, als Anfänger, habe ich es richtig erklärt.
    RiDoPi
    Reply
  13. Frage
    Hallo Leute, ich kann mich nicht mehr in Bitfinex einloggen. Wenn ich meine Log in Daten eingebe und auf den Log in button drücke, lädt wieder die Startseite von Bitfinex. Dasselbe passiert, wenn ich eine Nachricht an den Support Center schicken möchte. Weiß jemand, was das Problem sein könnte?
    Jens
    Reply
    • Answer
      Ich hab es gerade getestet und bei mir geht es problemlos. Hast du mal einen anderen Browser probiert?
      AvatarGuido Lange
      Reply
      • Answer
        Ich habe es mit verschiedenen Browsern probiert, geht nicht. Am PC von nem Kumpel gehts, also hängt es an meinem Laptop. Aber keine Ahnung an was?!
        AvatarJens
        Reply

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was du als nächstes lesen solltest

Beiträge 8 Stunden Ago

forex-test

Solarisbank
Krypto 12 Stunden Ago

SolarisBank erweitert Krypto Angebot

Die deutsche Solarisbank geht den nächsten...

blue and white concrete building under blue sky during daytime
Krypto 12 Stunden Ago

EZB möchte Vetorecht für Kryptowährungen in der EU

In einer Mitteilung vom 19. Februar...

Kiss band on stage
Cardano, Krypto 12 Stunden Ago

Cardano Netzwerk wächst – Jetzt investiert Kis...

Bei Cardano dürfte es in nächster...

Aktien, Deutsche Bank 16 Stunden Ago

Deutsche Bank Aktien: Geldinstitut fordert PayPal, A...

Die Deutsche Bank will künftig Payment-Anbieter...

International 16 Stunden Ago

Online Pharmacies Draw Up to 50% More Customers than...

The number of active customers of...

Analyse, Dogecoin, Krypto 1 Tag Ago

Dogecoin Kurs Prognose: DOGE/USD steigt nach neuem E...

Er ist vielleicht einer der größten...