Bitcoin Minetrix

Seit mehreren Wochen nähert sich der Kurs des Bitcoins langsam seinen ursprünglichen Höchstständen. Aktuell steht der Kurs von 40.000 US-Dollar im Fokus. Parallel dazu entwickelt sich der Krypto Presale von Bitcoin Minetrix ($BTCMTX) genauso erfolgreich und erreicht mittlerweile 4 Millionen US-Dollar (!).

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $71,051.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.4 T

Stake-to-Mine kann ein Erfolgsmodell sein

Bitcoin Minetrix ist eine Stake-to-Mine-Plattform, auf deren Basis Anleger über die Cloud Bitcoin minen können. Zusätzlich erlaubt die Ethereum-basierte neue Plattform auch das Staking.

Werbung
dogeverse coin kaufen

Nachdem der Bitcoin wieder in Richtung 35.000 $ gerutscht war, wird er heute bei 37.422 $ gehandelt und ist in den letzten 24 Stunden um 4,2 % gestiegen. Die führende Kryptowährung hat seit Jahresbeginn um 123 % zugelegt und übertrifft damit die meisten anderen Anlageklassen.

Bei Bitcoin Minetrix ($BTCMTX) steht in weniger als 24 Stunden der nächste Kursanstieg an. $BTCMTX tritt in die Phase 8 seines Vorverkaufs ein, wodurch der Preis des Tokens von $0,0116 auf $0,0117 steigt.

Derzeit fehlen nur noch 500.000 $, um das Ziel der Phase 7 von 4.683.971 $ zu erreichen. Es könnte durchaus passieren, dass die Token der Phase 7 vor dem offiziellen Ende der Phase 7 ausverkauft sind.

Aufgrund der steigenden Erwartungen, dass die ersten Bitcoin-ETFs von der SEC genehmigt werden, sind viele Investoren derzeit stark an Bitcoin und Bitcoin Minetrix interessiert.

Bitcoin Minetrix tokenisiert das Cloud-Mining

Bitcoin Minetrix ($BTCMTX) tokenisiert das Cloud-Mining von Bitcoin und ist daher ein einzigartiger Krypto-Vermögenswert Auf der Ethereum-Blockchain aufbauend, können die Benutzer durch das Staking Cloud-Credits für das Mining von Bitcoin verdienen.

Dieser Ansatz hat eine Reihe von Vorteilen gegenüber dem vorherrschenden Cloud-Mining-Modell. Ganz oben auf der Liste stehen die Benutzerfreundlichkeit, die niedrigen Einstiegskosten und der sichere Betrieb, der Betrug nahezu ausschließen kann.

Aktuell ist noch nicht abzusehen, wie hoch der Bitcoin-Kurs steigen kann. Es ist aber durchaus möglich, dass die größte Kryptowährung der Welt auf  100.000 US-Dollar oder noch weiter ansteigen kann.

Wie stark steigt Bitcoin noch und profitiert Bitcoin Minetrix davon?

Die Kursziele von Experten variieren, aber die meisten Analysten glauben, dass wir die Talsohle des Bären-Zyklus hinter uns haben. Das folgende Diagramm zeigt das Verhältnis zwischen Marktwert und realisiertem Wert. Der realisierte Wert wird als der Durchschnittspreis des Bitcoin-Angebots an dem Tag gemessen, an dem ein Coin eine On-Chain-Transaktion durchführt.

https://twitter.com/bitcoinminetrix/status/1725083980980969818

Ein MVRV-Wert von mehr als 1 bedeutet, dass der durchschnittliche Bitcoin-Besitzer in der Gewinnzone  ist. Das MVRV-Verhältnis ist daher eine wichtige Kennzahl für die Identifizierung von Markttiefs und -hochs. Das Verhältnis zeigt, dass wir uns wahrscheinlich von der Talsohle entfernen

Aktuell kann es daher ein guter Zeitpunkt sein, um in den Markt einzusteigen. Bitcoin Minetrix ist eine durchaus verlockende Möglichkeit, den Bullenzyklus zu nutzen.

Bitcoin MVRV

Blackrock treibt den Bitcoin-Kurs

Die Ankündigung von BlackRock, einen Bitcoin-Spot-ETF auflegen zu wollen, war ein wichtiger Meilenstein für Kryptoanlagen. Weltweit ist BlackRock mit einem verwalteten Vermögen von 8,54 Billionen Dollar der größte Fondsmanager.

Es ist von großer Bedeutung, wenn BlackRock einen neuen Markt betritt. BlackRock-Chef Larry Fink hat eine Kehrtwende vollzogen, nachdem er Bitcoin zuvor skeptisch gegenüberstand: Er hält Bitcoin nun für digitales Gold.

Ein Teil dieses Geldes wird auch seinen Weg in die Bitcoin-Mining-Industrie finden. Bitcoin Minetrix ist ein interessantes Projekt, das es Staking ermöglicht und parallel noch eine Bitcoin-Alternative darstellt, mit der sich auch Bitcoin minen lässt.

Das Bitcoin-Mining ist bei den aktuellen Realisierungs- und Marktpreisen äußerst profitabel. Das gilt natürlich vor allem für tokenisierte Cloud-Miner im Bitcoin-Minetrix-Ökosystem, die keine Investitionskosten für Mining-Rigs zu verzeichnen haben.

Staking mit Bitcoin Minetrix kann sich lohnen

Anleger haben bereits 284 Millionen Token in den Staking Smart Contract für $BTCMTX eingezahlt. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lassen sich damit bis zu  146% APY verdienen.

Für jeden erstellten ETH-Block werden 158,5 Token als Belohnung ausgegeben. Wenn Sie jetzt zusätzliche Token verdienen, können Sie diese anhäufen, um einen größeren Anteil der Hash-Power (Mining-Power) zu erhalten, wenn sie für Mining-Credits eingesetzt werden können.

Sobald das Cloud-Mining-System in Betrieb ist, können Staker ein passives Einkommen aus Bitcoin-Mining-Belohnungen erzielen.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.