white concrete building during daytime
Werbung
Luckyblock Banner

Die spanische Bank BBVA möchte ab dem kommenden Jahr den Kauf und die Verwahrung digitaler Vermögenswerte anbieten, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung  bekannt gab. Die Neuerungen sollen sich zunächst aber nur auf die Filialen in der Schweiz beziehen.

Laut BBVA ist die Schweiz eines der fortschrittlichsten Länder im Bereich Kryptowährungen in Europa

Die Leiterin der Abteilung für Kundenlösungen, Alicia Pertusa, ist der Meinung, dass “digitale Vermögenswerte ein enormes Potenzial haben.” Wie aus der Mitteilung ebenfalls hervorgeht, setzt BBVA mit diesem Schritt eine lang geplante Entscheidung um. Denn die Spanier forschen nun seit mehr als fünf Jahren an den Möglichkeiten der Implementierung der Blockchain-Technik, zum Beispiel beim internationalen Zahlungsverkehr, Handelsfinanzierungen und bei den Kapitalmärkten.

Laut BBVA gebe es in der Schweiz bereits viele Unternehmen, die weitreichende Erfahrungen im Krypto Sektor haben. Neben der Privatbank Julius Bär, die seit Beginn dieses Jahres den Handel mit Kryptowährungen anbietet, gibt es mit der UBS und der Gasprombank weitere Unternehmen aus der Branche, die sich mit digitalen Währungen befassen.

Wie die spanische Zeitung “Cinco Dias” berichtet, belaufen sich die Investitionen in Kryptowährungen aber nicht ausschließlich auf den Standort in der Schweiz. Mit weiteren spanischen Banken, wie der Santander oder der Caixabank  arbeite man an einem Sofortzahlungsmodell mit digitalem Geld (“Euro Digital”).

BBVA in Europa vorne mit dabei – Wer liegt in Deutschland vorn?

Unter den europäischen Großbanken zählt die BBVA zu den Vorreitern, wenn es um die Implementierung von Angeboten rund um Kryptowährungen geht. Darüber hinaus investiert die französische BNP eklatant, um ihr Krypto Segment weiter auszubauen.

In Deutschland gibt es bislang noch keine nennenswerten Investitionen von Großbanken in den Krypto Bereich. Zwar stellen diese vermehrt Fachpersonal aus diesem Bereich ein, die interessanten Ideen und Anstöße liefern aber eher die kleineren Unternehmen und Start-ups.

Foto von Joel Filipe

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.