Werbung
Luckyblock Banner

Azuki zählt unlängst zu den größten NFT-Kollektionen weltweit und kommt stets mit spannenden News und Events daher. Diese sorgten in Vergangenheit für signifikante Wertsteigerungen der Anime-Kunstwerke, aus denen sich ordentlich Profit schlagen lässt.

Doch die Wale der NFT-Szene beobachten derzeit gespannt die Entwicklungen einer anderen Serie: Die Non-fungible Tokens von der aufstrebenden Krypto-Lotterie Lucky Block wurden erst vor wenigen Tagen veröffentlicht und besitzen aufgrund der einzigartigen Utility ein enormes Potenzial.

Azuki NFTs: Deshalb steigt der Floor-Price aktuell an

Wirft man einen Blick auf die Entwicklung des Floor-Preises der Azuki NFTs in den vergangenen 14 Tagen, so lässt sich eine klare Steigerung erkennen. Von einem stagnierenden Kurs bei rund 9,3 ETH sprang der Grundpreis am 18. März zunächst auf 12,6 ETH und nicht einmal eine Woche darauf auf knapp 19 ETH.

Auch bei einem aktuellen Floor-Price von 16,5 ETH (umgerechnet rund 50.400 €) liegt dadurch noch immer ein Plus von mehr als 77 % innerhalb von nur zwei Wochen vor. Das zeigt einmal mehr, dass die NFT-Branche und speziell die Azuki-Kollektion noch immer ein erhebliches Potenzial besitzt und wir womöglich noch lange nicht am Peak des Grundpreises angekommen sind.

Zu erklären ist die zuletzt starke Performance der Azuki-Preise mit den aktuellen News und Ankündigungen rund um die Anime-Charaktere. Besonders ein Announcement versetzte die NFT-Community in Ekstase, die einen großen Anteil an den Wertsteigerungen haben dürfte.

Azuki Garden Party im März

Auf Twitter kündigte das Azuki Netzwerk ein exklusives Treffen für alle Azuki-Besitzer unter dem Titel “Garden Party” an. Damit ist keine gewöhnliche Gartenfeier gemeint, sondern die virtuelle Welt des Azuki-Ökosystems, welche “The Garden” genannt wird.

Das geheimnisvolle Treffen soll am 30. März in West Hollywood, Los Angeles stattfinden und spezielle Präsentationen, Ankündigungen und Liveacts bereithalten. Aufgrund des geheimnisumwobenen und mysteriösen Auftretens der Azuki Netzwerks sind zahlreiche Menschen gespannt, was sie auf dem Event erwarten wird.

Dies führte nach dem Announcement am 17. März zu den erheblichen Steigerungen des Floor-Prices, was sich das Team hinter Azuki von der Ankündigung sicherlich erhofft haben dürfte.

Vielversprechende Aussichten für Azuki NFTs

Abgesehen von exklusiven Events, könnten Besitzer von Azuki NFTs auch in langfristiger Zukunft von Wertsteigerungen ihrer Non-fungible Tokens profitieren. Der Prognose von CryptoPredictions.com nach erscheint bis Ende 2022 ein Plus von 68 % durchaus möglich.

Bis Dezember 2025 sieht die Preisvorhersage eine Wertsteigerung von mehr als 187 % für Azuki NFTs vor.

Das macht Azuki NFTs so wertvoll

Nicht ohne Grund stehen Azuki NFTs in der All-Time-Rangliste der Kollektionen mit dem größten Handelsvolumen auf Platz fünf: einige Aspekte spielen bei dem Erfolg der NFT-Serie eine Rolle.

Zum einen sind es die Azuki NFTs an sich, die aufgrund des Anime-Designs eine große Zielgruppe ansprechen. Auch internationale Konzerne aus der Film- und Serienbranche wie Netflix setzen heutzutage vermehrt auf Inhalte des japanischen Raums, da Franchises wie Pokemon, Naruto oder One Piece eine gigantische Fanbase anziehen.

Azuki hat den einzigartigen Zeichenstil genutzt, um eigene Anime-Charaktere zu erstellen und den Hype der japanischen Serien mit dem Hype um NFTs und Metaversen zu verbinden. Auch mit Bildern des “Gardens” erinnert Azuki auf Twitter stark an bekannte Anime-Schauplätze und bietet Fans somit die Möglichkeit, Teil einer eigenen Traumwelt zu werden.

 Zum anderen ist es die Utility, die hinter einem jeden Azuki NFT steckt. Nicht nur der Zugang zum exklusiven Metaverse-Projekt “The Garden”, in dem der eigene NFT den Charakter in der virtuellen Welt abbildet, sondern auch Merchandise-Drops und Live-Events reizen zum Kauf der Non-fungible Token. Deshalb steigt der Wert der NFTs, sobald ein Ereignis wie die bevorstehende “Garden Party” in Los Angeles angekündigt wird.

Lucky Block NFTs: Diese Kollektion haben Whales derzeit im Blick

Doch Azuki NFTs sind nicht die einzigen Non-fungible Token, denen eine interessante Utility zukommt: Auch die brandneue Lucky Block Platinum Rollers Club NFT Kollektion kommt mit einem außergewöhnlichen Nutzen für Käufer der digitalen Kunstwerke daher, weshalb Krypto Wale aktuell einen scharfen Blick auf die LBLOCK NFTs werfen.

Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Lucky Block die 10.000 NFTs der Platinum Rollers Club Serie, nachdem der Launch zuvor einmalig verschoben werden musste. Für umgerechnet 1.500 USD in WBNB konnte man einen Non-fungible Token minten, um sich besondere Vorteile zu sichern.

lb platinum roller club nft

Im Prinzip bilden die Lucky Block NFTs einen lebenslänglich gültigen Lottoschein ab, mit dem man an einer täglichen, für die 10.000 Mitglieder des Platinum Rollers Clubs exklusiven Lotterie teilnehmen kann. Hier gibt es jeweils 2 % des Hauptjackpots zu gewinnen, wobei Lucky Block den Preis fortlaufend erhöhen möchte. Zu Beginn rechnet das Team mit einem durchschnittlichen Gewinn von 10.000 USD.

Dabei enthält die NFT-Reihe von Lucky Block insgesamt 25 Rare-Editions. Sollte ein Besitzer dieser seltenen Non-fungible Tokens gewinnen, so verdoppelt Lucky Block den Gewinnpreis.

Obendrein verlockt LBLOCK zum Kauf der NFTs, indem das Netzwerk ein besonderes Gewinnspiel angekündigt hat. Ganz in Anlehnung an das “When Lambo…?”-Meme, wird ein nagelneuer Lamborghini Aventador im Wert von mehr als 300.000 € an ein glückliches Mitglied des Platinum Rollers Clubs verlost.

Somit kann sich der Kauf eines Lucky Block NFTs in mehrfacher Hinsicht lohnen. Zusätzlich könnten die Lifetime-Losscheine in Zukunft – ähnlich wie Azuki NFTs – erhebliche Wertsteigerungen hinlegen, wodurch sich ein Investment einmal mehr auszahlen würde.

Anleitung: So kann man Lucky Block NFTs einfach kaufen

Damit der Kauf von Lucky Block NFTs möglichst einfach und schnell vonstattengeht, kann man sich einfach an unsere folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung orientieren.

1.    Schritt: Telegram-Gruppe beitreten

Zuallererst werden wir ein Mitglied der Lucky Block Community, indem wir der offiziellen Gruppe auf Telegram beitreten. Mit über 44.000 Mitgliedern kann man sich hier über neueste Ereignisse rund um Lucky Block austauschen und Kontakte mit Gleichgesinnten knüpfen.

2.    Schritt: WBNB kaufen

Zudem benötigen wir für den Kauf von LBLOCK NFTs Wrapped Binance Coins (WBNB), da Lucky Block auf der Binance Smart Chain basiert. Die Tokens lassen sich unkompliziert und ohne Anmeldung auf dezentralisierten Börsen wie PancakeSwap oder Uniswap tauschen.

3.    Schitt: Lucky Block NFTs kaufen

Im letzten Schritt können wir die Lucky Block NFTs einfach kaufen, indem wir mit einem Klick auf den Link die LBLOCK-Seite auf NFT Launchpad besuchen.

nft launchpad luckyblock nft

Hierbei verbinden wir erst unser NFT-Wallet von Metamask und können anschließend ein Gebot auf die verfügbaren NFTs abgeben.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.