Axie Infinity mit starkem Kurs! Was treibt den Coin – und könnte sich der Einstieg lohnen?

Der Kurs von Play-2-Earn-Hit Axie Infinity steigt seit einigen Stunden wieder stark. Was hat die Rallye ausgelöst?

Was ist AXIE Infinity Coin?

Axie Infinity Coin (AXS) ist ein sogenanntes Play-2-Earn-Spiel auf der Ethereum-Blockchain. Play-2-Earn bedeutet: Spieler können durch das Spielen Geld verdienen. Das geht so: Nutzer sammeln, züchten, bekämpfen oder traden „Axies“ – knuddelige Fantasiewesen. Als Belohnung gibt es den zugehörigen SLP-Token (Smooth Love Potion). Der kann beispielsweise für Ingame-Features wie die Zucht neuer Arten eingelöst werden. Das Konzept trifft einen Nerv, denn Axie Infinity gilt als eines der erfolgreichsten Projekte seiner Art. Stolze 3.400% ist der Preis des Coins dementsprechend innerhalb der letzten 12 Monate gewachsen – und Prognosen sehen weiteres Aufwärtspotenzial.

Werbung
dogeverse coin kaufen

Zwar hat sich das rasante Wachstum von Axie Infinity zuletzt ein wenig verlangsamt. Die Entwickler arbeiten allerdings an mehreren Änderungen, die dem Spiel enormen Zulauf bescheren könnten.

Axie Infinity: Kurs steigt 11,5%

Braut sich hier eine Rallye zusammen? Axie Infinity ist derzeit einer der wenigen Coins, denen es gelingt, im zweistelligen Prozentbereich zu steigen.

So konnte sich AXS innerhalb der letzten 24 Stunden von rund 59 Dollar auf bis zu 65,84 Dollar bewegen – ein Plus von mehr als 11% und ein neues lokales Hoch für den Blockchain-Hit. Zwischenzeitlich hat der Kurs zwar korrigiert, aber nur minimal. Infolge tradet Axie Infinity (zu kaufen bei eToro oder Libertex) gegenwärtig (Zeitpunkt dieses Artikels) bei 64,81 Dollar.

Sie haben keine Währung ausgewählt angezeigt werden

Vorhersagen rechnen nun mit weiteren Gewinnen, denn wie erwähnt steht das Projekt vor einigen wichtigen Entwicklungsschritten. Darunter beispielsweise die Einführung eines vollständig überholten Kampfsystems und die Möglichkeit, kostenlos in das Spiel einzusteigen.

Origin: kritisches Update für AXS kommt

Bislang mussten interessierte Spieler drei Axies kaufen, um loslegen zu können – und die Preise hierfür lagen in letzter Zeit je nach Ethereum-Kurs zwischen 100 und 500 Dollar. Für viele zu teuer – und deshalb arbeitet das Team an einer Alternative.

Unter anderem für Andreessen Horowitz-Partner Arianna Simpson sind das „große Neuigkeiten“. Sie schreibt ihren mehr als 96.000 Twitter-Followern über Axie Infinity:

„Große Neuigkeiten von AxieInfinity heute! Origin (neues Spiel!) wird Ende des ersten Quartals veröffentlicht. Es wird brandneue Benutzeroberflächen, Spielmechaniken, Grafiken, Spezialeffekte, Handlungsstränge und ein umfangreiches Einführungserlebnis haben.“

Das Besondere an „Origin“: Das Update wurde von Grund auf für ein Mainstream-Publikum entwickelt. Jeder neue Spieler erhält drei Axies, um den Einstieg zu erleichtern. Zu den neuen Spielmechaniken gehören beispielsweise neue Power-Ups, darunter Runen und Amulette.

Die werden von den Axies der Spieler getragen und bieten verschiedene Verstärkungen. Runen beispielsweise verleihen den Axies neue passive Kräfte, Amulette hingegen sind Kleidungsstücke, die die Fähigkeiten eines Axies verbessern.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Jannis Grunewald

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Business2Community oder Coincierge.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.