Zum ersten Mal in der Geschichte knackte die Tesla Aktie die 1.000 US-Dollar Marke. Damit ist der Hersteller von Elektro-Fahrzeugen wieder mehr wert, als BMW, Daimler und VW zusammen. Die Notierung der deutschen Autobauer verringerte sich innerhalb der letzten Tage.

Auch der Tesla Börsenwert verringerte sich im Angesicht der Corona-Krise stark. So fiel der Kurs vom 19. Februar auf den 18. März um 61,6 Prozent. Die deutschen Konkurrenten erlitten Einbußen in ähnlicher Größenordnung. Allerdings erholte sich der US-Konzern weitaus schneller. Seit dem Tief im März verdreifachte sich der Aktienkurs wieder fast.

Werbung
Playdoge jetzt kaufen

Tesla News als Kurstreiber

An diesem Mittwoch stellte Firmenchef Elon Musk in einer E-Mail an die Mitarbeiter die Massenproduktion elektrisch betriebener Sattelzug-Zugmaschinen in Aussicht. Nach “Handelsblatt“-Informationen habe dies die Rallye auf dem Börsenparkett in die Wege geleitet.

Das von der deutschen Bundesregierung verabschiedete Konjunkturpaket sieht indes keine Prämie für Fahrzeuge mit Verbrenner-Motor vor. Stattdessen werden elektrisch betriebene Kraftfahrzeuge subventioniert. Der deutschen Automobil-Industrie könnte dies zum Nachteil gereichen. So warf Daimler-Betriebsratschef der SPD vor, einen Geschäftsbereich zum Sterben verurteilt zu haben, an dem 95 Prozent der Arbeitsplätze der deutschen Automobilindustrie hängen.

Kursentwicklung der Auto Aktien im Überblick

Von allen genannten Automobil-Herstellern erhöhte sich im Wochen-Rückblick lediglich die Tesla-Notierung. Hier die Performance im Überblick:

Die 3 deutschen Auto Aktien respektive Konzerne bringen am Freitag insgesamt 142,83 Milliarden Euro Marktkapitalisierung auf die Waage. Tesla hingegen ist mit 162,22 Milliarden Euro deutlich höher bewertet. Ob die Rallye des US-Pioniers nachhaltig ist, wird sich unterdessen erst noch zeigen müssen.

Photo by 3844328 (Pixabay)

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.