black and whites logo
Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Normalerweise setzen Entwickler von NFT-Kollektionen auf klassische Launch-Systeme wie eine niederländische Auktion oder ein Minting mit einem Festpreis, frei nach dem Motto “First come, first served”. Das Team von Fvck_Avatar hat sich jedoch mit einem besonderen Ablauf in vier unterschiedlichen Phasen einen besonderen Launch einfallen lassen, der schon vor dem Mint der NFTs für Schlagzeilen sorgte.

Auch wenn sich Fvck_Avatars langfristig als rentable Wertanlage erweisen könnten, so stellt der Lucky Block Platinum Rollers Club eine interessante Alternative zu den 3D-Charakteren dar. Mit Lifetime-Lottoscheinen und gleich zwei außergewöhnlichen Gewinnspielen lockt die Krypto-Lotterie zum Kauf ihrer 10.000 vielversprechenden Non-fungible Tokens.

Fvck_Avatar NFTs: Die vier Phasen zum Launch der NFTs

Die insgesamt 12.969 NFTs, die hochwertige und einzigartige Designs von 3D-Avataren abbilden, konnten Ende März und Anfang April in einem durchdachten Vier-Stufen-Plan gemintet werden. Damit wollte Künstler und Projektentwickler Frederic Duquette, der besser unter seinem Pseudonym FVKCRENDER bekannt ist, eine gerechte Aufteilung zwischen Belohnung der treuen Community und Chance für neue Interessenten schaffen.

Grundlegend greift FVCKRENDER dabei auf einen einlösbaren Token mit dem Namen ESSENCE zurück. Dieser wurde eigens für die Fvck_Avatare entwickelt und kann von den Eigentümern zu einem beliebigen Zeitpunkt “vernichtet” werden, um daraufhin den Fvck_Avatar NFT zu erhalten. Eine weitergehende Utility besitzt der ESSENCE-Token nicht.

Fvck Avatar

Die erste Phase, in der die 12.969 hochauflösenden und Metaverse-ready 3D-Avatare gekauft werden konnten, begann am 23. März. Hier hatten Besitzer von NFTs aus FVKCRENDERs früheren Kollektionen die Möglichkeit, einen kostenlosen ESSENCE-Token, sprich: einen Gratis-Fvck_Avatar, zu erhalten.

In der zweiten Phase (ab dem 25. März) hatte dieselbe Zielgruppe wie in der ersten Phase die Chance, weitere ESSENCE für jeweils 0,2 ETH zu kaufen. Zudem gab es vorab Gewinnspiele und Wettbewerbe, deren Sieger ebenfalls ESSENCE-Coins in der zweiten Phase zu einem vergünstigten Preis erwerben konnten.

Erst die dritte Phase eröffnete den Public Sale am 27. März, bei der alle restlichen ESSENCE-Tokens für jeweils 0,469 Ether erhältlich waren. Innerhalb kürzester Zeit meldeten die Entwickler, dass die limitierten Tokens ausverkauft seien.

Da nun alle ESSENCE vergeben sind, folgte in der vierten Phase am 6. April die Einlösung. Ab diesem Zeitpunkt können die ESSENCE-Tokens vernichtet werden, woraufhin man einen Fvck_Avatar NFT erhält.

Sinkende Preise trotz spannender Utility

Zwar konnte der kuriose Launch zu kurzfristig hohen Werten führen, doch in den vergangenen Wochen war ein fortlaufender Sinkflug der Preise für Fvck_Avatar NFTs zu erkennen. Nachdem FVCKRENDER die vierte Phase eröffnet hatte, lag der durchschnittliche Verkaufspreis der aufwändig gestalteten Metaverse-Avatare bei mehr als 0,9 ETH.

Entsprechend hatten Käufer aus der zweiten Phase die Chance, einen Gewinn von 0,7 ETH (rund 2.000 €) pro NFT mitzunehmen, Teilnehmer des Public Sales aus der dritten Phase immerhin die Möglichkeit auf Renditen von mehr als 0,431 Ether (knapp 1.200 €) je Token.

Anleger, die sich gegen einen frühzeitigen Verkauf entschieden, müssen nun auf eine langfristig erfolgreiche Zukunft des Projekts hoffen. Seit dem 7. April sinkt der Durchschnittspreis der Fvck_Avatar NFTs bis auf einen heutigen Wert von 0,18 ETH.

FVK_AVATAR//

Dabei kommen die digitalen Assets von FVCKRENDER mit einer attraktiven Utility daher. Als Teil des FVCKRENDER-Ökosystems dürfen Investoren Vorteile bei zukünftigen Drops des kanadischen Digitalkünstlers erwarten sowie das Team im selben Zug exklusive Reallife-Events in Aussicht stellt.

Darüber hinaus werden die 3D-Avatare eine wichtige Rolle in mehreren virtuellen Welten einnehmen. Besonders die Vorteile im vielversprechenden Gaming-Metaverse LVCIDIA werden von den Entwicklern groß angekündigt, weshalb NFT-Holder eine Utility entgegensehen können, die mit den “Tokenomics” des Spiels zusammenhängt.

Langfristig sollen die qualitativ hochwertig designten Fvck_Avatare auch als spielbare Charaktere in der virtuellen Welt einsetzbar sein. Somit darf man durchaus auf eine erfolgreiche Zukunft der Fvck_Avatar NFTs hoffen, die auf langfristiger Ebene signifikante Wertsteigerungen mit sich bringen könnte.

Ebenfalls steigende Preise möglich: Lucky Block NFTs

Ein weiterer NFT-Newcomer, der ebenso Hoffnung auf langfristige Wertsteigerungen macht, ist der Lucky Block Platinum Rollers Club. Nachdem der native LBLOCK-Coin bereits das mächtige Potenzial der Blockchain-Lotterie Lucky Block untermauern und das schnellste Wachstum in der Krypto-Welt aller Zeiten hinlegen konnte, wagt das Team nun mit ihren 10.000 Non-fungible Tokens den nächsten Schritt.

Dabei bieten die LBLOCK NFTs Zugang zu einer exklusiven Lotterie, die Tag für Tag durchgeführt wird. Der Jackpot wird dabei stets vom Gewinntopf aus dem Hauptspiel abgeleitet, da dem Platinum Rollers Club stets 2 % des Hauptjackpots winken – das Team erwartet zu Beginn durchschnittlich 10.000 USD.

NFTs kaufen auf NFT Launchpad

Obendrein unterstreicht Lucky Block die Glücksspiel-Utility der NFTs mit zwei aufsehenerregenden Gewinnspielen. Nicht nur eine Million US-Dollar, sondern auch ein brandneuer Lamborghini Aventador sind dabei zu gewinnen.

Zusätzlich kommen weitere Vorteile auf den Platinum Rollers Club zu, die sich erst in Zukunft zeigen werden. Egal, ob Reallife-Events, Vorzüge bei künftigen Drops, Merchandise oder anderweitige Extras: Für einen Mint-Preis von 3,75 WBNB (rund 1.500 USD) bietet Lucky Block den Käufern ein großes Paket an Spiel, Spaß und – wer weiß – vielleicht auch Reichtum oder einen Supersportwagen.

Anleitung zum Erwerb eines LBLOCK Platinum Rollers Club NFTs

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie in drei einfachen Schritten zu Ihrem Lucky Block Lifetime-Lottoschein gelangen:

1.    Schritt: ETH/BNB bei Online-Broker kaufen

Zuallererst wählen wir einen Online-Broker aus, der für den Kauf von ETH– oder BNB-Coins geeignet ist. Wir empfehlen die Nutzung von eToro, der mit niedrigen Gebühren, einem breitflächigen Angebot und einer anfängerfreundlichen Bedienung daherkommt.

eToro Wallet herunterladen

Deshalb melden wir uns auf der Plattform an und verifizieren unser Konto in wenigen Minuten. Im Anschluss klicken wir auf “Geld einzahlen” und wählen eine der vielfältigen Zahlungsmöglichkeiten aus, um unser Handelskonto mit Geld aufzuladen.

Nun geben wir entweder “ETH” oder “BNB” in die Suchleiste von eToro ein, wählen die Anzahl an Krypto-Tokens aus und schließen die Transaktion mit dem Button “Trade eröffnen” ab.

2.    Schritt: ETH/BNB gegen WBNB tauschen

Im zweiten Schritt übertragen wir die Coins auf unser MetaMask Wallet und gehen auf PancakeSwap. Auf der dezentralisierten Exchange können wir die Tokens unkompliziert gegen Wrapped Binance Coins (WBNB) tauschen.

Dazu koppeln wir unser MetaMask Wallet mit der Börse und wählen danach WBNB als Zielwährung aus. Jetzt geben wir lediglich noch die Anzahl an ETH- oder BNB-Coins ein, die wir umwandeln möchte, und bestätigen den Tausch mit einem Klick auf “Swap”.

3.    Schritt: Lucky Block NFT minten

Der dritte Schritt besteht darin, nftlaunchpad.com zu öffnen und erneut unser MetaMask Wallet mit der Plattform zu verbinden. Anschließend wählen wir den gewünschten Lucky Block NFT aus und minten diesen mit wenigen Klicks für 3,75 WBNB.

NFT LaunchPad LB Kauf

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.