ARK Invest mit bullisher Prognose Ethereum bei 170.000 Dollar – bis 2030

Ein neuer Bericht der Investmentgesellschaft Ark Invest zeichnet ein optimistisches Bild bezüglich der weiteren Aussichten von Bitcoin und Ethereum. Demnach explodieren beide Assets in den nächsten Jahren auf ein Vielfaches ihrer jetzigen Preise. Doch warum?

Bitcoin und Ethereum – Top-Langzeitinvestments

Die Krypto-Märkte kämpfen seit einigen Wochen um Dynamik, immer wieder kommt es zu heftigen Abstürzen gefolgt von nur kurzen Erholungs-Rallyes. Der kurzfristige Trend ist zwar noch nicht klar – doch langfristig geht’s steil bergauf, glaubt zumindest US-Investmentfirma ARK Invest.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Das Unternehmen unter der Führung der „weltbesten Investorin“ Cathie Wood verblüfft inmitten der bearishen Stimmung aktuell mit einer bullishen Prognose für Bitcoin und Ethereum. Demnach könnte die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung bis 2030 auf bis zu 50 Billionen Dollar anwachsen.

Und auf Ethereum könnten davon mehr als 20 Billionen Dollar entfallen.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $51,211.04
  • Marktkapitalisierung
    $1.01 T

So schreibt ARK Invest im jährlichen Forschungsbericht „BIG IDEAS 2022“:

„Nach den Recherchen von ARK ist Ether (ETH) sowohl die bevorzugte Sicherheit in DeFi als auch die Rechnungseinheit in NFT-Marktplätzen, was darauf hindeutet, dass es wahrscheinlich einen Teil der globalen Geldmenge von 123 Billionen Dollar einnehmen wird.“

Die Forscher betonen: Seit der spekulativen ICO-Hypewelle im Jahr 2017/2018 habe sich Ethereums Aktivität „beträchtlich gewandelt“. Das Wachstum der Kryptowährung in den letzten zwei Jahren sei demnach auf die Fortschritte und Akzeptanz des dezentralen Finanzwesens (DeFi) zurückzuführen.

Hier konnte sich Ethereum 2021 als vorherrschende Smart-Contract-Plattform durchsetzen – auch bei NFT-Marktplätzen dominiert Ethereum (zu kaufen bei eToro oder Libertex) nach wie vor.

ARK zufolge könnten Ethereum beziehungsweise entsprechende Dapps die Dienstleistungen traditioneller Finanzinstitute übernehmen. Gleichzeitig wird in Aussicht gestellt, dass Ether als globale Währung erfolgreich sein könnte. Mit entsprechenden Folgen für den Kurs.

Kurz nachgerechnet: Bei einer Marktkapitalisierung von 20 Billionen Dollar käme der Preis pro Ethereum auf mehr als 170.000 Dollar pro ETH. Zum Vergleich: Aktuell tradet Ethereum bei 2.429 Dollar.

  • ethereum
  • Ethereum
    (ETH)
  • Preis
    $2,910.92
  • Marktkapitalisierung
    $349.78 B

Der prognostizierte Anstieg käme folglich einer Kurs-Explosion in Höhe von 6.898% gleich.

Das allein lässt schon hoffen. Doch auch für die Kryptowährung Nummer 1, Bitcoin, hat ARK Invest eine Vorhersage parat, die es in sich hat.

Bitcoin-Prognose: BTC auf 1,36 Millionen Dollar bis 2030

Sicher, gewagte Bitcoin-Prognosen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Bitcoin bei 500.000 Dollar, Bitcoin bei 1 Million Dollar. ARK Invest sieht Bitcoin nun bis 2030 bei 1,36 Millionen Dollar – erklärt aber auch, wieso.

Das Unternehmen erwartet nämlich, dass mit Bitcoin bis zum Jahr 2030 die Hälfte aller weltweiten Überweisungen getätigt wird. Auch in Schwellenländern und den USA werde BTC demnach eine bedeutende Rolle bei der Abwicklung von Transaktionen spielen.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $51,211.04
  • Marktkapitalisierung
    $1.01 T

Gleichzeitig werde der Preis immer weiter steigen, weil die Menschen Bitcoin immer mehr akzeptieren und nutzen. So weit, bis Bitcoin schließlich 1,36 Millionen Dollar erreicht hat. Gewissen Anteil daran wird auch das Bitcoin-Mining haben, denn ARK Invest zufolge werde das BTC-Mining Anreize für neue und effizientere Formen der Energieerzeugung schaffen.

ARK Invest sieht hier eine „Multimilliarden-Dollar-Industrie“ aufkommen, da über Mining ein Asset geschaffen werden könne, „das in Zeiten geopolitischer Unsicherheit und Finanzmarktvolatilität von entscheidender Bedeutung sein kann“.

Hier findest du die vollständige Bitcoin- und Ethereum-Analyse von ARK Invest.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Jannis Grunewald

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Business2Community oder Coincierge.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.