Apple strich die iMac-Pro-Modelle aus dem Programm, zudem den Siri-Smartspeaker Homepod. Auch bei den kleineren iMac-Modellen soll es zu einer Streichung kommen, wie “t3n” zu Wochenbeginn berichtete. Zunächst sei darüber spekuliert worden, ob dies mit Lieferengpässen mit den Komponenten zusammenhänge, allerdings erwarten Marktbeobachter eher, dass Apple in Bälde neue Produkte ankündigt.

Dieser Tage finde ein großes Redesign der iMacs statt. Dies berichtete t3n unter Berufung auf Bloomberg.

Werbung
dogeverse coin kaufen

Auch bei der Apple Watch zeichnen sich Veränderungen ab. So patentierte der US-Konzern ein komplett neues Smartwatch-Design, wie aus einem Beitrag des United States Patent & Trademark Office hervorgeht. Das Display soll hierbei nicht nur randlos sein, sondern auch rund um das Handgelenk des Trägers verlaufen.

Apple mit Innovationen

Die neue Apple Watch soll die maximal mögliche Bildschirmfläche erhöhen. Unterschiedliche Krümmungen sollen die Uhr anpassbar an Handgelenke machen.

Die berühmt-berüchtigte Apple Keynote wird voraussichtlich im April stattfinden. Auf dieser werden traditionell Neuerungen verkündet. Gerüchten zufolge werde dieses Jahr die neue iPad-Pro-Generation vorgestellt. Auch nähere Informationen rund um AirTags sowie neue AirPods werden erwartet. Ob der Tech-Konzern mit weiteren Überraschungen aufwarten wird, das wird sich unterdessen erst noch zeigen müssen.

Apple Aktien Kursentwicklung im Überblick

Innerhalb der letzten Woche verringerte sich der Preis der Apple Aktien um 1,8 Prozent. Deutlich anders sieht es bei einem weiteren Zeithorizont aus. Binnen des letzten halben Jahres stieg der Börsenwert um 11 Prozent, im 12-Monats-Rückblick schlägt der Zugewinn der Aktie sogar mit 100,1 Prozent zu Buche.

Bild von Pexels auf Pixabay

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.