t Bitcoin Price
  • Bitcoin verzeichnet einen Rückgang um 6%: Ein Einbruch des Bitcoin-Wertes um 6% am 19. März folgte dem ersten Nettoabfluss seit Ende des letzten Monats.
  • GBTC erlebt Abflüsse in Höhe von $642 Millionen: Investoren zogen an einem Tag $642 Millionen aus Grayscales Bitcoin Trust zurück, was den bisher größten Tagesabfluss markiert.
  • Spot BTC ETFs halten 4,2% des verfügbaren Bitcoin-Angebots: Trotz der jüngsten Rückflüsse haben Spot Bitcoin ETFs innerhalb von drei Handelsmonaten 4,2% des verfügbaren Bitcoin-Angebots angehäuft.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $67,358.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.33 T

Bitcoin-Kurs leider nicht mehr so stabil, wie vor einigen Tagen noch

Am 19. März verzeichnete Bitcoin einen Wertverlust von 6%, was auf den ersten Nettoabfluss seit dem letzten Monat zurückzuführen ist.

Trotz eines Zustroms von $451 Millionen in BlackRocks BTC ETF entschieden sich Anleger, $642 Millionen aus Grayscales GBTC zu verschieben, wie Daten von Soso Value zeigen.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin

Der 18. März stellte den größten Tagesabfluss aus GBTC dar, bestätigt von ETF-Experte Eric Balchunas.

Die Preisbewegungen führten zu Nettoabflüssen von $154 Millionen, während acht weitere Emittenten jeweils weniger als $20 Millionen anzogen. Franklin Templeton, Invesco Galaxy und WisdomTree-Fonds verzeichneten größere Nettozuflüsse an einem Tag.

Bitcoin-Halving beeinflusst den BTC-Kurs immer deutlicher

Analysten weisen darauf hin, dass der Bitcoin-Kurs vor dem Halving eine Widerstandsmarke bei etwa $66.9k aufweist. Trotz abweichender Zahlen von den zuvor verzeichneten konsekutiven Zuflüssen haben Spot BTC ETFs in drei Handelsmonaten dennoch 4,2% des verfügbaren Bitcoin-Angebots angehäuft.

Neun Fonds verwalten mehr als $20 Milliarden an Vermögenswerten, angeführt von BlackRocks über 203,000 BTC im Wert von nahezu $16 Milliarden.

Experten wie Balchunas prognostizieren eine Zunahme der Nachfrage nach Spot BTC ETFs, da mehr institutionelle Anleger Kapital zuteilen und sich für die Anlageklasse öffnen.

Vermögensverwalter an der Wall Street, darunter Merrill Lynch, Bank of America und Wells Fargo, haben Spot Bitcoin ETFs in ihre Angebote aufgenommen, nachdem sie früher entschieden hatten, solche Fonds für ihre Kunden nicht zuzulassen.

Die Lage für Bitcoin verschlechterte sich in den letzten 24 Stunden, da der Wert erstmals seit über zwei Wochen unter $61,000 fiel, doch zeigen sich nun positive Zeichen.

📌 Lesetipp: BTC Casino

Auch Altcoins leiden unter dem Einbruch des Bitcoins: Es gibt aber Ausnahmen

Die meisten Altcoins verzeichneten starke Einbrüche in den letzten Tagen, einige verzeichnen jedoch nun Zuwächse. Das Umfeld um Bitcoin war noch vor einer Woche völlig anders.

Die Kryptowährung hielt ihr Momentum aufrecht und erreichte fast täglich neue Allzeithochs. Dies gipfelte am Donnerstag in einem Preisanstieg, bei dem Bitcoin $73,800 erreichte, das aktuelle Allzeithoch.

Doch bereits am Freitag begann sich das Blatt zu wenden, als Bitcoin auf $66,000 fiel. Die Versuche einer Erholung am Wochenende scheiterten, und der Montag begann erneut mit negativen Vorzeichen.

Eine weitere Verschlechterung trat am Dienstag ein, insbesondere während der frühen Handelsstunden in Asien am Mittwoch. Zu diesem Zeitpunkt sank Bitcoin um weitere Tausende auf eine mehr als zwei Wochen nicht gesehene Tiefstmarke von unter $61,000.

Es ist aber noch nicht alles verloren: Bitcoin und einige Alt-Coins erholen sich gerade wieder

Dennoch reagierte die Kryptowährung gut auf die jüngsten Rückgänge und erholte sich seit den Morgentiefstständen um etwa $2,000. Ein Wochenrückgang von 14% bedeutet jedoch, dass die Marktkapitalisierung auf $1,233 Billionen gesunken ist und ihre Dominanz über die Altcoins knapp unter 50% liegt.

Im Bereich der Altcoins fiel der Wert ähnlich stark, wenn nicht sogar stärker als bei Bitcoin. Ethereum fiel beispielsweise von über $4,000 auf unter $3,200.

Die letzten 24 Stunden waren für die zweitgrößte Krypto-Währung nicht sehr positiv, da ihr Wert nun um den letzteren Betrag schwankt.

Solana hat BNB als viertgrößte digitale Währung überholt und behauptet diese Position, obwohl der Preis um 3% gesunken ist, während BNB um denselben Prozentsatz gestiegen ist und bei $525 gehandelt wird.

Avalanche verzeichnete unter den Altcoins mit größerer Marktkapitalisierung den stärksten Verlust und büßte weitere 7% seines Wertes ein. Im Gegensatz dazu stieg TON um 6%, während STX, ARB und OP zweistellige Preisanstiege verzeichneten.

Die gesamte Marktkapitalisierung der Kryptowährungen hat leicht nachgelassen und bleibt deutlich unter $2,5 Billionen.

Green Bitcoin kann eine Alternative für eine Investion in Bitcoin sein

Green Bitcoin, eine neue Kryptowährung basierend auf der Ethereum-Blockchain, zielt darauf ab, durch erhebliche Energieeinsparungen mittels Proof-of-Stake eine umweltfreundlichere Alternative zu bieten.

Neben dem reduzierten Energieverbrauch ermöglicht Green Bitcoin das Staking, wodurch Anleger nicht nur vom aktuellen Bitcoin-Preishype profitieren, sondern auch passives Einkommen generieren können.

Diese Kombination aus Umweltverantwortung und finanziellen Anreizen, verstärkt durch das innovative “Predict-to-Earn”-Modell, bietet Nutzern die Möglichkeit, durch genaue BTC-Preisvorhersagen zusätzlich zu verdienen.

Mit einer beeindruckenden angekündigten jährlichen Rendite von bis zu 476% für das Staking positioniert sich Green Bitcoin als eine attraktive Investitionsmöglichkeit.

Das Projekt hat bereits im Krypto Presale erhebliches Interesse geweckt und beachtliche Investitionen in Höhe von über 6 Millionen US-Dollar  angezogen, was seine Potenziale als vielversprechende Kryptowährung im Jahr 2024 unterstreicht.

Green Bitcoin verspricht, durch eine Kombination aus Umweltbewusstsein, hohen Renditen und Marktinnovationen eine einzigartige Nische im Kryptomarkt einzunehmen.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Sofortiger Airdrop, bei dem man $SOL in $SLOTH umwandeln kann.
  • 500.000 $ wurden innerhalb weniger Stunden nach dem Start gesammelt.
  • Der Slothana $SLOTH nutzt das virale Potenzial der Meme Coin Kultur.
  • Fixer Presale-Preis und Airdrop für SLOTH Token
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Das weltweit erste Krypto-AR-, VR- und KI-Ökosystem
  • Tokenisierte Plattform – Spielen, Streamen, Lean kostenlos durch das Halten von Token
  • 15 Millionen US-Dollar Marktkapitalisierung
  • Tokenisierte Vorteile für Inhaber und Entwickler
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.