Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Am Mittwoch startet Amazon den Sommer-Sale, welcher bis zum 15. Juli andauert. Der Versandriese wartet mit Rabatten von bis zu 40 Prozent auf. Mit Verkaufsevents erwirtschaftet Amazon regelmäßig Rekordumsätze – so auch am „Black Friday“ und dem „Prime Day“. In einer Mitteilung des Unternehmens Anfang Juni hieß es, dass dadurch Aufregung erzeugt und der Verkauf angekurbelt werden solle.

Der alljährlich im Juli stattfindende Prime Day wurde indes verschoben. Der Konzern befürchtete, der logistischen Belastung nicht standhalten zu können. Aufgrund der Corona-Krise erhöhte sich die Anzahl der Online-Bestellungen stark.

Amazon mit wechselndem Angebot

Der Sommer-Sale bezieht sich nicht auf konkrete Produkte, vielmehr stehen in fast allen Kategorien täglich wechselnde „Angebote des Tages“ zur Verfügung. Jene sind wiederum für jeweils 24 Stunden gültig.

Dass sich derlei Maßnahmen als lukrativ für den Tech-Konzern erweisen können, zeigt ein Blick auf die Events im vergangenen Jahr. So erwirtschaftete Amazon 2019 an einem einzelnen Tag (Prime Day) einen Umsatz von rund 2 Milliarden US-Dollar. Hierbei wurden insgesamt 175 Millionen Produkte verkauft.

Amazon Aktien Kursentwicklung im Überblick

Zwar verringerte sich der Börsenwert von Amazon innerhalb der letzten Woche um 0,9 Prozent. Bei einem weiter gefassten Zeithorizont zeigt sich jedoch, dass jene, welche die Anteile in ihrem Aktiendepot halten, auf ein bisher erfolgreiches Jahr 2020 zurückblicken können. So notiert das Wertpapier dieser Tage bei 2.445 Euro, zu Jahresbeginn waren es noch 1.679 Euro. Der Zugewinn schlägt mit 45,6 Prozent zu Buche – und dies wohlgemerkt in einer Phase, in der die meisten Branchen hohe Einbrüche zu verzeichnen haben. Ob der Sommer-Sale den Preis der Amazon Aktien noch weiter beflügeln kann, wird sich unterdessen erst noch zeigen müssen.

Bildquelle: Photo von Canonicalized

Top Broker zum Kauf und Handeln von Aktien

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.